Friedhofsführung: Orte der Erinnerung

Anzeige

Urnenbeisetzung im Buchenhain oder Bestattung unter Bäumen: Das Interesse an alternativen Bestattungsmöglichkeiten ohne aufwendige Pflegeverpflichtung wächst stetig. Mit zeitgemäßen Modellen wird der Nachfrage begegnet – auf der zweistündigen Tour über den Mülheimer Hauptfriedhof am Donnerstag, 7. April, werden diese vorgestellt.


Wenn man sich mit dem Thema Tod auseinandersetzt, ist die letzte Ruhestätte ein bedeutender Aspekt. Die Führung über den Mülheimer Hauptfriedhof bietet interessante Hintergrundinformationen rund um diverse Bestattungsmöglichkeiten.

Neben dem Kennenlernen der modernen, pflegefreien Grabarten der Stadt Mülheim erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusätzlich interessante historische Aspekte sowie Informationen über gesellschaftliche Entwicklungen.
Treffpunkt der Tour ist um 14.30 Uhr am Eingang des Mülheimer Hauptfriedhofs. Karten für die Führung gibt es für 10 Euro in der Touristinfo im MedienHaus, Synagogenplatz 3, unter www.muelheim-tourismus.de oder direkt am Treffpunkt.
Die Friedhofsführungen sind eine Kooperation vom Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen und der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.