Jetzt anmelden für den RUHRDAX 2016!

Anzeige

Bereits zum zehnten Mal heißt es wieder „RUHRDAX – Wirtschaft trifft Ehrenamt“. Der diesjährige RUHRDAX startet am 19. April um 17 Uhr im Ruhrfoyer der Stadthalle Mülheim, Theodor-Heuss-Platz 1.

Veranstalter sind das Netzwerk Ruhrgebiet für bürgerschaftliches Engagement sowie die Stadt Mülheim. Schirmherr im Jubiläumsjahr ist Mülheims Oberbürgermeister Ulrich Scholten.
Unternehmen, Handwerksbetriebe und Dienstleister aus dem gesamten Ruhrgebiet, die sich bürgerschaftlich engagieren möchten, treffen auf gemeinnützige Institutionen wie Kindergärten, Jugendzentren, soziale oder kulturelle Einrichtungen. Knapp zwei Stunden haben alle Teilnehmer Zeit, Vereinbarungen zu treffen. Die Bitte um Geld ist dabei tabu, dafür gibt es bei den Kategorien „Helfende Hände“, „Sachmittel“ und „Know-how“ genügend Bereiche, in denen Unterstützung benötigt wird.
Von den Vereinbarungen profitieren beide Seiten – die gemeinnützigen Organisationen, Einrichtungen und Initiativen erhalten Hilfe bei ihren Projekten, für die Unternehmen bedeutet ihr Engagement oft Imagegewinn und Entwicklung des Teamgeistes. Fest steht: Das Gemeinschaftsgefühl im Ruhrgebiet wird durch dieses Engagement nachhaltig gestärkt.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber notwendig. Weitere Informationen zum RUHRDAX unter www.ruhrdax.de.
Am 15. März können sich interessierte Unternehmen über die Veranstaltung und den Ablauf vorab informieren. Die Informationsveranstaltung zum RUHRDAX beginnt um 16.30 Uhr im Aquarius Wassermuseum, Burgstraße 79. Um eine Anmeldung wird ebenfalls unter www.ruhrdax.de gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.