Orgelkonzert „Zeitfguren“ in St. Mariae Geburt

Anzeige

Am Sonntag, 28.Februar, 17 Uhr in St. Mariae Geburt, Althofstraße 5, spielt der Essener Organist und Gerd Zacher Schüler Matthias Geuting als Gast von Kantor Jens Christian Vogel das Werk „Zeitfguren“ von Dominik Susteck.

Das Werk ist eine Auftragskomposition des Erzbistums Paderborn und besteht aus sechs Sätzen, die das Thema Zeit von verschiedenen Seiten musikalisch betrachten. In der Nachfolge des französischen Orgelzyklus knüpft die Musik an existentiell-spirituelle Momente an. Die Klangfarben der Orgel und die Mittel der Komposition lassen sechs große, farbige Paraphrasen entstehen, die sowohl energetisch aufgeladene als auch meditative Elemente enthalten. Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.