Orgelkonzert

Beiträge zum Thema Orgelkonzert

Kultur
Am 4. August ist Mathias Mück, Domkapellmeister am Dom zu Magdeburg, mit seinem Orgelspiel zu Gast in der Friedenskirche.
Fotos: Veranstalter
3 Bilder

Konzertreihe in der Hamborner Friedenskirche geht in die 2. Halbzeit
Hochkaräter an der Orgel

Kaum zu glauben, aber wahr: Die sommerlichen Orgelkonzerte in der Hamborner Friedenskirche gehen in diesem Jahr in die 27. Runde. Schmunzelnd erinnert sich die in diesem Jahr in den Ruhestand getretene Pfarrerin Elke Banz, dass ihr eine Besucherin bei einem früheren Konzert mal gesagt hat, dass sie solch hochkarätige Kultur im Duisburger Norden nicht erwartet hätte, schon gar nicht in Hamborn. „Tja, so kann man sich täauschen“, meinen schmunzelnd Banz' Nachfolger Pfarrer Jens Dallmann und...

  • Duisburg
  • 25.07.21
Kultur
Otto M. Krämer ist ein weit über die Greanzen der Region hinaus geschätzter Spezialist für klangvolle Orgelimprovisationen.
Foto: www.orgelimproviosationen.de

Kantor Otto Krämer ist erneut zu Gast in der Hamborner Friedenskirche
"Aus dem Ärmel geschüttelt!"

Otto Krämer war schon 2017 zu Gast in der Hamborner Friedenskirche und bekam viel Applaus für sein Spiel auf der Eule-Orgel zum Stummfilm „Der Glöckner von Notre Dame“. In diesem Jahr bestreitet der renommierte Organist dort das zweite der diesjährigen sechs sommerlichen Konzerte. Am kommenden Mittwoch, 14. Juli, 20 Uhr, spielt er in der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, unter dem Titel „Aus dem Ärmel geschüttelt“ Improvisationen, bei denen die musikalischen Themen aber zu Beginn...

  • Duisburg
  • 12.07.21
Kultur
Den Anfang der "Sommer-Konzerte" in der Friedenskirche macht Jürgen Kursawa am 7. Juli. Er hat sein Orgelspiel unter den Titel „Die Queen bittet um Gehör“ stellt.
Foto: Kursawa privat

Sommerliche Konzerte in der Hamborner Friedenskirche
Hochkaräter an der Orgel

Das Pandemiegeschehen lässt es zu, dass in diesem Jahr doch sechs sommerliche Konzerte in der Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, immer mittwochs ab 20 Uhr, zu hören sind. Den Anfang macht Jürgen Kursawa am 7. Juli. Er sein Orgelspiel unter den Titel „Die Queen bittet um Gehör“ stellt. Jürgen Kursawa, unter anderem Professor für künstlerisches Orgelspiel und Improvisation an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, wird an der Eule-Orgel das Praeludium e-Moll, BWV 548 , die...

  • Duisburg
  • 30.06.21
Kultur
Ulrich Gimpe wirkt auch als Sachverständiger für den Orgelbau im Bistum Münster.

Grimpe spielt Bach, Buxtehude u.a. in St. Ulrich Alpen
Konzert zum Patronatsfest

Die Pfarrgemeinde St. Ulrich begeht ihren Patronatstag am 4. Juli mit einem Orgelkonzert. Ab 17 Uhr spielt Ulrich Grimpe Werke von Buxtehude, Händel, Bach, Franck, Widor u. a. Für das Konzert gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Die Kollekte am Ausgang ist für die Kirchenmusik bestimmt. Grimpe studierte Kirchenmusik und Musikerziehung in Regensburg und Detmold. Nach dem A-Examen und Künstlerischer Reifeprüfung im Fach Orgel war er bis 2002 als Regionalkantor an der Stiftskirche in...

  • Alpen
  • 18.06.21
Kultur
Friedenskirche Bergkamen: Mit bis zu fünf Kameras wurden die Organistinnen und Organisten, wie hier Dr. Hans-Christian Tacke, für den Gottesdienst und das Konzert zum Westfälischen Orgeltag aufgenommen.
4 Bilder

Instrument des Jahres - die Orgel
Gottesdienst und Konzert zum Westfälischen Orgeltag

Am Sonntag, 13. Juni, ist der zweite Westfälische Orgeltag. mit insgesamt 120 Veranstaltungen, die  an diesem Tag das Instrument des Jahres in den Mittelpunkt stellen. Auch im Evangelischen Kirchenkreis Unna sind an diesem Tag Orgeln zu hören – sowohl in einem Gottesdienst als auch in einem Konzert. Beide Veranstaltungen sind online zu sehen und zu hören. Hört, so werdet ihr leben – so lautet das Motto des Gottesdienstes. Der findet in der kreiskirchlichen Reihe „lebenszeiten“ statt und kommt...

  • Unna
  • 08.06.21
Kultur
In der Erlöserkirche stellten Pfarrer Joachim Greifenberg, Kantor Stephan Peller und Projektleiter Uldis Weide (von li. nach re.) die geplante ambitionierte Sanierung der Schuke-Orgel vor.
6 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Die Orgel der Erlöserkirche wird 2023 umfangreich saniert

Die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen hat die Firma Freiburger Orgelbau Hartwig und Tilmann Späth OHG aus March mit der umfangreichen Sanierung und klanglichen Ertüchtigung der Schuke-Orgel in ihrer Erlöserkirche, Sitz des Essener Bachchores und eine der schönsten Gotteshäuser auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland, beauftragt. Damit wurde das wichtigste Ziel eines ehrgeizigen Spendenprojekts nach knapp zweieinhalb Jahren erreicht. „Seit dem Start des Projekts...

  • Essen-Süd
  • 10.05.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Pfarrerin Elke Banz vor „ihrer“ Hamborner Friedenskirche. Nach über 37 Jahren seelsorgischen Wirkens dort geht sie jetzt in den Ruhestand. 
Fotos. Reiner Terhorst
4 Bilder

Nach 37 erfüllten Jahren in der Evangelischen Kirchengemeinde Hamborn geht Pfarrerin Elke Banz in den Ruhestand
„Jeder Mensch braucht sein Dorf“

„Der Beruf ist einfach wundervoll“, sagt Pfarrerin Elke Banz. Sie hat ihn erlebt und gelebt. Die vielen Gespräche mit unterschiedlichen Menschen haben ihr viel gegeben. Sie hat sie bei ihren Sorgen begleitet, Freude und Leid geteilt und mit ihnen gemeinsam eine Menge bewirkt. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Seelsorgerin mit Herz. „Natürlich ist das ein Schritt, der mit sehr unterschiedlichen Gedanken und Gefühlen verbunden ist. An erster Stelle steht für mich Dankbarkeit“, blickt...

  • Duisburg
  • 07.05.21
Kultur

Konzert in Rheinberg
Rheinberger Abendmusik startet am 15. November 2020 in St. Peter gleich zwei Mal

Am Sonntag, dem 15. November 2020 startet die neu Saison der Rheinberger Abendmusik gleich zwei Mal. Wegen den Corona-Schutzmaßnahmen darf nur eine begrenzte Anzahl an Konzertbesucher in St. Peter eingelassen werden, weswegen um 17 Uhr und um 19 Uhr das gleiche Konzertprogramm des Tages angeboten wird um mehr Musikfreunden einen Konzertbesuch zu ermöglichen. Gemäß dem Motto „Glück, Zufall, Schicksal“ der aktuellen Saison steht das erste Konzert unter der Überschrift „Klänge über das Schicksal“....

  • Rheinberg
  • 27.10.20
Kultur
Torsten Laux spielt die Orgel.
2 Bilder

Orgel-Herbst heute in Ennepetal
Konzert für Trompete und Orgel

Am heutigen Freitag, 25. September, macht der 13. Orgel-Herbst ab 20 Uhr Station in der Ev. Kirche Ennepetal-Milspe. Der Eintritt zum Konzert für Trompete und Orgel ist frei, allerdings gibt es entgegen der ursprünglichen Planung eine Programmänderung. Eigentlich sollte in diesem Konzert neben Torsten Laux an der Orgel der Flötist Klaus-Peter Riemer musizieren. Aus Krankheitsgründen musste er allerdings leider seine Mitwirkung absagen. Zum Glück gelang es Laux mit dem Trompeter David Tasa einen...

  • wap
  • 25.09.20
Kultur
Die Orgel in der Reformationskirche wurde im Jahr 1970 eingeweiht.

Festkonzert in der Reformationskirche in Hilden
Noch wenige Plätze frei!

Anlässlich des 50-jährigen Orgeljubiläums findet am Sonntag, 6. September, um 19 Uhr ein Festkonzert in der Reformationskirche Hilden, Alter Markt, mit Kantor Friedhelm Haverkamp statt. Die Orgel mit dem erhaltenen barocken Vordergehäuse stammt von der Berliner Orgelbauwerkstatt Karl Schuke und wurde im Jahre 1970 eingeweiht, zuletzt im Jahre 2016 um ein Register erweitert. Es erklingen Werke von Bruhns, Bach, Laukvik und die große c-Moll-Sonate von Julius Reubke, wobei die ganze klangliche...

  • Hilden
  • 22.08.20
Kultur
Das renommierte "Kiewer Orgeltrio" mit (v.l.) Oleksandr Babintschuk, Prof. Ortwin Benninghoff und Oksana Popsuy konzertiert in Barkenberg, ausgehend von dem "Sommer" aus Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten".

Konzert im Gemeindezentrum
Kiewer Orgeltrio in Barkenberg

Der Förderverein Gnadenkirche versucht, sein neues Halbjahresprogramm trotz Corona durchzuführen und den jeweiligen Erfordernissen anzupassen. So muss das „Kiewer Orgeltrio“ für sein Konzert am Sonntag, 23. August, um 17 Uhr ins Ev. Gemeindezentrum Barkenberg, Talaue 68, ausweichen, denn in der Gnadenkirche dürfen sich zurzeit nur 16 Menschen aufhalten. Die drei renommierten Musiker wollten in 2020 vier Benefizkonzerte für den Erhalt der Gnadenkirche gestalten, von denen das Frühlingskonzert...

  • Dorsten
  • 17.08.20
  • 1
Kultur
Das nächste Orgelkonzert im Willibrordi-Dom im Rahmen der Weseler Domkonzerte findet mit dem Kölner Organisten Johannes Quack statt.

Am Sonntag, 23. August, um 18 Uhr mit dem Kölner Organisten Johannes Quack
Orgelkonzert im Willibrordi-Dom Wesel

Das nächste Orgelkonzert im Willibrordi-Dom im Rahmen der Weseler Domkonzerte findet am Sonntag, 23. August, um 18 Uhr mit dem Kölner Organisten Johannes Quack statt. Auf dem Programm stehen Orgelwerke von Max Reger und vor allem Louis Vierne, dessen 150.Geburtstages in diesem Jahr gedacht wird. Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten sind außerdem im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro, ermäßigt 4 Euro bei der Stadtinformation, der Mayerschen Buchhandlung sowie der...

  • Wesel
  • 17.08.20
Kultur
2 Bilder

Orgelkonzert
Orgelkonzert mit Wolfgang Seifen

Das nächste Orgelkonzert in St. Michael findet am Samstag, 22.08.2020 um 19:30 Uhr, statt. Es spielt Prof. Wolfgang Seifen aus Berlin. Das Konzert ist ein reines Improvisationskonzert in verschiedenen musikalischen Stilen aus unterschiedlichen Zeitepochen. Die einzelnen Formen und Stile werden aus dem Barock, der deutschen Romantik, der Spätromantik und der französischen Romantik sein. Prof. Seifen gilt als einer der profiliertesten Organisten auf dem Gebiet der Improvisation. Herzliche...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.08.20
Kultur
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Veranstaltungsreihe der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim entdet
Musik schallt hinaus

Mit dem Beginn der Sommerferien endet die Veranstaltungsreihe "So schallt es heraus" der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim. Für die letzten "So schallt es heraus"-Auftritte haben sich die drei besondere Programme ausgedacht. Am Mittwoch, 24. Juni, hat Hartmut Hoffmeister weitere Bläser um sich geschart, die von 19 bis 19.30 Uhr vor der Altstadtkirche, Kirchstraße 8, spielen werden. Am Sonntag, 28. Juni, veranstaltet Kantor Matthias Standfest von 12 Uhr bis 12.30 Uhr ein offenes Singen auf...

  • Monheim am Rhein
  • 25.06.20
Kultur
Karla Schröter und Willi Kronenberg gestalten als Ensemble „Concert Royal“ das erste Konzert der diesjährigen Reihe.
Foto: Wolfgang Gaedick

Sommerliche Orgelkonzerte in der Hamborner Friedenskirche
„Anders und zugleich wie sonst“

Wenn bald alle Genehmigungen vorliegen, werden Musikfans auch in diesem Jahr mit der Reihe „Sommerliche (Orgel-)Konzerte“ in der Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, auf ihre Kosten kommen. Dazu konnte die Evangelische Kirchengemeinde Hamborn Musikerinnen und Musiker für drei Konzerte, jeweils an einem Mittwochabend um 20 Uhr, gewinnen. Für diese und auch für das Publikum werden die Musikabende in dem Gotteshaus anders und zugleich so wie sonst sein. Wegen der Corona-Pandemie ist...

  • Duisburg
  • 21.06.20
Kultur

Neue Konzertreihe mit heiterer Orgelmusik
Sommerliche Klänge

Sommerorgel 2020 - sommerliche KlängeAlt-Oberhausen. Der geplante Sommerurlaub dieses Jahr wird bei vielen ausfallen oder anders sein als geplant. Für alle Daheim-Gebliebenen hat die Christuskirchengemeinde eine Konzertreihe ins Leben gerufen, die in den Schulferien mit heiteren und sommerlichen Klängen für Jung und Alt aufwartet. Immer samstags um 17:00Uhr laden junge, erfolgreiche OrganistInnen von nah und fern zu jeweils 30 Minuten Orgelmusik ein, anschließend geht es gemeinsam in einen...

  • Oberhausen
  • 19.06.20
  • 1
Kultur
Organist Ludwig Kaiser spielt sechs abendliche Konzerte in der Melanchthonkirche.

Neues Präsenz-Format des "Kulturraum Melanchthonkirche"
Abendliche Orgelkonzerte

Ludwig Kaiser spielt insgesamt sechs abendliche Orgelkonzerte mit Musik von Johann Sebastian Bach, Richard Wagner, Erik Satie, Charles Tournemire, Olivier Messiaen, Darius Milhaud, Arthur Ho-negger, Günther Becker, Giacinto Scelsi und Steve Nelson-Raney. Am Montag, 15. Juni, beginnt in der Me-lanchthonkirche an der Königsallee eine Reihe von sechs konzertanten Abend-Kirchen, die an drei Montagen und drei Donnerstagen in Folge jeweils um 19.30 Uhr Orgelmusik in einen thematischen Zusammenhang...

  • Bochum
  • 12.06.20
Kultur
Das erste Orgelkonzert nach der Auszeit im Willibrordi-Dom Wesel erklingt am Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr.
2 Bilder

Weseler Domkonzert: Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr
Erstes Orgelkonzert nach Auszeit im Willibrordi-Dom Wesel

Das erste Orgelkonzert nach der Auszeit im Willibrordi-Dom Wesel gibt Organist Andreas Warler aus Schleiden (Eifel). Dieses Weseler Domkonzert findet statt am Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr. Bedingt durch die Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie konnten im Willibrordi-Dom Wesel seit März keine Konzerte mit Publikum mehr stattfinden. "Nach der mehrmonatigen Zwangspause wird der reguläre Konzertbetrieb Mitte Juni wieder aufgenommen.", heißt es seitens der Organisatoren der Weseler...

  • Wesel
  • 08.06.20
  • 1
Kultur
Salvatorkantor Marcus Strümpe bietet eine spannende Reise in die Welt der Orgelklänge an.    Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Salvatorkantor stellt Kuhn-Orgel online vor
„Orgelkontakt“ in kontaktloser Zeit

Für diese kontaktlose Zeit hat Musiker Marcus Strümpe hat eine besondere Idee umgesetzt. Auf youtube.com wird der Kantor der Salvatorkirche Duisburg in lockerer Folge eine mehrteilige Führung an der Kuhnorgel des Gotteshauses präsentieren. Die ersten Folgen sind bereits online und gibt Aufschluss über die Größe und Funktionsweise des Instrumentes. In den nächsten Folgen werden Besucherinnen und Besucher sogar bis in das Innere der Orgel mitgenommen. Marcus Strümpe verspricht eine spannende...

  • Duisburg
  • 12.04.20
Vereine + Ehrenamt
Die 100 Jahre alte „Ruppert’sche Konzertorgel“ der Firma A. Ruth & Sohn Waldkirchen.

City-Gemeinschaft Hagen schenkt Senioren ein wenig Abwechslung
"Orgel-Tour" zu Ostern

Wegen der getroffenen Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Mitglieder der City-Gemeinschaft Hagen eine gemeinsame Aktion ins Leben gerufen. Die Mitglieder um Ricardo Arens haben sich dazu entschlossen, den älteren Menschen in der Zeit vor Ostern eine Freude zu bereiten. Am Donnerstag, 9. April, wird eine 100 Jahre alte „Ruppert’sche Konzertorgel“ der Firma A. Ruth & Sohn Waldkirchen durch die Schaustellerfamilie Arens nach Hagen geholt und gespielt...

  • Hagen
  • 07.04.20
  • 1
Kultur
Kirchenmusiker Danny Sebastian Neumann und Gitarrist Noah Kang freuen sich auf die Premiere in der Philipp-Nicolai-Kirche.

Konzert mit Noah Kang und Danny Sebastian Neumann in der Recklinghäuser Philipp-Nicolai-Kirche
Orgel trifft E-Gitarre

Am Sonntag, 1. März, findet um 16 Uhr aus der Reihe "Orgel-Plus" das Konzert "Orgel trifft E-Gitarre" in der Philipp-Nicolai-Kirche, Philipp-Nicolai-Platz 5, Recklinghausen statt. Mitwirkende sind der Gitarrist Noah Kang und der Kirchenmusiker Danny Sebastian Neumann. Saiten und Pfeifen treten ebenso miteinander in den Dialog, wie Bach und Bohemian Rhapsody, Choral und Jazz. Arrangierte Literatur, Rocksongs und Kirchenlieder Neben arrangierter Literatur und bekannten Rocksongs gibt es auch...

  • Recklinghausen
  • 28.02.20
Kultur
Prof. Roland Strangier ist ein weltweit anerkannter und begehrter Orgelvirtuose.
Fotos: Abtei Hamborn
2 Bilder

Prof. Roland Stangier entlockt der Mönch und Prachtel Orgel die höchsten Töne
Hochkarätiges Orgelkonzert in der Abteikirche Hamborn

Am morgigen Sonntag, 26. Januar,. findet an der Mönch und Prachtel Orgel der Abteikirche Hamborn um 16.30 Uhr ein Orgelkonzert statt, das der Hildesheimer Konzertorganist und Hochschullehrer an der Universität der Künste in Essen (Folkwang Hochschule), Prof. Roland Stangier, gestalten wird. Es werden Werke von Domenico Zipoli, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Engelbert Humperdinck und Karl Hoyer erklingen. „Abschließend wird Roland Stangier schlicht und ergreifend klangvoll...

  • Duisburg
  • 25.01.20
Reisen + Entdecken
Ein morgendlicher Spaziergang um den See am Hotel "Zamek Ryn". Fotos (17): Carolin Plachetka
Video 17 Bilder

Conny & Caro on Tour
Auf Reisen im Land der tausend Seen (Teil II)

Die Spannung, auf unserer Reise durch das Ermland-Masuren, hielt die zwei darauffolgenden Tage weiterhin an. Die Anreise und die ersten zwei Tage unseres Kurz-Trips finden Sie hier. Dortmund/Masuren. Am Sonntag, den 15. September, ging es für unsere Reisegruppe, nach einem ausgiebigen Frühstück, nach Nakomiady (Eichmedien). Dort durften wir die Keramikmanufaktur besichtigen und erfuhren, wie speziell Kachelöfen aus dem 17. und 18. Jahrhundert restauriert oder nachgebaut werden. Neben Kachelöfen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.