Willibrordi-Dom

Beiträge zum Thema Willibrordi-Dom

Kultur
Am Niederrhein: 
Auf die sonst übliche Aussendungsfeier müssen sie zwar verzichten, dennoch möchten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom ganzen Niederrhein den Menschen gerne das Friedenslicht bringen.

Niederrhein: Friedenslicht aus Bethlehem erreicht den Niederrhein
Statt einer Aussendungsfeier gibt es Abholorte in den Kreisen Kleve und Wesel

Für die Pfadfinder ist es immer ein Höhepunkt des Jahres, wenn sich die Gruppen vom Niederrhein im Xantener Dom treffen und dort das Friedenslicht erhalten. Entzündet wird die Flamme jedes Jahr in Bethlehem und von dort aus mit unzähligen Kerzen in die Welt geschickt. Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zwar in diesem Jahr keine zentrale Aussendungsfeier geben, das Licht wird aber dennoch den Niederrhein erreichen. Dazu wird es zunächst vier zentrale Orte geben, an denen Kerzen mit dem...

  • Moers
  • 03.12.20
LK-Gemeinschaft
Im Dom findet in diesem Jahr kein Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge statt.

Erste Gottesdienstabsage in 35 Dienstjahren
Notfallseelsorge - Gottesdienst am 30.10.2020 im Weseler Dom abgesagt

„Mit großem Bedauern und schwerem Herzen sagen wir unseren diesjährigen Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge am 30. Oktober im Weseler Dom ab“, so Pfarrer Bernhard Ludwig, leitender Notfallseelsorger im Kreis Wesel. „Seit vielen Jahren bildet dieses Treffen und der anschließende gesellige Austausch unter Einsatzkräften aus Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit den Notfallseelsorgenden ein Highlight in unserem Jahreskalender.“ Die Gottesdienstbesucherinnen und –besucher gedenken der...

  • Wesel
  • 28.10.20
Vereine + Ehrenamt

Kranenburger besuchten das LVR-Museums für die Niederrheinlande in Wesel
Heimatkundler waren unterwegs

Kranenburg/Wesel. Auf Einladung von Gertrud Kersten als Mitglied der Landschaftsversammlung beim LVR in Köln nahmen interessierte Kranenburger Heimatkundler teil und erkundeten das Museum mit dem Schwerpunkt Niederhein/Niederrheinlande. Der Museumsleiter Dr. Veltzke spannte zunächst im Außengelände den historischen Bogen von der Zitadelle über die sich anschließenden Gebäude hin zum neuen Museum. Er gab der Gruppe anschließend einen visuellen Überblick (Touchscreen coronabedingt nicht...

  • Kranenburg
  • 21.08.20
Kultur
Das nächste Orgelkonzert im Willibrordi-Dom im Rahmen der Weseler Domkonzerte findet mit dem Kölner Organisten Johannes Quack statt.

Am Sonntag, 23. August, um 18 Uhr mit dem Kölner Organisten Johannes Quack
Orgelkonzert im Willibrordi-Dom Wesel

Das nächste Orgelkonzert im Willibrordi-Dom im Rahmen der Weseler Domkonzerte findet am Sonntag, 23. August, um 18 Uhr mit dem Kölner Organisten Johannes Quack statt. Auf dem Programm stehen Orgelwerke von Max Reger und vor allem Louis Vierne, dessen 150.Geburtstages in diesem Jahr gedacht wird. Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten sind außerdem im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro, ermäßigt 4 Euro bei der Stadtinformation, der Mayerschen Buchhandlung sowie der...

  • Wesel
  • 17.08.20
Kultur
Seitenschiff des Willibrordi-Domes Wesel.

Anlässlich des 270. Todestages Johann Sebastian Bachs: Vokal- und Instrumentalmusik am Dienstag, 28. Juli, 19 Uhr
Konzert mit ausgewählten Werken Bachs im Willibrordi-Dom Wesel

Das nächste Orgel-Konzert im Willibrordi-Dom Wesel findet statt am Dienstag, 28. Juli, um 19 Uhr. Anlässlich des 270. Todestages Johann Sebastian Bachs erklingt Vokal- und Instrumentalmusik mit Ekaterina Korotkova (Sopran) sowie den InstrumentalistenChristian Braumann (Cembalo) und Ansgar Schlei (Leitung und Orgel). Mittlerweile zur Tradition geworden ist das jährliche Konzert am Todestag Johann Sebastian Bachs mit ausgewählten Werken aus seinem umfangreichen Schaffen. Neben bedeutenden...

  • Wesel
  • 27.07.20
Kultur
Das erste Orgelkonzert nach der Auszeit im Willibrordi-Dom Wesel erklingt am Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr.
2 Bilder

Weseler Domkonzert: Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr
Erstes Orgelkonzert nach Auszeit im Willibrordi-Dom Wesel

Das erste Orgelkonzert nach der Auszeit im Willibrordi-Dom Wesel gibt Organist Andreas Warler aus Schleiden (Eifel). Dieses Weseler Domkonzert findet statt am Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr. Bedingt durch die Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie konnten im Willibrordi-Dom Wesel seit März keine Konzerte mit Publikum mehr stattfinden. "Nach der mehrmonatigen Zwangspause wird der reguläre Konzertbetrieb Mitte Juni wieder aufgenommen.", heißt es seitens der...

  • Wesel
  • 08.06.20
  • 1
Kultur
Die Glocken der Weseler Kirchen werden zusätzlich auch um 12 Uhr für fünf Minuten läuten. Diese neue Läute-Zeit soll zur Andacht für zu Hause einladen. Auf dem Foto: Glocken des Willibrordi Dom Wesel.
2 Bilder

Sonntags um 12 Uhr: Glocken der Weseler Kirchen läuten und laden zur Andacht für zu Hause ein
Online-Gottesdienste zu Ostern in Wesel während der Corona-Pandemie

Für jeden Sonntag wird in der Kirchengemeinde Wesel seit dem 22. März, auf Grund der aktuellen Corona-Krise, ein Kurz-Gottesdienst in einer der vier Kirchen (Willibrordi Dom, Gnadenkirche, Lauerhaaskirche, Friedenskirche) aufgenommen und dann für den jeweiligen Sonntag online gestellt. "Das gilt auch für die Kar- und Osterwoche. Auch andere Kirchengemeinden im Kirchenkreis Wesel stellen jetzt Kurz-Gottesdienste ins Internet. Die genauen Angaben dazu finden sich auf den Homepages der...

  • Wesel
  • 04.04.20
Kultur
2 Bilder

I was glad - Chorkonzert mit dem Städtischen Musikverein
Masterabschluss mit Bestnote für Giesen

von David Jochim Bläserquintett, Orgel und Chor eröffneten das Masterabschlusskonzert des Weseler Kirchenmusikers und Chorleiters Dominik Giesen mit den Tönen und Worten "I was glad". Das Arrangement für diese Besetzung des Werkes des englischen Komponisten Charles Hubert Hastings Parry hatte der Chorleiter als Teil seines interdisziplinären Projekts selbst geschrieben. Das Konzert mit Chormusik aus englischen Kathedralen war gleichzeitig das Abschlusskonzert seines Kirchenmusikstudiums an...

  • Wesel
  • 11.03.20
  • 3
Kultur
3 Bilder

Intensives Probenwochenende für englische Chormusik im Willibrordi-Dom
Weseler Goldkehlen machen sich fit fürs Konzert am 8. März

Am Samstag und Sonntag vergangener Woche hat sich der Chor des Städtischen Musikvereins Wesel zusammen mit Sängern des Kammerchores Cantus Coloniensis in zwei intensiven Proben auf sein Konzert unter dem Titel „I was glad“ am 8. März im Willibrordi-Dom vorbereitet. Chorleiter Dominik Giesen wurde dabei unterstützt von seinem persönlichen Gesangslehrer Michael Pflumm. Michael Pflumm, selbst auf nationalen und internationalen Konzertbühnen als Tenor tätig und mit einem Lehrauftrag für Gesang...

  • Wesel
  • 19.02.20
  • 1
Kultur
Chor des Städtischen Musikvereins Wesel e.V.
5 Bilder

Mit englischer Chormusik und dem Chor des Städtischen Musikvereins Wesel e.V. zum „Master of Music“
Englischer Pomp im Willibrordi-Dom

Konzert am 08. März 2020 um 18.00 Uhr im Willibrordi-Dom Wesel Seit Mai 2019 probt der Chor des Städtischen Musikvereins Wesel e.V. nun am neuen Programm für den 08. März. Zu Beginn der Probenphase kamen mehr als 20 Chor- und Musikinteressierte, um bei der offenen Chorprobe das neue Vorhaben des Chores zu inspizieren und den Chor kennenzulernen.  "Das Programm ist ein „Rundumschlag“ der englischen Chormusik!"...so hatte es der Chorleiter Dominik Giesen im Juni 2019 beschrieben. Die...

  • Wesel
  • 14.01.20
  • 2
Kultur
Chor und Orchester beim Auftritt.

Weseler Domkonzert am 15. Dezember
Chor- und Orchesterkonzert zu Advent und Weihnacht mit Werken von Johann Sebastian Bach

Zum nächsten Weseler Domkonzert am Sonntag, 15. Dezember,  um 18 Uhr mit Musik zu Advent und Weihnacht laden wir herzlich in den Willibrordi-Dom ein. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach. Zwei bekannte und bedeutende Kantaten Johann Sebastian Bachs bilden den Mittelpunkt des festlichen Konzertes zu Advent und Weihnacht. Die Kantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ BWV 147, aus der das berühmte „Jesus bleibet meine Freude“ entstammt, eröffnet das Konzert, während die...

  • Wesel
  • 02.12.19
  • 1
Kultur
Hansjörg Fink (recht, Jazzposaune) sowie Basilikaorganist Elmar Lehnen.

WESELER DOMKONZERT am 17. November
Requiem für Posaune und Orgel im Willibrordi-Dom

Am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr findet das nächste Weseler Domkonzert im Willibrordi-Dom statt. Zu Gast ist sind Hansjörg Fink aus Düsseldorf (Jazzposaune) sowie Basilikaorganist Elmar Lehnen (Kevelaer) mit einem Requiem für Posaune und Orgel, welches die beiden Musiker selbst für ihre Besetzung komponiert haben. Grundlage des Requiem ist der Gregorianische Choral der Totenmesse. Elmar Lehnen und Hansjörg Fink schaffen daraus neu auskomponierte Sätze mit Freiraum für Improvisation und...

  • Wesel
  • 05.11.19
Kultur
Esther Borghorst und Christian Braumann.

Weseler Domkonzert am Sonntag, 28. Juli, 18 Uhr
Esther Borghorst und Christian Braumann spielen Bachs Werke mit einem Barock-Ensemble

Die Musik Johann Sebastian Bachs steht im Mittelpunkt des nächsten Weseler Domkonzertes am Sonntag, 28. Juli,  um 18 Uhr im Willibrordi-Dom. Es ist zugleich der 269. Todestag Bachs. Auf dem Programm stehen neben Präludium und Fuge a-Moll BWV 543 sowie der Choralbearbeitung „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ BWV 647 das Cembalokonzert f-Moll BWV 1056 sowie als Hauptwerk die Solokantate „Geist und Seele wird verwirret“ BWV 35 für Alt, konzertante Orgel und Orchester. Ausführende sind...

  • Wesel
  • 18.07.19
Kultur
Giacomo Puccini

Domkantorei lädt ein für den 7. Juli
Chor- und Orchesterkonzert mit Musik von Giacomo Puccini - mit Dinslakener Unterstützung

Die Musik Giacomo Puccinis (1858-1924) steht im Mittelpunkt des sommerlichen Chor- und Orchesterkonzertes am Sonntag, 7. Juli,  um 18 Uhr im Willibrordi-Dom. In musikalischer Zusammenarbeit zwischen der Domkantorei Wesel und dem Dinslakener Bachchor erklingen zwei bedeutende kirchenmusikalische Werke Puccinis – die Mottetto per San Paolino sowie die Messa di Gloria.. Puccinis erstes bekanntes kirchenmusikalisches Werk, die Mottetto per San Paolino, entstand während seiner Schulzeit im...

  • Wesel
  • 23.06.19
Kultur
Stephan Ronkov

Weseler Domkonzert
Stephan Ronkov konzertiert an der Orgel am 19. Mai im Willibrordi-Dom

Am Sonntag, 19. Mai,  um 18 Uhr findet im Rahmen der Weseler Domkonzerte im Willibrordi-Dom ein Orgelkonzert statt. Zu Gast ist der Organist Stephan Ronkov aus Dießen (Ammersee). Es erklingen Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Charles-Marie Widor und anderen Komponisten. Stephan Ronkov studierte katholische Kirchenmusik an den Hochschulen Saarbrücken und Freiburg. Von 2000 bis 2015 war er Organist an der Stiftskirche St. Margarethen...

  • Wesel
  • 10.05.19
Politik

Brandschutz
Ist unser Dom sicher?

Sehr geehrte Frau Westkamp, nach dem tragischen Brand bei Notre-Dame in Paris diskutieren auch besorgte Bürgerinnen und Bürger in Wesel: Ist unser Dom sicher? Die SPD Wesel ist überzeugt, dass auch der Brandschutz im Willibrordi-Dom und die Notfallpläne der Feuerwehr immer auf dem neuesten Stand sind. Bei solchen tragischen Ereignissen muss man aber innehalten und all das, was bisher für richtig erachtet wurde, überprüfen. Aus diesem Grunde bitten wir Sie zu veranlassen, dass die...

  • Wesel
  • 17.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
Claudia Hellbach und Gerhard Schnitzler.
2 Bilder

Weseler Domkonzerte am 27. und 28. April
Konzert für zwei Oboen und Orgel im Willibrordi-Dom (Aladin-Melodien am Samstag)

 Am Sonntag, 28. April,  um 18 Uhr findet im Rahmen der WESELER DOMKONZERTE im Willibrordi-Dom ein Konzert für zwei Oboen und Orgel statt. Zu Gast sind Claudia Hellbach und Gerhard Schnitzler (Oboen), die gemeinsam mit Kantor Dieter Lorenz aus Geldern (Orgel) musizieren werden. Auf dem Programm steht festliche Barockmusik von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, Jean Baptiste Loeillet u.a. Claudia Hellbach studierte Oboe an der Folkwang Hochschule Essen. Seit 1999 gehört sie...

  • Wesel
  • 15.04.19
Kultur

Dommusik am Samstag, 22. Dezember
Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

Unter dem Titel "B-A-C-H" erklingen in regelmäßigen Abständen die bedeutendsten Orgelwerke Johann Sebastian Bachs im Weseler Willibrordi-Dom. So auch am Samstag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr. Das Programm umfasst: Fantasie G-Dur („Pièce d’Orgue“), drei Bearbeitungen über den Choral „Nun komm, der Heiden Heiland“, Trio d-Moll, Bearbeitung über den Choral „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, Toccata & Fuge d-Moll, Bearbeitung über den Choral „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ sowie Präludium...

  • Wesel
  • 18.12.18
Kultur
Posaunenquartett Opus 4

Weseler Dommusik
Festliches Advents- und Weihnachtskonzert für vier Posaunen & Orgel im Willibrordi-Dom

Am Samstag,  15. Dezember, um 18:30 Uhr findet im Rahmen der Weseler Domkonzerte im Willibrordi-Dom ein Konzert für vier Posaunen & Orgel statt. Zu Gast ist das Posaunenquartett Opus 4 aus Leipzig, das gemeinsam mit Domkantor Ansgar Schlei Musik von Heinrich Schütz, Michael Praetorius, Johann Sebastian Bach, Richard Strauss u.a. spielen wird. Das Posaunenquartett OPUS 4 mit Posaunisten des Leipziger Gewandhausorchesters wurde 1994 gegründet. Das umfangreiche Repertoire des Ensembles...

  • Wesel
  • 10.12.18
Kultur

Weseler Domkonzert am 9. Dezember
Chor- und Orchesterkonzert zu Advent und Weihnacht mit tollen Solisten

Zum nächsten WESELER DOMKONZERT am Sonntag, 9. Dezember,  um 18 Uhr mit Musik zu Advent und Weihnacht laden wir herzlich in den Willibrordi-Dom ein. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach. Es erklingen die Adventskantaten „Nun komm, der Heiden Heiland“ BWV 61 und „Schwingt freudig euch empor“ BWV 36 sowie zwei der Brandenburgischen Konzerte (Nr. 3 und 5, BWV 1048, 1050). Mitwirkende sind neben der Domkantorei Solisten (Ekaterina Korotkova/Sopran, Esther Borghorst/Alt,...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 1
Kultur
Die Ausführenden.

Die Stücke von Joseph Haydn beim Weseler Domkonzert

Die Musik Joseph Haydns steht im Mittelpunkt des sommerlichen Chor- und Orchesterkonzertes am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr im Willibrordi-Dom. Aufgeführt wird die Große Mariazeller Messe für Solisten, Chor und Orchester sowie die "Sinfonia Concertante op. 84" für Orchester von Joseph Haydn.Ausführende sind die Domkantorei Wesel, das Rheinische Oratorienorchester sowie Solisten. Die Leitung liegt in der Verantwortung von Domkantor Ansgar Schlei. Joseph Haydn begann 1766 mit der Komposition...

  • Wesel
  • 25.06.18
Kultur
Organist Michael Dirks.

Zwei sommerliche Domkonzerte im Willibrordi-Dom in Wesel

Das erste der beiden Sommerkonzerte findet am Sonntag, 17. Juni, um 18:00 Uhr als Orgelkonzert statt. Zu Gast ist Michael Dierks aus Stockholm. Er spielt Werke unter anderem von Harald Fryklöf, Charles-Marie Widor sowie Werke der Familie Düben und von Johann Sebastian. Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Am darauf folgenden Wochenende, nämlich Sonntag, 24. Juni, um 18:00 Uhr, findet das zweite Sommerkonzert statt. Zu Gast ist die Evangelische Singgemeinde...

  • Wesel
  • 08.06.18
  • 1
Kultur
Aussicht über die Weseler Innenstadt
14 Bilder

Am Niederrhein kann man nicht bergsteigen — aber turmbesteigen!

Am Sonntag hatte man im Rahmen von »Wesel erleben« die schöne Gelegenheit, erstens zu prüfen, ob man unter Höhenangst leidet, und zweitens (falls sie nicht vorlag) einen wunderbaren Rundumblick über die Innenstadt zu erhalten. Denn sowohl der Kirchturm des Willibrordi-Doms, als auch die Aussichtsplattform des Wasserturms waren für Besucher geöffnet. Der Regen viel herunter, und ich stieg hinauf… Und von dort habe ich Ihnen auch Fotos mitgebracht.

  • Wesel
  • 28.05.18
  • 2
  • 5
Kultur
Christoph Schömig

Weseler Domkonzert am 11. März: Christoph Schömig aus Prüm brilliert an der Orgel

Am Sonntag, 11. März, um 18Uhr findet im Rahmen der Weseler Domkonzerte  im Willibrordi-Dom ein Orgelkonzert statt. Zu Gast ist der Organist Christoph Schömig aus Prüm. Unter dem Titel „Passionsmusik des 20. Jahrhunderts zwischen Anrufung und Meditation“ erklingen zwei Litaneien im französisch symphonischen Stil - „Litanies“, Jehan Alains vielleicht berühmtestes Orgelwerk und Marcel Duprés „Cortège et Litanie“, die die Passionsmusik inhaltlich umrahmen. Dieser Rahmen wird inhaltlich gefüllt...

  • Wesel
  • 22.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.