Warum?

Anzeige
Darf man in Deutschland nicht die Meinung äußern? Da hat ein Lehre den Holocaust verschōnicht und darf jetzt von zuhause arbeiten. Ich sage mal wenn ich jetzt sage, ich glaube nicht daran was da war. Dan sage ich das weil ich das nicht gesehen und miterlebt habe. Und ich da auch garnicht geboren war. Ist dan jetzt meine Meinung strafrechtlich? Ich finde nein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
900
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 22.02.2016 | 08:53  
900
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 22.02.2016 | 08:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.