Mülheimer FDP hat gewählt - Mangen bleibt Kreisvorsitzender

Anzeige
Christian Mangen. (Foto: privat)
Auf ihrem jährlichen ordentlichen Kreisparteitag haben die Mülheimer Freien Demokraten turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Über ein einstimmiges Wahlergebnis konnte sich der alte und auch neue Kreisvorsitzende Christian Mangen freuen. Auch Mangens Stellvertreter Meike Ostermann und Peter Beitz wurden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso wie Schatzmeister Joachim vom Berg und Schriftführerin Desiree Kubiak. Komplettiert wird der Vorstand der FDP von den Beisitzern Christian Hansmann, Jonas Schippel, Roman Müller-Böhm und Martin Römisch. Maximilian Kempken trat aus beruflichen Gründen nicht mehr an. Doris Schmidt-Enzmann verabschiedete sich mit einer ermunternden Rede nach Norddeutschland und trat zur Wiederwahl nicht an. (PM)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.