DJK Ruhrwacht Kanunachwuchs sechsmal siegreich

Anzeige
Bei der Herdecke Kanuregatta konnte die Rennmannschaft der DJK Ruhrwacht sechs Siegen, zwei Silber- und drei Bronzeplaketten auf ihrem Medaillenkonto verbuchen. Stärkster Mannschaftsteil der DJK Ruhrwascht waren die Schüler der Altersklasse 11 und 12, die mit herausragenden Leistungen in den Wettbewerben der Zweier- und Vierer-Kajaks aufwarten konnten. Insgesamt 32 Vereine aus NRW und dem Land Niedersachsen hatten ihre Meldungen zu der Ruhrregatta abgegeben.



Der Vierer-Kajak mit Yannick Glitttenberg, Finn Glasow, Miguel Heckhoff und Ansgar Hammelsbruch als Schlagmann holte sich in einem Direktlauf der Schüler B den ersten Platz über die 500 m Kurzstrecke. Gleich nach dem Start setzte sich das DJK – Quartett an die Spitze des Teilnehmerfeldes und baute den Vorsprung im Ziel auf zwei Bootslängen aus. Weitere Direktlaufsiege über 500m Distanz folgten im Zweier-Kajak durch Ansgar Hammelsbruch und Yannik Glittenberg sowie durch Finn Glasow und Miguel Heckhoff. Das Duo Hanna Hoffmeister und Ansgar Hammelsbruch schob im Zweier-Kajak der Schüler B ihre Bootsspitze ebenfalls als Sieger über die Ziellinie. Ihre positive Leistungsentwicklung der letzten Monate unterstrichen Ansgar Hammelsbruch und Finn Glasow mit jeweils zweiten Rängen im Einer-Kajak in den 500m – Direktläufen der Altersklasse 12. Jun. 2018



DJK Talent Till Osterkamp unterstrich erneut seine Spitzenposition in der Gruppe der 14jährigen Schüler. Er gewann vor seinen schärfsten Konkurrenten Jonas Borkowski (Mülheimer KV) und Till Damberg (KR Hamm) den Einer-Kajak über die 2000m Langstrecke. Bei ihrer ersten Regattateilnahme gewann Madleine Heumann die Gesamtwertung im Schülermehrkampf der Altersklasse 7 mit Einzelsiegen über die 1000m Langstrecke, 500m Kurzstrecke und einem athletischen 1000m Lauf.

Dritte Plätze sicherten sich auf der Ruhr in Herdecke Angelina Polzin im Einer-Kajak der Schülerinnen A über 500m und Hanna Hoffmeister im Einer-Kajak der Altersklasse 12. Gemeinsam erkämpften sich die DJK Schülerinnen ebenfalls einen dritten Rang im Zweier-Kajak über 500m.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.