Beliebteste Vornamen - Sophie und Leon

Anzeige

Im letzten Jahr wurden 2.524 Kinder in Oberhausen geboren. „Sophie“ hat ihren Titel in der Hitparade der beliebtesten Vornamen im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr verteidigt, neuer Spitzenreiter bei den Jungen wurde „Leon“, der damit den „Ben“ vom ersten Platz verdrängt hat. 33 Bens im Jahr 2013 standen ein Jahr später 30 Leons gegenüber – das reichte.

Während im Jahr 2013 noch 55 Mal der Name „Sophie“ für ein Mädchen gewählt wurde, wurden im Jahr 2014 allerdings „nur“ 47 neugeborene Mädchen so genannt. Aber auch das reichte zur Titelverteidigung. „Marie“ hält sich hartnäckig auf dem zweiten Platz. 52 Mädchen wurden 2013 so genannt, im vergangenen Jahr kamen 45 Maries dazu. Auch Mia (34) hat ihren dritten Platz gegenüber dem Vorjahr (32) gehalten.

Den zweiten Platz bei den Jungen teilen sich Alexander und Maximilian (beide 25), und damit sind Elias vom zweiten auf den fünften Platz und Luca vom dritten auf den neunten Platz abgerutscht.

Die Plätze vier bis zehn bei den Mädchen: Emma (30), Emilia (21), Maria (18), Sophia (17), Mila (15), Anna (14) und Johanna (14).
Die Plätze vier bis zehn bei den Jungen: Noah (24), Elias (22), Paul (22), Mats (21), Ben (20), Luca (19) und Felix (17).

Von den 2.524 neugeborenen Kindern im Jahr 2014 (im Jahr 2013 waren es 2.242) erhielten 1.586 einen, 888 zwei, 42 drei und acht Kinder mehr als drei Vornamen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.