Neugeborene

Beiträge zum Thema Neugeborene

Ratgeber
Dr. med. Michael Scheid, Chefarzt Sektion Kinderherzchirurgie und Chirurgie angeborener Herzfehler, ist spezialisiert auf die Behandlung komplexer Herzfehler bei Früh- und Neugeborenen.
2 Bilder

Tag des herzkranken Kindes
Experten des Kinderherzzentrums am Herzzentrum Duisburg machen Mut

In Deutschland kommt etwa jedes 100. Kind mit einem Herzfehler auf die Welt. Für die Eltern ist diese Diagnose ein Schock und mit großen Ängsten verbunden. Wenn sie dann noch ihr erst wenige Wochen altes Baby operieren lassen müssen, ist das ein schwerer Schritt. Das Kinderherzzentrum im Herzzentrum Duisburg (HZD) in Meiderich ist spezialisiert auf die Behandlung angeborener Herzfehler - auch bei kleinsten Patienten. Anlässlich des Tag des herzkranken Kindes am 5. Mai klären Dr. med. Gleb...

  • Duisburg
  • 03.05.22
  • 1
Ratgeber
Segensfeier für Babys in Angermund: Gestartet wird am Samstag, 11. Juni, um 15.30 Uhr im Garten des Pfarrhauses in Angermund Graf-Engelbert-Straße 18.

Düsseldorf-Angermund: Segensfeiern für Babys
Willkommen im Leben

Die kfd - Angermund geht ja schon einmal gerne andere Wege . Es kam der Gedanke auf, im Düsseldorfer Norden eine Segensfeier für Neugeborene anzubieten. Zur Freude stießen die Ideengeber bei der evangelischen Pastorin und dem katholischen Pfarrer sofort auf positive Resonanz. Wenn ein Kind zur Welt kommt, ist das für die meisten Menschen ein freudiges Ereignis. Verbunden damit sind aber auch Unsicherheiten und Ängste. In einer Segensfeier für Babys soll die Freude über das Kind Platz haben und...

  • Düsseldorf
  • 02.05.22
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Von den Familien gab es viel Lob für die jährliche Geburtenwald-Aktion. Alle Beteiligten sind stets mit Freude bei der Sache.
Foto: Helios

Neue Bäume für Neugeborene
Hamborner Geburtenwald wächst Jahr für Jahr

Auch diesem Jahr hat der Geburtenwald im Hamborner Stadtwald an der Hamborner- und Dieselstraße eine ordentliche Aufforstung erfahren. Gestärkt durch frisch zubereitete Waffeln, konnten die Familien im Duisburger Norden beim Geburtenwald je einen Baum für ihre in der Klinik geborenen Kinder pflanzen. Gespendet hat diese erneut die Helios St. Johannes Klinik. Rund 60 Familien machten sich auf den Weg in den Stadtwald, um symbolisch einen Baum für ihren im Jahr 2021 geborenen Nachwuchs zu...

  • Duisburg
  • 24.04.22
Ratgeber
Prof. Dr. Frank Vandenbussche, Sektionsleiter Geburtshilfe, die Leitende Hebamme Bircan Demirci-Narci und Dr. Metin Degirmenci, Oberarzt der Neonatologie, v.l.n.r., bieten am Montagabend einen Informationsabend für werdende Eltern an.
Foto: Helios
2 Bilder

Digitaler Infoabend
Experten-Tipps für werdende Eltern

Am Montag, 4. April, um 18 Uhr, bietet das Helios Klinikum Duisburg den Storchentreff, einen Informationsabend für werdende Eltern, in digitaler Form an. Das bewährte Konzept bleibt: An diesem Abend vermitteln Ärzte aus Geburtshilfe und Neonatologie (Neugeborenenmedizin) sowie eine Hebamme wissenswerte Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt sowie die erste Zeit von Mutter und Kind nach der Geburt. Das Team geht aber auch auf die Abläufe der Schwangerschaft und der Entbindung ein....

  • Duisburg
  • 03.04.22
Ratgeber
Dr. med. Sabine Brauer, erfahrene Kinderärztin und Oberärztin des Sozialpädiatrischen Zentrums an der Helios St. Anna Klinik Duisburg, leitet den Online-Kurs..
Foto: Helios

Kostenloser Online-Kurs
Erste Hilfe bei Neugeborenen und Kleinkindern

Erste Hilfe ist im Fall eines Falles immer wichtig. Das betrifft auch kleine Kinder und sogar Neugeborene. Um das entsprechende „Rüstzeug“ zu bekommen, gibt es am kommenden Mittwoch, 9. März, einen Online-Kursus Huckinger Helios St. Anna Klinik. Wie verhalte ich mich bei Notfällen mit meinem Säugling und Kleinkind richtig? Wie schütze ich mein Baby vor dem plötzlichen Kindstod? Was gilt es, in Hinblick auf Infektionskrankheiten und Impfungen zu beachten? Reanimation Auf diese und weitere, auch...

  • Duisburg
  • 06.03.22
Ratgeber

Tipps für junge Mütter und Väter
Onlineberatung zum Umgang mit Neugeborenen

Beate Lukassen, Kinderkrankenschwester im Elisabeth-Krankenhaus, gibt in einer Online-Veranstaltung (per Zoom) am Dienstag, 22. Februar, 18 Uhr, jede Menge Tipps und Infos für einen sicheren Umgang mit Neugeborenen. Im Anschluss an die Online-Veranstaltung steht Beate Lukassen auch für persönliche Fragen gerne zur Verfügung. Das erste Kind ist unterwegs oder geboren – was für eine aufregende, was für eine schöne Zeit. Vieles ist noch ungewohnt, bei manchen Dingen sind die (werdenden) jungen...

  • Essen
  • 17.02.22
LK-Gemeinschaft
Die erste war ein voller Erfolg, deshalb laden die Kirchen nun zur 2. Segensfeier für Neugeborene und Schwangere ein. Foto: Pixabay

Ökumenische Veranstaltung am 12. März
17 Babys gesegnet

Die Premiere war ein voller Erfolg: Mehr als 17 Neugeborene und Schwangere wurden bei der ersten Segensfeier „Willkommen im Leben, kleiner Segen“ gesegnet. Am 12. März sind schwangere Eltern und Eltern mit Baby erneut eingeladen, ihr Kind vor oder nach der Geburt segnen zu lassen. Diesmal laden die evangelische und katholische Kirche im Kirchenkreis Dinslaken um 15 Uhr in die Dorfkirche, Dorstener Straße 7 in Hünxe, ein.   Keine TaufeDie Segensfeier für Babys ist keine Taufe und will es auch...

  • Dinslaken
  • 23.01.22
Ratgeber
Chefarzt Prof. Dr. Markus Schmidt und sein Team verzeichneten einen deutlichen Geburtenanstieg im vergangenen Jahr.

Geburtenanstieg in den Sana Kliniken
Deutlich mehr Babys

Das Team der Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Sana Kliniken Duisburg begleitete im Jahr 2021 insgesamt 1.778 Mal werdende Eltern bei der Geburt. Das ist ein deutlicher Anstieg zum Vorjahr 2020, in dem 1.693 Geburten verzeichnet wurden. Berücksichtigt man die Mehrlingsgeburten waren es 1.869 Babys in 2021 (in 2020 1.777), darunter 83 Zwillingspärchen (in 2020 76 Mal Zwillinge) und sowohl in 2021 als auch in 2020 kamen viermal Drillinge zur Welt. In den ersten beiden Tagen dieses Jahres...

  • Duisburg
  • 06.01.22
Natur + Garten
Auf den Baum gekommen: Landrat Bodo Klimpel mit Elke Jansen (r.), Leonie Bley (2. v. l.) und Lisa Ellenberger (l.) vom Fachdienst Umwelt des Kreises Recklinghausen.

Vestisches Geburtsbäumchen
Ein wachsendes Geschenk zum Start ins Leben

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht die Aktion "Vestisches Geburtsbäumchen" in die nächste Runde. Für alle neugeborenen Kinder des Jahres 2021 und die, die noch in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken werden, gibt es vom Kreis Recklinghausen einen regionalen Obstbaum als Geschenk zur Geburt. Neu in diesem Jahr: Zum Baum können Eltern bei Bedarf zusätzlich ein Bewässerungssack bekommen. "Durch Ablauflöcher gibt der Bewässerungssack das Wasser langsam ab. Somit wird Wasser gespart und...

  • Gladbeck
  • 06.10.21
LK-Gemeinschaft
Neugeborene und Schwangere werden gesegnet. Foto Pixabay
2 Bilder

Dinslaken: Kirchen laden in die Erlöserkirche ein
Segensfeier für Neugeborene und Schwangere

Unter dem Motto „Willkommen im Leben, kleiner Segen“ laden die evangelische und katholische Kirche im Kirchenkreis Dinslaken am Erntedanksonntag, 3. Oktober, um 15 Uhr zur Segensfeier für Neugeborene und Hochschwangere in die Evangelische Erlöserkirche, Weißenburgerstraße 1 in Dinslaken, ein. „Wir wollen Schwangeren und Babys etwas Gutes tun, denn Segnen heißt: ,Gott ist bei dir‘“, berichtet Pfarrerin Elke Voigt. Sie ist eine von insgesamt sieben evangelischen und katholischen Geistlichen, die...

  • Dinslaken
  • 25.09.21
Vereine + Ehrenamt
Mit Einschlagdecken für Sternenkinder fing alles an
2 Bilder

Es begann mit Sternenkindern
Hiesfelderin näht für Neugeborene

„Im Internet sah ich einen Beitrag über Sternenkinder“, erinnert sich Rosi Karbach. In dem Beitrag habe man in der Klinik der verzweifelten Mutter das totgeborene Kind in einem Plastikkorb übergeben. „Dieses Bild bekam ich nicht mehr aus dem Kopf, denn diese Art und Weise empfand ich als höchst unwürdig“, so die Hiesfelderin. Bei Recherchen im Internet erfuhr die Hobby Näherin, dass es speziell für Sternenkinder Einschlagdecken gibt und fand auch die entsprechenden Schnittmuster. So besorgte...

  • Dinslaken
  • 09.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Für frischgebackene Eltern gibt es eine Willkommenstasche mit Elternbegleitheft, Kuscheltier und Meilensteinkarten mit Gutschein.

Präventives Angebot für Familien
„Willkommensbesuche“ finden weiterhin statt

Bei Fragen rund um die ersten Monate eines Neugeborenen berät der Besondere Soziale Dienst (BSD) des Märkischen Kreises bei seinen Willkommensbesuchen. Unter Corona-konformen Bedingungen läuft das Angebot für Familien als Haustürbesuche weiter. Märkischer Kreis. Ein Kuscheltier, Meilensteinkarten und Infomaterialen – diese Inhalte finden frischgebackene Eltern in der Willkommenstasche. Sie ist ein Teil der "Willkommensbesuche" vom Besonderen Sozialen Dienst (BSD) des Märkischen Kreises. Das...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.21
LK-Gemeinschaft
Die ersten Mützchen und Söckchen der Hebammen hängen nun repräsentativ an der Wand. Die Eltern dürfen sich für ihre Kleinen sogar ein Wunschpaar aussuchen.
Foto: Helios

Schöne Aktion der Hebammen am Helios Klinikum Duisburg
Wärmende Kunst in Wolle

„Wir möchten jedem Kind eine kleine Freude bereiten und ihnen etwas schenken, was ebenso einzigartig ist, wie sie selbst“, erklärt Katja Frind, begeistert, Hebamme und stellvertretende Leitung der Geburtshilfe an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik, begeistert. Zusammen mit dem Team des Helios Klinikums Duisburg wurde die Aktion „Hebammenkunst in Wolle“ auf die Beine gestellt und hat alle Mitwirkenden motiviert. Die Hebammen stricken für jedes Neugeborene ein Mützchen und ein Paar...

  • Duisburg
  • 09.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die kostenfreie App „AOK Schwanger“ hält viele wertvolle Tipps wie zum Beispiel für werdende Mütter aus Dortmund bereit.

Gesundheit
Gut versorgt in der Schwangerschaft - Auch in der Corona-Pandemie Vorsorgeuntersuchungen nutzen

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft sind besonders wichtig und sollten unbedingt auch in der Corona-Pandemie genutzt werden. Darauf weist die AOK NORDWEST alle werdenden Mütter hin und teilt mit, welche Vorsorge-Angebote in Anspruch genommen werden können. In der ersten Zeit der Schwangerschaft überprüft der Arzt im Allgemeinen alle vier Wochen und in den letzten beiden Monaten alle 14 Tage, wie es um das Wohl von Mutter und Kind steht. „Schwangere sollten ihren Mutterpass...

  • Dortmund-Süd
  • 24.04.21
LK-Gemeinschaft
Passend zu Ostern hat Monika Borgards für die Allerkleinsten kuschelige Hasenohren genäht.
Fotos: Helios
2 Bilder

Kuschelige Hasenohren für die Frühchen an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik
"Eine wunderbare Geste"

Monika Borgards näht mit viel Herzblut. Bereits zum dritten Mal hat sie speziell für die Frühchen des Helios Klinikums Duisburg jetzt Decken angefertigt, passend zu Ostern dieses Mal mit Hasenohren. Nachdem sie vor zwei Jahren in Rente gegangen ist, konnte Monika Borgards ihrem liebsten Hobby mehr Zeit widmen. Seitdem näht die Ruhrgebietlerin mit viel Leidenschaft. Am Anfang zunächst vor allem für ihre Enkelkinder. Nach den kleinen Bodys, Hosen oder sogar Gardinen kam dann aber die Idee,...

  • Duisburg
  • 05.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Prof. Dr. Frank Vandenbussche, Sektionsleiter Geburtshilfe, die Leitende Hebamme Bircan Demirci-Narci und Dr. Metin Degirmenci, Oberarzt der Neonatologie (v.l.), bieten wieder einen Informationsabend für werdende Eltern an
Foto: Helios

Digitaler Infoabend für werdende Eltern
Storchentreff für baldige Nestwärme

Am Montag, 12. April, 18 Uhr, bietet das Helios Klinikum Duisburg wieder den Storchentreff, den Informationsabend für werdende Eltern. Aufgrund der Corona-Einschränkungen findet erneut in digitaler Form statt. Das bewährte Konzept bleibt: An diesem Abend vermitteln Ärzte aus Geburtshilfe und Neonatologie (Neugeborenenmedizin) sowie eine Hebamme aus der Hamborner Helios St. Johannes Klinik wissenswerte Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt sowie die erste Zeit von Mutter und Kind nach...

  • Duisburg
  • 04.04.21
LK-Gemeinschaft
Im Babyfenster des Christlichen Klinikums Unna ist ein neugeborenes Baby abgegeben worden.

Christliches Klinikum Unna
Neugeborenes Mädchen ins Babyfenster gelegt

Ein Baby ist im Babyfenster des Christlichen Klinikums Unna abgegeben worden. Die Geburt des kleinen Mädchens liegt bereits einige Wochen zurück. Der Kindesmutter wird jetzt Hilfe angeboten - auch anonym. Dem kleinen Mädchen geht es gesundheitlich gut. Derzeit ist es bei einer Bereitschaftspflegefamilie untergebracht. Das Jugendamt der Kreisstadt Unna sowie das Krankenhaus rufen jetzt die Mutter auf, sich zu melden – auch das geht anonym. Der wichtigste Grund dafür: Gerne möchte man ihr Hilfe...

  • Unna
  • 02.03.21
Ratgeber
Beim digitalen Storchentreff gibt es Informationen aus erster Hand von Ärzten und einer Hebamme.
Foto: Helios

Digitaler Infoabend für werdende Eltern an der Helios St. Johannes Klinik
Storchentreff in Hamborn ohne Anmeldung

Am  morgigen Montag, 4. Januar 2021, 18 Uhr, bietet die Helios St. Johannes Klinik in Hamborn wieder ihren Storchentreff, den Informationsabend für werdende Eltern, in digitaler Form an. Neben dem Termin, immer am ersten Montag im Monat, bleibt auch das bewährte Konzept:  An diesem Abend vermitteln Ärzte aus Geburtshilfe und Neonatologie (Neugeborenenmedizin) sowie eine Hebamme wissenswerte Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt sowie die erste Zeit von Mutter und Kind nach der...

  • Duisburg
  • 03.01.21
Vereine + Ehrenamt
V.l.n.r.: Wolfgang Barabo (IBSV Oberst), Volker „Woody“ Halfmann, Frank Richter (Iserlohn Roosters), Prof. Dr. med. Hisham Ashour, Tine Droste, Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe und Simon Koch (Geschäftsführer des Bethaniens) stellten das Waldstadttrikot vor.
2 Bilder

Die Liebe zur Waldstadt in die Wiege gelegt
Bethanienkrankenhaus stellt das traditionelle Babytrikot 2021 im neuen Look vor

Es gehört seit vielen Jahren zur guten Tradition, dass neugeborene Kinder im Iserlohner Bethanien Krankenhaus mit einem Eishockeytrikot der Roosters ausgestattet werden. Durch Corona gibt es in diesem Jahr eine Änderung – auf ein Trikot müssen die Babys dennoch nicht verzichten. Pünktlich vor dem Weihnachtsfest präsentiert das AGAPLESION ev. Krankenhaus Bethanien Iserlohn ihr neues Babytrikot für das Jahr 2021. „Da wir bis zur allerletzten Minute nicht wussten, ob es eine DEL-Saison 20/21 geben...

  • Iserlohn
  • 08.12.20
Natur + Garten
Mit zunehmendem Alter soll dann auch der "Geburtsbaum" leckere Früchte tragen.

Kreis RE schenkt jedem Neugeborenen einen Baum
Ein Bäumchen für das Baby

Der Kreis Recklinghausen hat sich mit dem "Vestischen Klimapakt" dem Klimaschutz verpflichtet. Ein Baustein: das vestische Geburtsbäumchen. Das gibt es ab November im Kreisgartenbaulehrbetrieb in Datteln für alle neugeborenen Kinder des Jahres 2020 als Geschenk zur Geburt. "Ich freue mich sehr, dass wir bald mit der Verteilung der Vestischen Geburtsbäumchen beginnen können", sagt Landrat Cay Süberkrüb. "Dabei geht es allem voran um den Klima- und Artenschutz, aber auch Eltern und Kinder haben...

  • Gladbeck
  • 16.10.20
Sport

2000. Geburt im Marien Hospital Witten
Willkommen Zoey

Zoey erblickte am Donnerstagvormittag, 17. September, im Marien-Hospital das Licht der Welt und ist die 2000. Geburt im Jahr 2020. Damit setzt sich ein erfreulicher Trend fort: Chefarzt Prof. Dr. Sven Schiermeier und sein Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verzeichnen eine höhere Geburtenzahl als im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. „Laut den Hebammen war es eine ‚Traumgeburt‘“, erzählt Neu-Mama Janine. „Da es für mich die erste Geburt war, habe ich keine...

  • Witten
  • 25.09.20
Wirtschaft
Julia und Claudius Reckeweg betreiben neben ihrer Baby- und Familienfotografie nun auch einen Laden an der Hauptstraße 202 in Heiligenhaus.
2 Bilder

Neuer Laden in Heiligenhaus
Das Herz steckt auch im Shop

Julia und Claudius Reckeweg sind in Velbert und Heiligenhaus keine Unbekannten. Unter dem Leit-Motto "Familienfotografie mit Herz" lichten sie seit einigen Jahren die Neugeborenen des Helios Klinikum Niederberg ab und bieten darüber hinaus Familien- und Babybauch-Shootings sowie mehr an. Nun haben die beiden Heiligenhauser, die Eltern von drei Kindern sind, einen Laden in der Heiligenhauser City eröffnet. Seit Anfang September empfangen sie an der Hauptstraße 202 ihre Kunden und wagen damit zu...

  • Heiligenhaus
  • 20.09.20
Ratgeber

So retten Sie Ihr kleines Kind im Notfall

Erste Hilfe für Neugeborene In einem speziell konzipierten Erste-Hilfe-Kurs können sich Eltern und Großeltern zu kompetenten Rettern weiterbilden. Der Kurs findet statt am Dienstag, 1. September 2020, 19 Uhr. Veranstaltungsort ist der Mehrzweckraum, 5. OG im Verwaltungsgebäude des Marienhospitals Gelsenkirchen, Virchowstraße 122. Die Elternschule Sonnenschein lädt dazu sehr herzlich ein. Die Teilnehmer erweitern nicht nur ihr theoretisches Wissen über das korrekte Verhalten bei Notfällen im...

  • Gelsenkirchen
  • 25.08.20
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt den schläfrigen Emil mit seinen Eltern (links) und Angela Krug vom Vorbereitungskreis der Segensfeier. Aufgenommen wurde es bei der ersten Segensfeier im Duisburger Norden im Januar 2019 in der Lutherkirche.
Foto Sabine Merkelt-Rahm
3 Bilder

Keine ökumenische Segensfeier für Neugeborene mehr in diesem Jahr
Die nötige Nähe fehlt in diesen Zeiten

Die vier Segensfeiern für Familien mit Babys, die es seit Januar 2019 im Duisburger Norden gab und zu denen die katholische und evangelische Kirche eingeladen hatten, kamen gut an. Die für Mai geplante musste bereits wegen der Corona-Pandemie ausfallen und auch die für September angedachte Feier, für die sich schon Familien anmelden wollten, kann leider auch nicht gefeiert werden. Diese Entscheidung hat sich der Vorbereitungskreis um die evangelische Pfarrerin Birgit Brügge und die katholische...

  • Duisburg
  • 21.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.