69ers 1 gewinnt Vereinsderby gegen 69ers 2

Anzeige
1. Kreisliga Herren Sterkrade 69ers 2 - Sterkrade 69ers 1 41-54 (24-25)
Im Vereinsduell ging es wie im Hinspiel um 2 Punkte und das Prestige.
Von Anfang bis zum Ende sahen die zahlreichen Zuschauer im Käthe-Dome ein hartes, aber faires Duell unter Vereinskollegen.
Einen guten Start erwischte das Team von Coach Marek Lüers und führte schnell mit 8-2, aber in der Folgezeit schlug die 1. Herren zurück und nach dem 1. Viertel stand es 12-12.
Im 2. Viertel weiterhin ein knappes Spiel. Beide Teams taten sich gegen die knallharten Verteidigungen schwer und zur Pause eine knappe 24-25 Führung für die 1. Herren.
Im 3. Viertel machte sich das fleißige sammeln dummer Fouls bei der 2. Herren bemerkbar. Auf Grund von Foulproblemen musste die 2. Herren in derVerteidigung vorsichtiger zu Werke gehen und verlor kurz vor Ende des 3. Viertels Tunahan Arslan mit seinem 5. Foul.
Mit 30-39 konnte die 1. Herren ihre Führung weiter ausbauen.
Im letzten Viertel konnte die 2. Herren nochmal auf 39-46 verkürzen, aber unnötige Fehler im Angriff verhinderte eine weitere Aufholjagd.
Am Ende ein knapper, aber verdienter Sieg der Herren 1, die weiterhin im Aufstiegsrennen bleiben.

AlsTabellenzweiter empfangen die 69ers 1 am Freitag, 20:30 Uhr in der Günter Stolz Halle am Freiherr vom Stein Gymnasium den punktgleichen Spitzenreiter TuS 84/10 Essen.

Mehr Spitzenspiel geht nicht.

Es spielten und trafen:
Herren 2
Arslan 10
Quijano 4
Karakaya 0
Celik 11
Sons 0
Kindt 9
Hünting 7
Vishcher 0
Nikolai 0

Herren 1
Kindler 12
Engel 6
Funck 1
Hegemann 19
Escalante 0
Stein 8
Pittard 6
Feldhoff 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.