69ers U13 erneut mit Spitzenspiel

Anzeige
U13 Basketball Regionalliga

69ers U13 – TSH Hagen II (Sonntag, 12 Uhr, Käthe)


Nach den beiden Spitzenspielen gegen Bochum und NBO durften die 69ers zwei Wochenenden durchatmen (spielfreies Wochenende und am letzten Wochenende ein Spiel gegen Neuss aus dem Mittelfeld), nun geht es aber mit Vollgas auf die Zielgerade der Hinrunde.

Ein Blick auf die Tabelle:
Die 69ers sind nach sieben Spieltagen das einzig ungeschlagene Team und stehen auf Platz eins. Dahinter liegen gleich vier Teams (Osterrath I, NBO, Bochum und Hagen II) punktgeich mit 5 zu 1 Siegen auf dem zweiten Tabellenplatz.
Zwei dieser Teams stehen an den nächsten beiden Wochenenden auf dem Programm, es bleibt also spannend.

Um 12 Uhr treffen die 69ers auf den TSV Hagen II.
Bei Hagener Teams darf man sich eigentlich immer auf gut ausgebildete Teams freuen. Im Gegensatz zu den meisten Teams in der Liga, muss man hier nicht nur auf ein bis zwei Spielerinnen aufpassen, jede Spielerin kann punkten. Gleich vier Spielerinnen haben in den bisherigen Spielen meist mehr als 10 Punkte erzielt, da wird die neue 69ers Defense direkt auf eine harte Probe gestellt.

Bei den 69ers kämpft man noch mit kleineren Blessuren und hofft die für diese Jahreszeit übliche Erkältungswelle möglichst unbeschadet zu überstehen. Leider verfügen die 69ers immer noch über einen der kleinsten Kader, im Vergleich zu den anderen Spitzenteams. Gerade einmal neun Spielerinnen stehen den Coaches zur Verfügung, da sind Ausfälle nur schwer zu verkraften. Auch an dieser Stelle noch einmal der Aufruf an alle sportlichen Mädchen da draussen:
Werdet Teil eines bärenstarken Teams, kommt einfach mal vorbei und probiert es aus (Kontakt: Coach Björn 0177/6851424).

Die 69ers hoffen erneut auf eine tolle Kulisse. Schon bei den letzten Heimspielen war die Halle top gefüllt. Also kommt vorbei und schaut Euch das Spitzenspiel an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.