69ers-U15: Unnötig verloren

Anzeige

Jugendregionalliga 2 U15: ART Düsseldorf : Sterkrade 69ers 56:43


Nach dem ersten Sieg in dieser Regionalligasaison vor zwei Wochen galt es diese positive Entwicklung auch in diesem Spiel umzusetzen. Am Anfang hat dieses auch gut funktioniert. Unser Team ging schnell mit 4:2 in Führung. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel bis zum 10:10, ehe ART zum Viertelende mit 14:10 in Führung ging.
Der zweite Abschnitt zeichnete sich auf beiden Seiten als Viertel der vergebenen Chancen aus. Selbst einfachste Würfe fanden nicht ihr Ziel, so dass dieses Viertel mit 6:5 an ART ging (Halbzeit 20:15 für ART).
Zu Anfang der zweiten Hälfte entwickelte sich die beste Phase des Spiels für unsere 69ers. Unsere Mädchen gaben richtig Gas, verkürzten schnell den Rückstand und gingen dann in der 23. Minute mit 24:23 wieder in Führung. Leider schlichen sich danach immer mehr Fehler in unser Spiel ein und der Spielfluss ging verloren, so dass das Düsseldorfer Team am Viertelende wieder mit 35:29 in Führung lag.
Anders als noch im letzten Spiel konnte dann im letzten Abschnitt die Intensität nicht mehr gesteigert werden. Schnell legte ART einen 8-Punkte-Lauf hin. Zu diesem Zeitpunkt schaffte es unsere Mannschaft nicht mehr, richtig konzentriert dagegen zu halten und von der Bank kam leider auch zu wenig Unterstützung. Teils konfus und zu hektisch agierten unsere 69ers und vergaßen als Team miteinander zu spielen.
So ging das Spiel insgesamt verdient, aber trotzdem unnötig mit 43:56 verloren.

Fazit: Daraus lernen und es beim Rückspiel besser machen. Denn schlagbar ist ART Düsseldorf allemal.

Es spielten: Sophie (12), Theresa (2), Enya (1), Jana (12), Anastasia (1), Debby (2), Leonie (2), Gizem (2), Louisa (9), Meret, Karin, Lara
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.