Endurance Team glänzt in Raesfeld

Anzeige
Annika Vössing beim Zieleinlauf über die 5km Distanz.
Beim 29. Raesfelder Volkslauf, der einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen hatte, trat das OTV Endurance Team mit einer 9-köpfigen Mannschaft an. Über die 5 Kilometer Distanz wurde das Team durch Annika Vössing vertreten, die den Wettkampf als Trainingslauf nutzte. Bei starken Windböen kam sie nach 18:54 min als erste Frau ins Ziel. Ihre Teamkollegen starteten über die doppelte Distanz. Dort erreichte Martin Jungblut mit einer Zeit von 37:53 min den ersten Platz in der M40. Vierter in der M40 wurde Markus Gördes in 39:02m min. Auch der fünfte Platz in dieser Altersklasse ging mit Thorsten Wagener an das Endurance Team. Er erreichte das Ziel in neuer persönlicher Bestzeit von 40:49 min. Michael Splittorf sicherte sich den Silberrang in der M50. Für die 10 Kilometer benötigte er 38:54 min. Andreas Koschnick konnte sich in 40:17 min über den dritten Platz in der M35 freuen. Wolfgang Neumann komplettierte das starke Auftreten der Männermannschft und überquerte die Ziellinie nach 49:12 min. Bei den Frauen gelang Carmen Zuber mit einer Zeit von 46:00 min eine Punktlandung, was ihr zugleich den vierten Platz in der weiblichen Hauptklasse bescherte. Heike Dallmann lief nach 10 Kilometern und 47:18 min als Siegerin ihrer Altersklasse ins Ziel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.