NRW BOWLING CUP 2016

Anzeige
Beim NRW BOWLING CUP 2016 nahmen 65 Bowler und 18 Bowlerinnen teil. Auch vom BSV Fortuna Oberhausen waren 2 Herren an den Start. Es spielten Karl-Heinz Bickmann und Christoph Kallenberg. Karl-Heinz erreichte mit 1.083 Pins ( inklusive Handicap ) den 43. Platz.

Christoph machte es ein wenig besser, seine 1.188 Pins ( inklusive Handicap ) reichten für den 13.Platz. Damit erreichte er die erste Finalrunde. In dieser Runde mussten die Spieler vom Platz 9 – 24 antreten und zwei Spiele absolvieren. Christoph spielte 377 Pins und stand auf den 7 Platz, damit kam er in Finalrunde 2. Wo die ersten 12 aus Finalrunde 1 und die Spieler 5 – 8 aus der Vorrunde antraten. In dieser Runde hätte er den 8.Platz belegen müssen um eine Runde weiter zu kommen. Es gelang Christoph nicht, denn die gespielten 372 Pins reichten für den 11.Platz. Es fehlten Ihm 46 Pins für Runde vier.


Im Rahmen des NRW-Cups wurden auch die Spielpaarungen der zweiten Pokalrunde ausgelost. Der BSV Fortuna Oberhausen hat einen Auswärtsstart bei den Highroller 20elf. Diese Mannschaft spielt in Unna und die Runde muss bis zum 10.9.2016 gespielt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.