Tackenberger U 16 bei den Kreishallenmeisterschaften

Anzeige
Einige Athleten der Altersklasse U16 der DJK SG Tackenberg starteten bei den Kreishallen-Meisterschaften in Wesel.
Obwohl die enge Halle keine guten Ergebnisse erwarten ließ, gingen die Athleten hochmotiviert an den Start. Trainiert von Ida Frambach-Fabry und betreut von Anna Schilling wurden leider keine Titel errungen, aber gute Leistungen gezeigt.
In der Altersklasse M15 sprintete Tim Schwarzbäcker über die 60 Meter Laufstrecke mit 8,15 Sekunden und damit auf den fünften Platz. Mit übersprungenen 4,54 Metern verpasste er knapp das Finale und musste sich mit Platz neun begnügen.
In der Altersklasse M14 sammelte Justus Kempmann erste Wettkampferfahrungen in der Halle; mit 9,0 Sekunden über 60 Meter und 3,81 Meter im Weitsprung.
In der Altersklasse U16 nahm Sarah Thiel (W14) am 60 Meter Lauf und am Weitsprung teil. 9,42 Sekunden betrug ihre Zeit aber sie hatte leider keinen gültigen Versuch im Weitsprung. Mit der Enge der Weitsprunganlage kommen viele Athleten nicht zurecht. Kathrin Boddenberg (W15) zeigte schöne und weite Sprünge, aber trat auch dreimal im Bereich von 5 Millimetern über. Platz 10 mit 3,89 Metern erreichte Sina Eckl in dieser Altersklasse für die Tackenberger.
Von der weibliche Jugend W15 traten vier Athletinnen beim 60 Meter Lauf an. Kathrin Boddenberg lief 10,04 Sekunden, Sonja Scheve 9,13 Sekunden, Sina Eckl 9,01 Sekunden und verpassten damit den Endlauf. Mara Schrempf qualifizierte sich mit 8,79 Sekunden und im Endlauf verbesserte sie ihre neue persönliche Bestzeit auf 8,76 Sekunden. Das bedeutete für sie Platz sieben. Über die 60 Meter Hürden blieb die Stoppuhr für Sonja Scheve bei 12,24 Sekunden stehen. Mara Schrempf lief mit 11,24 Sekunden ins Ziel und konnte sich über den achten Platz und eine Urkunde freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.