Wieder Altersklassensieg für Dieter Biegert

Anzeige
Bisher war Dieter Biegert vom VfL Bergheide noch nicht beim Rheinuferlauf in Duisburg-Homberg gestartet. Da dieser nun schon zum 25mal stattfand wollte er aber dies nun endlich nachholen.
Mit knapp 300 Teilnehmern machte er sich dann auch auf die Halbmarathonstrecke. Der Start war im Stadion des Homberger Turnvereins. Sofort ging es aber hinaus durch einen Park auf die Straße zum Rhein. Hier gab es auch am Nachmittag keinen Schatten und die Temperatur war entsprechend hoch. Für die Läufer führte die Strecke immer entlang des Rheins, vorbei an Schafen auf den Auen und Frachter auf dem Fluss.
Alle 4 Kilometer gab es eine Verpflegungsstelle, welche von den Läufern herbeigesehnt wurde. Nachdem Baerl und Orsoy passiert waren kam die Wende und es ging wieder mit Schotterwegen auf dem Rheindamm zurück nach Homberg. Zum Schluss noch eine Runde im Stadion, dann war Dieter Biegert nach 2:14,10 im Ziel und konnte sich damit den Altersklassensieg in der M75 sichern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.