Bettenrennen in Recklinghausen-Süd 08.10.2017

Anzeige
Recklinghausen: Recklinghausen Süd | Mit einem Team aus 5 Teilnehmern musste ein Parcours mit dem Bett und einem Insassen in Highspeed bewältigt werden.
Danach wurde mit einem Kissen nach einem Wecker geworfen, es gab einen Punkt, wenn er von der Kiste auf die Erde fiel.

Scheinbar eine schwere Aufgabe kam danach....eine Decke frisch beziehen und ordentlich ins Bett legen.

Nächste Aktion....mit einem Pinkelpott in vorgegeben Zeit so viel Wasser wie möglich von einen in den nächsten Behälter über einen Weg von mind. 5 Metern zu transportieren.

Zum Schluss: Filzschlappen Weitwurf.

Heute sind insgesamt leider nur 5 Teams gestartet.
Hat richtig viel Spaß gemacht zuzuschauen...nächstes Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.

Die Sportschuetzen von Recklinghausen Bruch haben den ersten Preis mit vollem Einsatz verdient gewonnen!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.