Ein Nest für die Störchin aus Schaephuysen

Anzeige
Rheurdt: L478 | Der Storch aus Schaephuysen ist mittlerweile dank Funk und Fernsehen weit über die Schaephuysener Grenze bekannt. Sitzt er doch fast täglich auf einer Strassenlaterne und beobachtet die vorbeifahrenden Menschen, denen er ein Lächeln ins Gesicht zaubert, sobald Sie ihn erblicken.



Dank den Tierfreunden aus der Ortschaft, wurde der Storch in den letzten Wochen liebevoll gepflegt und mit allerlei Futter versorgt, unzählige male fotografiert und bestaunt. Leider ist es uns nicht gelungen, ein wenig geklappere einzufangen. Störche halten wenig von Interviews :-)



Die Bürger und Tierfreunde haben nun in einer wunderbaren Aktion dafür gesorgt, das der Storch, der übrigens eine Störchin ist und auf den Namen Lucie hört,

ein eigenes Nest bekommt. RWE sponsort den Mast und der Metallbau& Design Tönnis hat ein herrliches Storchennest gebaut.

Das Nest wird am Dienstag den 05.03.2013 am Regenrückhaltebecken der LINEG aufgerichtet und montiert.





Wollen wir hoffen, das sich "Lucie" dort wohlfühlt und einen passenden Storchenmann findet. Das sollte kein Problem sein, denn normalerweise sind es die Storchenmännchen, die 14 Tage vor den Storchendamen ankommen, ein Nest bauen und dann um die Weibchen werben. Emanzipierte Storchendamen sind im Vormarsch, und mal ehrlich, welcher Mann setzt sich nicht gerne ins gemachte Nest ?
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
29.452
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 03.03.2013 | 02:02  
163.428
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 03.03.2013 | 09:58  
31.543
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 03.03.2013 | 10:51  
31.543
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 06.03.2013 | 10:46  
163.428
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 06.03.2013 | 11:16  
122
Thomas Schommler aus Kamp-Lintfort | 08.03.2013 | 08:37  
31.543
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 08.03.2013 | 08:49  
122
Thomas Schommler aus Kamp-Lintfort | 08.03.2013 | 09:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.