Bild

Nachrichten - Rheurdt

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

126 folgen Rheurdt
Kultur
Top-Acts und eine richtig große Bühnenshow versprechen einen Genuss für Musicalliebhaber. Foto: Sebastian Sternemann

Kartenverlosung für die Veranstaltung „Musical Highlights“ in Kamp-Lintfort
Nur die besten Musicalhits

Große Gefühle – tolle Stimmen – beste Unterhaltung: Das verspricht der Veranstalter der Erfolgsproduktion „Musical Highlights“, die am 25. Januar in der Kamp-Lintforter Stadthalle zu sehen ist. Die unterhaltsame und temporeiche Show begeistert seit Jahren Musik- und Musicalfreunde mit immer neuem Programm und überzeugenden Interpreten. Streifzug durch die Welt des MusicalsDie diesjährige Tour 2020 wird von weiteren Original-Interpreten verstärkt. Am Samstag, 25. Januar, wird es ab 20 Uhr...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.01.20
Ratgeber

Fridays for Future
Klima-Demo in Moers: Trauermarsch durch die Stadt - mit "nachhaltigen" Kerzen?

Die Aktion, die im Zeichen von Fridays for Future am Freitag gestartet werden soll, wird "die Erde symbolisch zu Grabe tragen". Ab 16.30 Uhr, Treffpunkt ist das Denkmal am Neumarkt, ruft die Moerser FFF-Gruppe zur Klimademonstration auf. Sie will in einem Trauermarsch durch die Stadt ziehen. "Das soll keinesfalls Zeichen der Hoffnungslosigkeit sein", heißt es. Vielmehr wolle man gemeinsam neue Aussichten für die Zukunft sammeln. So weit, so gut. Da beißt sich die Katze in den...

  • Moers
  • 14.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Der Darstellen- und Gestaltenkurs der Unesco-Schule lädt die Besucher zum Mitmachen ein. Fotos: privat
7 Bilder

Unesco-Schule lädt zum Tag der offenen Tür ein
Reinschauen lohnt sich

Die Unesco-Schule in Kamp-Lintfort lädt am Donnerstag, 16. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag informiert sie Eltern von Grundschülern der Klasse 4 über das Konzept der Gesamtschule. Nach einem Vortrag über das Schulprogramm können die Erziehungsberechtigten mit dem Schulleitungsteam ihre Fragen besprechen. Treffpunkt ist die Mensa der Gesamtschule um 19.30 Uhr. Kursangebot für OberstufenschülerZum gleichen Zeitpunkt können sich auch zukünftige Oberstufenschüler und deren Eltern...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.01.20
Sport
Jede geschwommene Bahn zählt! Teilnehmen kann jeder, der mindestens eine Schwimmbeckenlänge schafft, also fast alle. Foto: Heike Cervellera

Bahnen ziehen für einen guten Zweck am 18. Januar im ENNI Sportpark Rheinkamp
25 Stunden im Wasser

Der Countdown für die zwölfte Auflage des 25-Stunden-Schwimmens läuft: „Bahn für Bahn, Kilometer für Kilometer“ heißt es wieder von Samstag, 18. Januar, ab 11 Uhr bis Sonntag, 19. Januar, um 12 Uhr für die Teilnehmer, die dann im ENNI Sportpark Rheinkamp für einen guten Zweck ins Wasser gehen. Und zwar nicht nur einmal, sondern binnen 25 Stunden immer wieder.   „Unter den Schwimmern am Niederrhein gehört die Veranstaltung zu den Highlights des Jahres. Jeder möchte seinen persönlichen Rekord...

  • Moers
  • 14.01.20
Politik

MIT begrüßt vorzeitigen Baubeginn
Bau der A40-Brücke: "Eine gute Nachricht"

„Das ist endlich mal eine gute Nachricht.“ Noel Schäfer, Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Moers, gehört zu den regelmäßigen „Staustehern“ in beiden Richtungen vor der A40-Rheinbrücke. Dass jetzt der erste Spatenstich zu einem vorgezogenen Baubeginn des Brückenneubaus in Essenberg erfolgte, ist für Schäfer das Licht am Ende des Tunnels einer Kette von Einschränkungen und Provisorien. "Zeit ist für viele Unternehmer Geld und der regelmäßige Zeitverlust an den...

  • Moers
  • 13.01.20
LK-Gemeinschaft
Angela Murschall zeigt Bilder aus einem Bilderbuch auf der Leinwand, die im abgedunkelten Raum angesehen und nacheinander betrachtet eine Geschichte ergeben. Foto: Mediathek

Bilderbücher – Anschauen, Zuhören, Erzählen, Erleben
"Mach mit!"

LesART Kamp-Lintfort und die Mediathek haben im neuen Jahr viel vor. Zum Beispiel bei „Mach mit!“, den 24 Buch-Veranstaltungen für Klein und Groß in die Mediathek.  "Mach mit!" heißt das umfangreiche Programm zur literarischen Früherziehung. Darin sind 24 Literacy-Veranstaltungen für jedes Kind, nach Altersgruppen gegliedert, und auch für Eltern und Großeltern ist etwas dabei. 24 Literacy-VeranstaltungenAm Freitag, 24. Januar, zeigt Christine van Straelen beispielsweise Bilderbücher auf dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.01.20
Kultur
Ob Profi oder Anfänger: Beim Sängerkreis "Schlager and more" kann jeder mitsingen, der Freude am Gesang hat. Foto: privat

Neuer Sängerkreis in Moers stellt sich vor
Die Vielfalt des Singens

Singe, wem Gesang gegeben - Brigitte Jung, Sängerin des neuen Moerser Sängerkreises „Schlager and More“ gesteht: „Mir ist es nicht gegeben. Mit meiner Stimme für den Hausgebrauch singe ich dennoch seit einem Jahr in einer Chorgemeinschaft. Betrachten wir die Vielfalt des Gesangs, so reicht sie vom konzentrierten Singen nach Noten bis hin zum fröhlichen Rudelsingen. Lässt das nicht den Schluss zu, dass wohl jeder singen kann?“ Es ist Samstagmittag, die rund 30-köpfige Chorgemeinschaft tritt...

  • Moers
  • 13.01.20
Kultur
Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav in Moers. Foto: Weston Musikmanagement

Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt "Liebestraum"
Klassik-Highlight in Moers

Ausnahmekünstler Har-Zahav präsentiert am Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr im Martinstift, Filder Straße 126 in Moers, mit dem berühmten "Liebestraum" von Liszt, den wunderschönen "Papillons" von Schumann und weiteren Stücken von Brahms, Debussy, Scarlatti und Liszt einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die Klavierliteratur. Aufgrund seiner musikalischen Aussagekraft und seiner „ans Wahnwitzige reichenden Technik“ wurde er bereits als perfekter romantischer Weltklasse- und Starpianist...

  • Moers
  • 11.01.20
LK-Gemeinschaft
Volles Haus bei der letzten Feuerwehr-Party "Fire for You". Foto: Feuerwehr Rheurdt

Feuerwehr Schaephuysen lädt zum Feuerwehrball
Brandheiße Partynacht

Die Feuerwehr in Schaephuysen lädt am Samstag, 11. Januar, ab 20 Uhr wieder zum alljährlichen Feuerwehrball im Saale des Restaurant Haus Winters-Gilbers, Rheurdter Straße 2. Die Party "Fire for You" lockt erneut mit Live-Musik. Ganz im Zeichen der FeuerwehrAm kommenden Samstag steht die Nacht in Schaephuysen wieder voll und ganz im Zeichen der örtlichen Feuerwehr. Seit vielen Jahren ist es nun schon gelebte Tradition, dass am zweiten Samstag des neuen Jahres die Kameraden der Feuerwehr...

  • Rheurdt
  • 09.01.20
LK-Gemeinschaft
Ulrich Weyand, Dorothea Mathies, Thorsten Kämmer, Barbara Weyand und Wolfram Syben (vl.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit in der neuen Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp.

Zur neuen Evangelischen Kirchengemeinde Rheinkamp zählen rund 10.000 Mitglieder
„Wir sind ein Team“

Was lange währt, wird endlich gut. Nach einer gut fünfjährigen Planungs-und Vorbereitungszeit, fusionierten die vier Kirchengemeinden Meerbeck, Eick, Utfort und Repelen nun zur derzeit größten Gemeinde im Kirchenkreis Moers, der Gemeinde Rheinkamp. Offizielle Geburtsstunde war der 1. Januar dieses Jahres. „Nun ernten wir den Erfolg eines sehr langen Weges“, freut sich Superintendent Wolfram Syben. „Wir wollen uns gemeinsam stärken, uns unterstützen.“ Und damit spricht er allen Beteiligten aus...

  • Moers
  • 09.01.20
LK-Gemeinschaft
Die Schüler der King Edward VI Five Ways School in Birmingham besuchten schon das siebte Mal das Grafschafter Gymnasium in Moers. Zusammen verbrachten die Schüler ein paar spannende Tage und tauschten sich intensiv untereinander aus. 
Fotos: Grafschafter Gymnasium Im Haus der Geschichte
2 Bilder

Schüleraustausch am Grafschafter Gymnasium / Kontakte knüpfen und die Welt sehen
Ein Meilenstein für eine Jugendliche

Die Vorfreude am Grafschafter Gymnasium ist spürbar. Fahnen werden aufgehängt, Programmpunkte zusammengestellt und privat werden Gästezimmer gerichtet: Besuch aus Birmingham steht an! Der Schüleraustausch am Grafschafter Gymnasium mit der King Edward VI Five Ways School in Birmingham fand nun im siebten Jahr statt und hat somit schon eine kleine Tradition. Freundschaft zweier SchulenIns Leben gerufen durch eine ehemalige Vorsitzende der Schulpflegschaft, hat sich die Kooperation und die...

  • Moers
  • 09.01.20
Kultur
Stellten das Programm des 7. Krimifestivals vor (v.l.): Ursula Wiltsch (Bibliothek), Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Almut Pleines (Bibliothek), Giovanni Malaponti und Carmen Müller (beide Sparkasse), Ursula Friebel (Bibliothek), Kulturdezernent Wolfgang Thoenes und Dr. Bozena Badura (Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens). Foto: pst

Moers steht erneut ein „mörderisches“ Jahr bevor
Wer ist der Mörder?

Das Jahr 2020 wird wieder mörderisch in Moers. Zum siebten Mal hat die Bibliothek mit Unterstützung der Kulturstiftung Sparkasse am Niederrhein und der „Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens“ das „Krimifestival Moers“ zusammengestellt. Premierenlesung am 7. MärzMit der deutschen Premierenlesung des schwedischen Beststeller-Autors Arne Dahl beginnt es am Samstag, 7. März, in der Kundenhalle der Sparkasse (Ostring 4-5). Dort endet die Reihe auch am Montag, 30. März, mit...

  • Moers
  • 08.01.20
LK-Gemeinschaft
Michael Birr bleibt im Amt als Geschäftsführer. Foto: privat

Neues Jahr, neuer Vertrag und neue Projekte für MoersMarketing
"Ich habe viel vor"

Michael Birr bleibt weitere fünf Jahre Geschäftsführer der MoersMarketing GmbH. Bis 2024 konnte sich die Stadt Moers jetzt die Dienste des langjährigen Geschäftsführers der Stadtmarketinggesellschaft sichern. Einstimmig hatte sich der Aufsichtsrat der Gesellschaft für die erneute Vertragsverlängerung ausgesprochen. In der letzten Ratssitzung zogen dann die Ratsmitglieder (mit einer Gegenstimme) nach. „Ich freue mich, dass ich weitere fünf Jahre hier mit meinem Team in Moers und für Moers...

  • Moers
  • 07.01.20
Kultur
Die fünfköpfige Band "The Path of Genesis" gastiert am 10. Januar erneut im Dschungel-Club Moers und präsentiert Cover-Musik auf höchstem Niveau. Foto: privat

Live-Konzert mit "The Path of Genesis" im Dschungel-Club Moers
"Magische" Rockshow

Nach dem großen Erfolg bei ihrem ersten Konzert im letzten Jahr kommt “The Path of Genesis“ mit ihrem Tribute an “Genesis“ am Freitag, 10. Januar, ab 20 Uhr wieder in den Moerser Dschungel-Club. Die britische Kultband gehört zu den „Supergruppen“ der Rockgeschichte: In den 70er Jahren war sie Garant für innovativen Artrock und progressives Musiktheater. Fünf Musiker aus Nordrhein-Westfalen erwecken die Musiklegende zu neuem Leben. Das gut zweieinhalbstündige Programm enthält viele „alte, alte...

  • Moers
  • 07.01.20
LK-Gemeinschaft
 Marco van Heys ist das neue Gesicht an der Hochschule Rhein-Waal. Foto: van Heys

Marco van Heys übernimmt die Koordination an der Hochschule Kamp-Lintfort
Neues Gesicht für die Hochschulmusik

Die Hochschulmusik der Hochschule Rhein-Waal richtet sich neu aus. Anfang Dezember hat Marco van Heys, staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer sowie Tontechniker, die Koordination der Hochschulmusik übernommen. Van Heys verfügt über ein gut ausgebautes Netzwerk zur lokalen und internationalen Musikszene, welches er für wertvolle Synergieeffekte in der Region nutzen kann. Darüber hinaus leitet der gebürtige Niederrheiner seit fast 20 Jahren erfolgreich die Van Heys Studios in Kleve,...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.01.20
Sport

Die meisten Radler kamen aus Moers
Stadtradeln: Der Kreis Wesel landet auf Platz 11

Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne von Städten, Gemeinden und Kreisen für eine klimaverträgliche Nahmobilität. Die Kampagne startete 2008 mit 18 Kommunen. Jedes Jahr nahmen mehr Kommunen teil, auch im Kreis Wesel. Über 1.000 Städte dabeiMittlerweile sind deutlich über 1.000 deutsche Städte, Kreise und Gemeinden mit dabei – Stadtradeln ist damit die erfolgreichste und größte diesbezügliche europäische Kampagne. Da es beim Stadtradeln um eine breite Mobilisierung der Bevölkerung für das...

  • Moers
  • 06.01.20
Kultur
Freuen sich auf das Neujahrskonzert in der Dorfkirche in Neukirchen (v.l.): Sparkassenvorstand Bernd Zibell, Gemeindepfarrer Frank Hartmann und Hans-Hermann Buyken. Foto: privat

Erstaufführung einer Bach-Kantate
Neujahrskonzert in der Dorfkirche

Zur Erstaufführung von Johann Sebastian Bachs Kantate „Jesu, nun sei gepreiset“ lädt Hans-Hermann Buyken mit seinem Collegium Vocale am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr in die Dorfkirche in Neukirchen ein. "Erklingt zum ersten Mal"„Diese wunderbare Kantate wird sehr selten aufgeführt, in Neukirchen erklingt sie zum ersten Mal“, sagt Hans-Hermann Buyken, der Chorleiter der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). In dem von der Sparkassen-Kulturstiftung Neukirchen-Vluyn und der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.01.20
LK-Gemeinschaft
Beim Cosplay stellt der Teilnehmer eine Figur aus Manga, Anime, Film, Videospiel oder anderen Medien durch Kostüm und Verhalten möglichst originalgetreu dar. In Rheinberg findet im Januar so ein Event statt.
Foto: Veranstalter

Cosplayer Convention in Rheinberg
Stadthalle wird zur Fantasiewelt

Am Sonntag, 19. Januar, ist es endlich soweit: Die Stadthalle Rheinberg wird im Rahmen der ersten Cosplayer Convention (kurz: COS CON) für einen Tag zur Fantasiewelt. Die außergewöhnliche Veranstaltung mit Staraufgebot steigt zudem zugunsten des „Kinder-Palliativteams Sternenboot Düsseldorf"."COS CON mit Herz"Veranstalter Filip Zalewski freut sich, dass die „COS CON mit Herz“ - dank der großen Nachfrage nach Eintrittskarten - schon jetzt ein Erfolg wird. Für ihn kann der Geldbetrag, der im...

  • Rheinberg
  • 06.01.20
Blaulicht

Unbekannte beschmieren Türen eines Gymnasiums
Vandalismus auf dem Schulgelände

In der Zeit von Sonntagnacht, 5. Januar, und Sonntagmorgen, 10 Uhr, beschmierten Unbekannte die Türen eines Gymnasiums an der Kopernikusstraße in Moers.Sie sprühten mit blauer Farbe die Schriftzüge "TOK", "ACAB" und "Vandal". Außerdem beschädigten sie das Holz einer Überdachung und traten ein Schiebetürelement aus den Angeln. Polizeibeamte fanden mehrere zerbrochene Bierflaschen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 06.01.20
Blaulicht

Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche
Betrüger gaukeln Problem mit einem Paket vor

Jeder kennt's: Vor zwei Tagen online den super Deal geschlagen und nun wartet man sehnsüchtig aufs Päckchen. Plötzlich bekommt man eine SMS vom Versandunternehmen. Irgendwas stimmt mit dem Paket nicht, die Lieferung verzögert sich.Mit Klick auf einen Link in der SMS kann man den Status des Pakets überprüfen. In diesem Fall ist das Paket im Versandzentrum gestoppt worden, weil es angeblich zu schwer war. Nach einer Zuzahlung von zwei Euro soll die Auslieferung angeblich fortgesetzt werden. Im...

  • Moers
  • 04.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Gebäudebrand
Leerstehender Pferdestall steht in Flammen

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Neujahr, 1. Januar, gegen 1.30 Uhr ein leerstehender Pferdestall in Moers in Brand.Ein Zeuge, der sich am Sittardweg, Ecke Flurweg aufhielt, sah Flammen aus dem Stall schlagen und rief die Feuerwehr. Diese löschte den Brand, konnte jedoch nicht verhindern, dass das Gebäude vollständig zerstört wurde. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen, die derzeit andauern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 04.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht
Unbekannter hinterlässt Zettel auf beschädigtem Fahrzeug

Ein schwarzer BMW beschädigte am Montag, 30. Dezember, zwischen 7.30 Uhr und 11.45 Uhr einen weißen Hyundai, der am Ostring in Moers parkte.Ein bislang unbekannter Zeuge hatte an dem beschädigten Hyundai einen Zettel hinterlassen, auf dem das Kennzeichen des vermeintlichen Verursachers stand. Das Verkehrskommissariat in Moers sucht jetzt den Zeugen oder die Zeugin, da der genaue Unfallhergang nicht bekannt ist. Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 03.01.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l.) empfing Sternsinger aus den Kirchengemeinden St. Josef und St. Ludger im Rathaus. Foto: pst

Dreikönigssingen bis 6. Januar im gesamten Stadtgebiet
Sternsinger besuchen Bürgermeister Fleischhauer

Kürzlich begrüßte Bürgermeister Christoph Fleischhauer Sternsinger der Kirchengemeinden St. Josef und St. Ludger im Moerser Rathaus. Er bedankte sich bei den Mädchen und Jungen, dass sie sich „für Menschen einsetzen, denen es nicht so gut geht.“ Den erwachsenen  Betreuern dankte er für die Unterstützung. DreikönigssingenIn diesem Jahr lautet das Motto des Dreikönigssingens „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Im Ratssaal berichteten erfahrene Sternsinger dem Bürgermeister von ihren meist guten...

  • Moers
  • 03.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch
Unbekannte Täter stehlen einen Tresor

Unbekannte drangen am Montag, 30. Dezember, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr gewaltsam in den Anbau eines Einfamilienhauses an der Birkenstraße in Vennikel ein.Die Täter durchwühlten das Obergeschoss und stahlen nach bisherigen Erkenntnissen einen Tresor. Dieser hatte sich im Schlafzimmer in der Wand befunden. In dem Tresor befanden sich Schmuck, Ausweispapiere sowie eine Schreckschusspistole. Anschließend entkamen die Täter unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter...

  • Moers
  • 03.01.20
Blaulicht

Jugendliche werfen Silvesterböller in die Garage
Garagenbrand in Kamp-Lintfort

Am Montag, 30. Dezember, gegen 19.36 Uhr meldeten Zeugen einen Garagenbrand auf der Wilhelmstraße in Kamp-Lintfort. Die Zeugen gaben an, dass mehrere Jugendliche Silvesterböller in eine Garage geworfen hatten und dann weggelaufen waren. Kurz darauf drang aus der Garage Qualm und es entstand ein Brand. Der in der Garage geparkte Pkw fing Feuer und brannte vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Jugendlichen konnten nicht...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.01.20
Blaulicht
4 Bilder

Tragödie im Krefelder Zoo
Himmelslaternen richteten in der Silvesternacht Schlimmes an…..

Geschockt lauschte ich heute Morgen den Nachrichten und kann es immer noch nicht fassen: Ein Brand, vermutlich ausgelöst von (illegalen!!!) chinesischen Himmelslaternen, zerstörte in der Silvesternacht das Affenhaus des Krefelder Zoos, es brannte bis auf die Grundmauern nieder, nur das Gerippe des Gebäudes steht noch. Anwohner, die das Feuer sahen, alamierten die Feuerwehr. Als diese eintraf, brannte das Affenhaus bereits lichterloh", mehr als 30 Tiere kamen dabei ums...

  • Duisburg
  • 01.01.20
  •  24
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die angehenden Abiturienten des Gymnasiums Adolfinum beim Videodreh (v.l. rund um den Tisch): Mert Halavurt, Simon Krenz, Amelie Löhndorf, Henrik Dawel, Niklas Klag, Matthias Giesen und Nele Wolf. An der Tafel steht Lou Schulz, der im Video einen windigen Finanzhai spielt. Foto: Sparkasse am Niederrhein

Gymnasiasten drehen Video für "Knete für die Fete"
Abi-Kasse lockt "Finanzhai" an

Ein windiger Finanzhai hat es auf das Geld aus der Abi-Kasse abgesehen. Werden die angehenden Abiturienten vom Gymnasium Adolfinum dem Betrüger auf den Leim gehen? – Die dramatische Szene entpuppt sich schnell als harmloser Filmdreh. „Wir machen bei ‚Knete für die Fete‘ von der Sparkasse mit“, sagt Niklas Klag. Heute ist er der Kameramann, weil der eigentliche, Lou Schulz, vor der Tafel im Klassenzimmer steht und den Hochstapler spielt. Vor dem Take setzt sich das Filmteam zusammen und...

  • Moers
  • 29.12.19
Kultur
Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov kommen nach Moers. Foto: Ralf Grefkes

Spitzen-Musik am 16. Januar in der Enni-Eventhalle
Die "Nacht der 5 Tenöre" in Moers

Am Donnerstag, 16. Januar, kommt "Die Nacht der 5 Tenöre" in die Enni Eventhalle, Filder Straße 142, nach Moers. Das Klassik-Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Namen, die hinter diesem Programm stehen, sind Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov. Begleitet werden sie dabei vom Plovdiv Symphonic Orchestra unter der Leitung des internationalen Dirigenten Nayden Todorov. Das Plovdiv Symphonic Orchestra wurde im Jahr 1997 gegründet und kann...

  • Moers
  • 29.12.19
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn - Polizei sucht Zeugen nach Explosion
Jugendliche sprengen Briefkasten

In der Nacht zu Mittwoch, 25. Dezember, gegen 0.30 Uhr zog eine Gruppe Jugendlicher durch die Diesterwegstraße in Neukirchen-Vluyn und zündete dabei vermutlich Silvesterböller. Eine Zeugin wurde auf die Gruppe aufmerksam und beobachtete, wie die Jugendlichen auch einen Böller in den Briefkasten einer Kindertagesstätte warfen und in Richtung Hartfeldstraße flüchteten.Der Briefkasten wurde durch die Explosion stark beschädigt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn unter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.12.19
LK-Gemeinschaft
Kinderärztin Dr. Henriette Kyrieleis. Fotos (2): KBM/Stierand
2 Bilder

Zentrale Bündelung des MVZ Bethanien zum Jahreswechsel
Arztpraxen ziehen um

Im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) der Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers auf der Homberger Straße gibt es zum Jahreswechsel organisatorische Veränderungen bei den Zweigstellen. Ambulante VersorgungSo wird die kinderärztliche MVZ-Zweigstelle von Dr. med. Henriette Kyrieleis auf der Bonifatiusstraße in Moers-Asberg auf die Homberger Straße in die MVZ-Hauptstelle einziehen. „Wir wollen bei der ambulanten Versorgung von Kindern unsere Kompetenzen in der Stadtmitte...

  • Moers
  • 28.12.19
Kultur
 Foto: privat

Neujahrskonzert „Walzerträume“ im Martinsstift
Mercator Ensemble spielt Walzer

Die schönsten Walzer und Operettenmelodien präsentiert das Mercator Ensemble bei seinem Neujahrskonzert „Walzerträume“ am Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr im Kammermusiksaal des Moerser Martinstifts, Filder Straße 126 in Moers. Das Ensemble ist charakteristisch besetzt mit zwei Geigen, Bratsche und Kontrabass und schaffen eine Verbindung zwischen klassischer Kammermusik und dem Tanzboden-Charme der damaligen Ballkapellen. Die Aktiven lassen diese große Musiziertradition wieder aufleben und...

  • Moers
  • 28.12.19
Kultur
Geschäftsstellenleiterin Katrin Steffans und Hobbykünstlerin Monika Paaßen (r.) stehen an der Vitrine mit den aus Kunstkalender-Blättern gefalteten Tragetaschen. Foto: privat

Ausstellung in der Sparkasse Neukirchen-Vluyn
Kunstvolle Tüten tun Gutes

Die Fertigkeit, Bücher nach der Technik Orimoto zu falten, hat Monika Paaßen jetzt um eine weitere Falttechnik erweitert. „Ich stelle ganz besondere Geschenktüten her“, sagt die Moerser Hobbykünstlerin und ergänzt: „Jedes Stück ist ein Unikat.“ Kunstvolle TragetaschenUnd das aus gutem Grund, denn als Werkstoff verwendet Monika Paaßen jeweils ein großes Kalenderblatt. „Viele Kunstkalender sind so wunderschön und einfach viel zu schade zum Wegwerfen“, hat sie festgestellt und freut sich...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.12.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Unbekannte flexen Tresor auf
Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, von 17.35 bis 21.25 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in ein Wohnhaus an der Rheurdter Straße in Kamp-Lintfort ein. In dem Haus durchwühlten die Täter sämtliche Räume und stahlen in einem Geschäft im Erdgeschoss Bargeld. Außerdem flexten die Täter einen Tresor auf und stahlen Schmuck. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort unter Telefon 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.12.19
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Täter durchwühlen Schränke und Schubladen
Unbekannte brechen in Bäckerei ein

In der Nacht von Heiligabend, 24. Dezember, auf den ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, zwischen 14 und 2.50 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Bäckerei an der Friedrich-Heinrich-Allee in Kamp-Lintfort ein. Im Inneren brachen sie mehrere Türen auf und drangen schließlich auch in den Verkaufsraum ein, in dem sie mehrere Schränke und Schubladen durchwühlten. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Ob und was die Täter entwendeten, ist bislang unklar.Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.12.19
Blaulicht

Moers - Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest
Fahrraddiebstahl auf dem Krankenhausgelände

Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, gegen 12.45 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Unbekannter ein verschlossenes Damenrad zum Eingangsbereich des St. Josef Krankenhauses in Moers schleppte.Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen den Tatverdächtigen dann tatsächlich dort an und beobachteten noch, wie er an dem Schloss hantierte. Kurzerhand nahmen sie den 45-jährigen Thailänder ohne festen Wohnsitz vorläufig fest und stellten das Rad sicher. Die Besitzerin dürfte das gefreut haben: Sie...

  • Moers
  • 27.12.19
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn - Polizei sucht Zeugen
Einbruch am Weihnachtsfeiertag

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, zwischen 14.15 und20.40 Uhr, schlugen Unbekannte eine Scheibe eines Einfamilienhauses an der Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn ein. Das Haus liegt hinter einer Gärtnerei im Ortsteil Vluyn und ist somit von der Straße nicht direkt einsehbar. Die Täter durchwühlten alle Räume und öffneten einen Tresor. Hieraus entnahmen sie Bargeld und Schmuck. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.12.19
Vereine + Ehrenamt
Auch das Team freute sich über die vielen, erfüllten Kinderwünsche. Foto: St. Josef Krankenhaus

Weihnachten gab es strahlende Augen
Kinderwünsche gingen in Erfüllung

Eifrig wurden Wunschzettel geschrieben in den beiden Kinderheimen St. Barbara und Schiffskinderheim, denn im St. Josef Krankenhaus entstand dieses Jahr auf Initiative einer Mitarbeiterin die Idee, die Weihnachtswünsche der Kinder in den beiden Kinderheimen zu erfüllen. 200 Wunschzettel200 Wunschzettel flatterten ins Haus. Ob Vogelhäuschen, Gesellschaftsspiel oder Sporttasche, die Mitarbeiter des Krankenhauses kauften eifrig Geschenke. Im Geschäftsleitungssekretariat stapelten sich die mit...

  • Moers
  • 27.12.19
Ratgeber

Abfallkalender im Bürgerbüro erhältlich
Abfallentsorgung in Neukirchen-Vluyn

Wie bereits bekannt, ändert sich zum 1. Januar das System der Restmüllabfuhr in Neukirchen-Vluyn. Das bisherige Zählsystem wird durch eine fixe zwei- oder vierwöchentliche Abfuhr ersetzt. Ein Teil der bisher genutzten Restmüllbehälter musste deshalb getauscht werden. Im November und Dezember wurden zunächst die neuen Restmüllbehälter aufgestellt. Diese können ab Januar genutzt werden. In diesen Fällen der Änderung können die alten Restmüll-Behälter am 27. Dezember das letzte Mal geleert...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.12.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Vier Millionen Euro hat die Sanierung gekostet, Schulen freuen sich über die Wiedereröffnung
Stadthalle erstrahlt im neuen Glanz

Die Kamp-Lintforter Stadthalle geht wieder in Betrieb. Nach rund einem Jahr Bauzeit haben Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, 1. Beigeordneter Dr. Christoph Müllmann und Kämmerer Martin Notthoff sich das Großprojekt vor Ort angesehen. „Wir haben die gute Stube der Stadt wieder auf Vordermann gebracht. Von außen ist sie wie neu!“, erklärt Bürgermeister Landscheidt. Die größten Investitionen neben der Fassade seien jedoch nicht zu sehen. Technische AusstattungSie seien vor allem in...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.12.19
LK-Gemeinschaft

Zweiter Bauabschnitt auf der Eyller Straße in Kamp-Lintfort
Straßenbauarbeiten gehen weiter

Im zweiten Bauabschnitt der Sanierung der Radweg-, Gehweg-, Bordstein- und Rinnenanlagen sowie die für die Deckensanierung notwendigen, vorbereitenden Asphaltarbeiten meldet die Stadt, dass die Zufahrt ab Moerser Straße bis zur Bruchstraße bis zum Ende der Maßnahme, voraussichtlich Ende März, nur für Linien- und Anliegerverkehr sowie für Rettungsdienste möglich ist. Eine Zufahrt von der Eyller Straße in die Gohrstraße ist für Kraftfahrzeuge während der Baumaßnahme weiterhin gesperrt. Eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.12.19
LK-Gemeinschaft
Unter der Leitung von Dr. Thomas Voshaar, dem Ärztlichen Direktor des Krankenhauses Bethanien (6.v.l.), nutzen COPD-Patienten das Didgeridoo zur Atemtherapie. Foto: KBM/Stepanow

Patientenliga der Lungenklinik im Bethanien startet eine Vorstudie
Didgeridoo trifft Atemtherapie

Menschen, die schwer Luft bekommen, spielen ein großes Blasinstrument, für das sie tief Luft holen müssen – was zunächst abwegig erscheint, stellt eine Synthese aus Atemtherapie und dem Musizieren mit Didgeridoos dar. Die Patientenliga Atemwegsgruppe des Krankenhauses Bethanien Moers hat sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen einer Vorstudie zu untersuchen, ob sich durch das Spielen des Instrumentes ein positiver Einfluss auf COPD-Patienten messen lässt. Veränderung der AtemwegePatienten, die an...

  • Moers
  • 24.12.19
LK-Gemeinschaft
 Von links: Helga Karl (Leiterin Fachbereich Schule-Sport-Kultur), Bürgermeister Frank Tatzel, Stefanie Kaleita (stellv. Leiterin Fachbereich Schule-Sport-Kultur), Schulleiterin Gabi Krekeler und Klassenlehrerin Kathrin Seidensticker freuen sich für die Klasse 1a und alle anderen Schülerinnen und Schüler der Kath. Grundschule St. Peter über das neue Spielgerät.
Foto: Stadt Rheinberg

Zusätzliches Spielangebot in der Grundschule St. Peter eingeweiht
Mehr Spielspaß

Lange Zeit mussten die Mädchen und Jungen der Katholische Grundschule St. Peter auf ein großes attraktives Klettergerüst verzichten. Das alte Spielgerät war in die Jahre gekommen und musste aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Nun ist endlich die Zeit des Wartens vorbei. Seit einiger Zeit können die Grundschulkinder in den Pausen nun auch wieder ihre Geschicklichkeit und Kraft an einem neuen Klettergerüst erproben. Highlight dieses tollen Spielgerätes ist sicherlich die Kletterwand, die...

  • Rheinberg
  • 23.12.19
LK-Gemeinschaft
 Das Wahrzeichen von Kamp-Lintfort ist nun wieder in voller Pracht zu sehen und macht schon von weitem auf die Landesgartenschau 2020 aufmerksam. Im Januar wird der Fahrstuhl in Betrieb genommen. Fotos: Imma Schmidt
2 Bilder

Schacht 1, das Wahrzeichen Kamp Lintforts – erstrahlt nun vollständig in neuem Glanz!
Das Wahrzeichen leuchtet wieder

Die neue Fassade ist fertig und das Gerüst abgebaut. „Das Wahrzeichen der Landesgartenschau, des Zechenparks, ist wieder voll sichtbar und wir können jetzt das direkte Umfeld des Turmes für die Laga vorbereiten“, sagt dazu Heinrich Sperling, Gartenschaugeschäftsführer. „Die Außenanlagen des Turms werden nun ebenfalls für die Blütenpracht der Laga im kommenden Jahr hergerichtet und auch der Innenausbau für die Funktion als Aussichtsturm geht voran.“ Im Januar werde laut Plan der Fahrstuhl in...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.12.19
LK-Gemeinschaft
Foto: Stadt N-V

Eschen, Hopfenbuchen, Silber-Linden und Co.
15 neue Bäume gepflanzt

2017 mussten 15 der vorhandenen 17 Bäume für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Neukirchen-Vluyn gefällt werden. Nun werden 13 neue Bäume gepflanzt: Eschen, Hopfenbuchen, Silber-Linden und eine Trauben-Eiche. Zwei weitere Bäume wurden beim Wasserwerk Niep ersetzt. Außerdem wird es eine heckenartige Pflanzung geben sowie ein Wiesenstück, das neue Lebensräume für Tiere bietet. Die Bepflanzungen sind nun abgeschlossen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.12.19
Kultur
11 Bilder

Kerzenscheinkonzert
Licht bei der Nacht

In der Fördermachinenhalle des Industriedenkmals Rheinpreußen Schacht IV sangen die Bergleute des Knappenchors Rheinland e.V. im Kerzenschein zu Beginn der Veranstaltung.  Um ein Jahr nach Schließung der letzen aktiven Zeche Prosper-Haniel in Bottrop zu gedenken, kamen viele Besucher in die Maschinenhalle an der Zechenstraße in Moers.

  • Moers
  • 22.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Kinder und Erzieherinnen der Kita Kranichstraße können sich über 1000 Euro Preisgeld freuen.
2 Bilder

Kita Kranichstraße räumt Kinder-und Jugendumweltpreis 2019 ab
Ein Herz für den „Kleinen Fuchs“

Da freuen sich die Kleinen der Kita Kranichstraße aber! Sie gewannen den diesjährigen Kinder-und Jugendumweltpreis Neukirchen-Vluyn, der vor über neun Jahren von Dr. Theo Klinkenberg und Winfried Exner ins Leben gerufen wurde. Mit ihrem naturnahen Projekt überzeugten die Kinder und räumten so den Gewinn von 1000 Euro ab. So wurden Schmetterlinge selbst gezüchtet (der Lieblingsschmetterling der Kleinen ist der „Kleine Fuchs“), ein Insektenhotel gebaut und die Mülltrennung erlernt. Geplant sind...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.12.19
LK-Gemeinschaft

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Unbekannter Fahrer beschädigt Fahrzeug und flüchtet

Der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs beschädigte am Dienstag, 17. Dezember, in der Zeit von 12.10 bis 14.20 Uhr den geparkten grauen Mercedes eines 87-jährigen Moersers auf dem Parkplatz des Bethanien Krankenhauses an der Bethanienstraße in Moers. Anschließend flüchtete der Fahrer, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.An dem grauen Mercedes ist die komplette rechte Fahrzeugseite beschädigt. Das Geräusch, das beim Unfall entstand, könnte so laut gewesen sein, dass auch...

  • Moers
  • 20.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Florian Singers aus Dortmund zauberten eine vorweihnachtliche Atmosphäre ins EK3.
8 Bilder

Florian Singers luden beim 9. Laga Countdown zum Mitsingen ein
Weihnachstzauber im EK3

„Da geht einem doch das Herz auf!“, schwärmt eine Besucherin des 9. Laga Countdowns, denn im EK3 waren nun gefühlvolle Songs zu hören. Die Florian Singers aus Dortmund waren zu Gast und bescherten den Kunden und Gästen ein ganz besonderes Konzert. Die 25-köpfige Truppe stimmte Weihnachtslieder an und jeder konnte aus vollem Herzen mitsingen. Auch Melanie Mesenhol und ihre Mutter Karin hörten davon und reihten sich in den schnell wachsenden Halbkreis ein, um dabei zu sein: „Das macht einfach...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.12.19
Blaulicht

Schwerverletzter wird per Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Kradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit PKW

Ein 28-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr am Donnerstagnachmittag, 19. Dezember, gegen 15.40 Uhr mit seinem PKW die Krefelder Straße in Richtung Venloer Straße in Moers. In Höhe der Kranichstraße bog er nach links auf einen Parkplatz ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer, ein 49-jähriger Mann aus Moers, stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Düsseldorfer Klinik...

  • Moers
  • 20.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.