Rheurdt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

Polizei warnt Autofahrer
Nicht ausweichen bei Wildwechsel

In den letzten Tagen erreichte die Redaktion die folgende Mitteilung der Polizei: "Hallo zusammen, wir haben heute Nacht auf der B510 einen Verkehrsunfall aufgenommen, der sehr glücklich ausging. Wenn das Ganze einen halben Meter vorher passiert wäre, hätte das auch ganz anders ausgehen können. Vielleicht mal wieder den Hinweis an die Öffentlichkeit wert, dass man Tieren nicht unbedingt ausweichen sollte." Was war passiert?Am Freitag gegen 23.10 Uhr wich ein 32-jähriger Rheinberger mit...

  • Moers
  • 24.05.19

Unfall auf der Königsberger Straße
Zehnjährige verletzte sich schwer

Am gestrigen Sonntag, 19. Mai, kam es in Neukirchen-Vluyn zu einem Unfall, bei dem sich ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzte. Der Verkehrsunfall ereignete sich um 14.35 Uhr auf der Königsberger Straße. Ein 20-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem Pkw die Königsberger Straße aus Richtung Danziger Straße in Fahrtrichtung Hartfeldstraße. Unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen Kurz vor Erreichen der Hartfeldstraße lief unvermittelt ein zehnjähriges Mädchen hinter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.05.19

Lagerhalle an der Robert-Bosch-Straße Kamp-Lintfort
Müllcontainer brennt

Das hätte brenzlig werden können: Die Kriminalpolizei ermittelt, warum gestern Morgen gegen 8 Uhr ein Müllcontainer an einer Lagerhalle an der Robert-Bosch-Straße Feuer gefangen hat. Die Feuerwehr Kamp-Lintfort hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Zum Glück konnten alle Personen in der Lagerhalle diese rechtzeitig verlassen. Es entstand Schaden an dem Gebäude und an den davor abgestellten Autos. Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort unter der Rufnummer: 02842 / 9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 17.05.19

Zusammenstoß in Rheinberg
Unfall mit Schwerverletzter

Am 06. Mai, gegen 15:35 Uhr, befuhr eine 63-jährige Frau aus Duisburg mit ihrem Auto den Reitweg in Rheinberg in Fahrtrichtung Orsoy. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die 63-Jährige mit dem Wagen in den Gegenverkehr und stieß dort frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw einer 50-jährigen Frau aus Rheinberg. Bei dem Zusammenstoß wurde beide Fahrerinnen leicht verletzt. Die Beifahrerin der 63-Jährigen, eine 92-jährige Frau aus Duisburg, musste durch die Feuerwehr aus dem Auto geborgen...

  • Rheinberg
  • 12.05.19

Verdächtiger vorläufig festgenommen
Schlägerei am Gymnasium

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz eines Gymnasium an der Wilhelm- Schröder-Straße in Moers am 6. Mai gegen 13 Uhr hat die Polizei aufgrund von Zeugenaussagen einen 27-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Der Rheinberger steht im Verdacht, einen 18-jährigen Moerser mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. Rettungskräfte hatten den jungen Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Duisburger Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Nach derzeitigen...

  • Moers
  • 10.05.19

Zeugin gesucht
Mutmaßliches Autorennen mit tödlichen Folgen

Die Polizei sucht nach wie vor eine wichtige Zeugin für das mutmaßliche Autorennen am Ostermontag, 22. April, 21:50 Uhr, auf der Bismarckstraße in Moers. Bei dem Fahrmanöver war ein Mercedes mit einer unbeteiligten Autofahrerin kollidiert. Die 43-Jährige verstarb einige Tage später im Krankenhaus an ihren Unfallverletzungen. Zahlreiche Erst-Helfer und Hinweisgeber hat die Kripo bereits vernommen, doch eine Zeugin, die das vermeintliche Rennen gesehen haben soll, fehlt den Ermittlern noch. Die...

  • Moers
  • 09.05.19

Feuer in Mehrfamilienhaus
Moerser Wohnung brennt

Am Freitag gegen 18.40 Uhr geriet aus bisher unbekannter Ursache eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Essenberger Straße in Brand. Durch die Feuerwehr konnte der Brand anschließend gelöscht werden. Personen verletzten sich hierbei nicht. Zwei Wohnungen wurden durch den Brand derart beschädigt, dass sie nicht mehr bewohnbar sind. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an.

  • Moers
  • 02.05.19

Zeugen gesucht
Junge Brandstifter

Am Abend des ersten Maifeiertags gegen 20.30 Uhr beobachtete ein 58-jähriger Zeuge aus Moers mehrere Jugendliche, die auf dem Schulhof eines Gymnasiums an der Bankstraße vier Mülleimer anzündeten.Hiernach flüchteten die Zündler. Die Feuerstellen konnten durch den Zeugen eigenständig gelöscht werden. Durch das Feuer entstand Sachschaden an den Mülleimern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710. Beschreibung der Jugendlichen: 1: Weiblich, 16-18 Jahre alt,...

  • Moers
  • 02.05.19

Zeugen gesucht
Weißer Polo flüchtet von Unfallsort

Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr befuhr der Fahrer eines schwarzen Opel Corsas die Rheinberger Straße in Richtung Verbandstraße.In Höhe einer Tankstelle kam es zu einem Auffahrunfall durch einen weißen VW Polo. Zunächst hielten beide Beteiligte am Fahrbahnrand an und unterhielten sich kurz. Anschließend entfernte sich der Polofahrer in Richtung Verbandstraße, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Polo hatte das Kennzeichen KLE- (weiteres nicht bekannt). Die Polizei bittet um...

  • Moers
  • 02.05.19

Zeugen gesucht
Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 15 Uhr und 16 Uhr in das Pfarrhaus der Evangelischen Kirchengemeinde Moers an der Homberger Straße eingebrochen. Sie schlugen das Glas der Terrassentür ein und gelangten so in das Innere des Hauses. Die Unbekannten nahmen einen Schlüsselbund und ein Handy mit. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710.

  • Moers
  • 30.04.19

Zeugen gesucht
Fahrzeugteile gestohlen

Zwischen Samstag, 13 Uhr und Montag, 10 Uhr, stahlen Diebe an der Straße Am Schürmannshütt an drei Autos eines Autohauses mehrere Fahrzeugteile, darunter Stoßstange, Scheinwerfer, Fahrzeug-Batterie, Kühlergrill. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710.

  • Moers
  • 30.04.19
2 Bilder

Autorennen - Todesopfer
Eine Frau stirbt - weil Idioten ein Rennen machen

Es ist so traurig - da machen sich Leute nen Spaß, prollen rum - und das endet tödlich: Eine 43-Jährige, die am Montag bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen in Moers schwer verletzt wurde, ist am Donnerstagnachmittag im Krankenhaus gestorben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der blaue Citroen der Frau war gerammt worden, als laut Zeugen ein Mercedes und ein Range Rover nebeneinander durch den Stadtteil Meerbeck rasten. Als die 43-Jährige auf die Bismarckstraße einbog,...

  • Moers
  • 26.04.19
  •  3
  •  1

Zeugen gesucht
13-Jährige angefahren

Die Polizei sucht den Fahrer eines hellblauen Renault, der am Samstag, 20. April, gegen 11.10 Uhr eine 13-jährige Fahrradfahrerin an der Moerser Straße angefahren hat. Das Mädchen war mit dem Rad auf dem Gehweg der Ebertstraße in Richtung Moerser Straße unterwegs. In Höhe einer Parkplatzausfahrt stieß sie mit einem hellblauen Renault zusammen. Die 13-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Fahrer informierte die Mutter des Mädchens und brachte beide zu einem Krankenhaus. Dort...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.04.19

Zeugen gesucht
Doppelfeuer

In der Nach von Dienstag auf Mittwoch, gegen 0.45 Uhr, brannte aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Schulhof an der Bruchstraße ein Baum und eine darunter liegende Hecke. Gegen 2.15 Uhr brannte im Bereich Fränskesweg/Vluyner Südring eine Bahnschwelle. Bei beiden Bränden löschte die Feuerwehr die Flammen. Die Polizei Neukirchen-Vluyn bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02845/30920.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.04.19

Zeugen gesucht
Mutmaßliches Autorennen mit schlimmen Folgen

Eine 43-jährige Autofahrerin kam am Montag, 22. April, mit lebensgefährlichen Verletzungen nach einem Unfall um 21:50 Uhr auf der Bismarckstraße Ecke Donaustraße ins Krankenhaus - der andere Unfallbeteiligte, ein Mercedes-Fahrer, flüchtete und soll sich vorher ein Autorennen geliefert haben. Die Polizei Duisburg hat eine Mordkommission eingerichtet und ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Laut Zeugenaussagen soll der Mercedes-Fahrer neben einem Range Rover auf der...

  • Moers
  • 25.04.19

Pech gehabt: Nach Wohnungseinbruch und Autodiebstahl in Polizeikontrolle geraten
Neukirchen-Vluyn/ Krefeld - Polizei stellte Einbrecher

Am Ostermontag, 22. April, sollte gegen 7.05 Uhr auf der Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn ein PKW angehalten und überprüft werden. Dieser hielt jedoch nicht an und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit weiter. Bei der Verfolgungsjagd durch einen Polizeiwagen wurde das rasende Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen verloren, jedoch wieder eingeholt. Die verfolgenden Polizisten gaben dem Fahrer Zeichen zum Anhalten, woraufhin dieser sein Fahrzeug wieder beschleunigte und kurze Zeit später...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.04.19

Brandursache für Scheunenbrand auf Brückstraße noch unklar
Moers - Brand in Scheune - drei Personen verletzt!

Am Ostermontag, 22. April, geriet um 18.19 Uhr die Scheune eines Gehöftes in Moers auf der Brückstraße in Brand. Dadurch stürzte das Dach der Scheune ein. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr versuchten der 55-jährige Hofeigentümer und zwei Mitarbeiter im Alter von 18 und 19 Jahren das Feuer zu löschen. Hierbei erlitten alle drei leichte Verbrennungen und wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Durch den massiven Einsatz von Wasser konnten der angrenzende Pferdestall...

  • Moers
  • 23.04.19

Feuerwehr Rheurdt, Drehleiter Feuerwehr Vluyn, Löscheinheit Sevelen und Stadtwerke im Einsatz
Rheurdt - Ausgedehnter Brand: Bürger über App "NINA" gewarnt

Am Samstagmittag, 13. April, gegen 13 Uhr wurde die gesamte Feuerwehr Rheurdt sowie die Drehleiter der Feuerwehr Vluyn mit dem Stichwort "Feuer Kleingebäude" zur Bahnstraße in den Ortsteil Rheurdt gerufen, da mehrere Garagen und Schuppen auf einer Fläche von rund 15 mal 30 Metern in einen ausgedehnten Brand geraten sind. Das Feuer drohte auf angrenzendes Buschwerk sowie zwei Mehrfamilienhäuser überzugreifen. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde die Alarmstufe erhöht, sodass im...

  • Rheurdt
  • 15.04.19

Zeugen gesucht
Schwarzer Toyota Corolla gestohlen

Zwischen 21 Uhr und 23.30 Uhr stahlen Unbekannte ein Auto von der Schillerstraße.Dabei handelt es sich um einen zwölf Jahre alten, schwarzen Toyota Corolla. Der Wagen hat das Kennzeichen: WES-NW 256. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 15.04.19

Zeugen gesucht
Geleucht beschmiert

Am Wochenende beschmierten Unbekannte das "Geleucht" der Halde Rheinpreußen mit Graffitis. Auf dem Wahrzeichen und rundherum haben sie fünf Schmierereien in schwarzer Farbe aufgetragen. Genauere Bezeichnungen oder Schriftzüge konnten nicht erkannt werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 14.04.19

Zeugen gesucht
Auffälliger VW Bus gestohlen

Am Sonntag, zweischen 22.50 Uhr und 23.30 Uhr, entwendeten Unbekannte einen grauen VW Multivan mit dem amtlichen Kennzeichen G-AP 114 von einem Parkplatz eines Hotels an der Grafschafter Straße. Auf dem Auto klebten mehrere auffällige Aufkleber, einer mit dem schwarzen Schriftzug "Angelladen EuroCarp", ein Fisch sowie die britische Flagge. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 14.04.19

Zeugen gesucht
Mazda 6 gestohlen

Zwischen 9 Uhr und 19 Uhr stahlen Unbekannte ein Auto von einem Parkplatz an der Straße Moerser Benden. Bei dem Wagen handelt es sich um einen knapp drei Jahre alten, weißen Mazda 6. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen: MO-SW 913. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710

  • Moers
  • 12.04.19

Mord in Moers
Zwei Frauen in Bordell niedergestochen - Eine stirbt

In Moers hat ein Mann in einer Bar zwei Frauen niedergestochen. Eines der beiden Opfer verstarb kurz nach dem Angriff. Der gewalttätige Beziehungsstreit in einer Bar in Moers kostete eine 38 Jahre alte Frau das Leben. Ein Mann hatte am Samstagabend mit einem Messer auf zwei Frauen eingestochen. Eine von ihnen sei seine Ex-Freundin (31) gewesen, teilte die Polizei mit. Not-Operation half nicht Beide Frauen erlitten schwere Verletzungen, flohen aber noch in einen benachbarten Imbiss, wo...

  • Moers
  • 07.04.19

Zeugen gesucht
Einbruch in Einfamilienhaus

Zwischen Dienstag und Donnerstag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Westerbruchstraße ein. Sie hebelten unter anderem eine Terrassentür auf, wobei die Glasscheibe zersprang. Anschließend durchsuchten die Unbekannten das Erdgeschoss. Ob sie etwas gestohlen haben, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 05.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus