Spektakulärer Unfall in Schermbeck: Pkw landet auf Baumarkt-Gelände

Anzeige
Schermbeck: Baumarkt Fasselt |

Am Mittwochmittag kam es in Schermbeck zu einem spektakulären Unfall, der vergleichsweise glimpflich endete.

Gegen 12.30 Uhr wollte ein 62-jähriger Dorstener von der Dorstener Straße in die Marellenkämpe einbiegen. Als er sah, dass ihm eine 20-jährige Radfahrerin entgegen kam, versuchte er auszuweichen. Die Radfahrerin wurde dennoch leicht vom Fahrzeug gestreift, stürzte und verletzte sich. Der Autofahrer durchbrach den Zaun eines Baumarkts und landete in den Auslagen. Der Dorstener musste von der Feuerwehr Schermbeck aus seinem Auto befreit werden. Der Autofahrer und die Radfahrerin wurden von den Rettungskräften versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Laut ersten Angaben sollen sie aber nur leicht verletzt sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.