Gleich zweimal Fahrerflucht: Schwarzer Geländewagen und roter Kleinwagen gesucht

Anzeige

Roter Kleinwagen nötigt Autofahrerin - Unfallverursacher flüchtet

Schwelm. Am Mittwoch, 24. April, gegen 23.20 Uhr, soll ein männlicher Fahrer mit einem roten Kleinwagen mit Heckspoiler und dem Kennzeichenfragment EN-SB ??? auf der linken Fahrspur der Berliner Straße in Richtung Ennepetal einen vorausfahrenden blauen Pkw Renault einer 55-jährigen Lüdenscheiderin bedrängt und zum Wechsel der Fahrspur genötigt haben. Bei diesem Manöver streifte die Renaultfahrerin die linke Vorderseite eines rechts neben ihr fahrenden Pkw Opel Signum eines 27-jährigen Lüdenscheiders. Der Fahrer des roten Kleinwagens, der, laut Zeugenaussage, bereits mehrfach wegen solcher Überholvorgänge im Schwelmer Stadtgebiet aufgefallen ist, setzte seine Fahrt fort und flüchtete. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Im Begegnungsverkehr zusammengestoßen - Schwarzer Geländewagen flüchtet

Ennepetal. Am Dienstag, 23. April, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Ennepetaler mit einem blauen Pkw Renault Kangoo die Peddenöder Straße in Richtung L699. In einer Kurve kam es, laut eigener Angaben, zwischen seinem Fahrzeug und einem entgegenkommenden schwarzen Geländewagen zu einem Zusammenstoß der Außenspiegel. Der Renaultfahrer wich nach rechts aus und streifte mit der rechten Fahrzeugseite eine Leitplanke. Der Fahrer des Geländewagens setzte jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort und flüchtete. Laut Angaben des Geschädigten soll es sich bei dem Geländewagenfahrer um eine männliche etwa 40- bis 50-jährige Person handeln. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 2.200 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-6000.

Versuchter Einbruch im Einfamilienhaus - Täter flüchten ohne Beute

Schwelm. Am Mittwoch, 24. April, um 23.17 Uhr versuchten zwei noch unbekannte Täter an der Barmer Straße in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Aus einem Geräteschuppen entnahmen sie unter anderem eine Spitzhacke und versuchten damit eine Kellertür an der rückwärtigen Seite des Hauses aufzuhebeln. Der Hauseigentümer wurde dabei aufgeweckt und störte die Täter bei ihrem Vorhaben. Beide flüchteten in Richtung Friedhof Jesinghauser Straße.

Unfall im Kreuzungsbereich - Mercedesfahrer übersieht bevorrechtigten Pkw



Ennepetal. Am Mittwoch, 24. April, gegen 9 Uhr befuhrt ein 65-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw Mercedes die Severinghauser Straße in Richtung Herminghauser Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von rechts aus der bevorrechtigten Herminghauser Straße kommenden Pkw VW eines 29-jährigen Ennepetalers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus - Wolldecke und Fernsehgerät entwendet

Gevelsberg. In der Zeit vom Dienstag, 23. April 10 Uhr, bis Mittwoch, 24. April, 16 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter auf noch ungeklärte Weise Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Haßlinghauser Straße. Sie entwendeten eine Wolldecke und ein Fernsehgerät.

Unfall beim Abbiegen - Opelfahrer übersieht bevorrechtigten Pkw

Gevelsberg. Am Mittwoch, 24. April, gegen 13.15 Uhr kam es beim Abbiegen eines 81-jährigen Gevelsbergers mit einem Pkw Opel Astra von der Buchholzstraße auf die Haßlinghauser Straße zu einem Zusammenstoß mit einem in Richtung Gevelsberg fahrenden Pkw Kia eines 44-jährigen Gevelsbergers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 4.500 Euro.

Diebstahl aus Pkw - Navigationsgerät entwendet



Gevelsberg. In der Nacht zum Mittwoch, 24. April, hebelten unbekannte Täter auf der Eichenstraße das Seitenfenster eines Pkw VW auf. Sie entwendeten ein Navigationsgerät.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.