Schwer verletzt bei Schlägerei in Schwelm

Anzeige
Schwelm: Kölner Straße |

Am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr wurde ein 20-jähriger Schwelmer bei einer Schlägerei so schwer verletzt, dass er auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden musste.

Zu dem dramatischen Vorfall kam es auf der Kölner Straße in der Altstadt:Nach Zeugen-und Geschädigtenangaben wurde eine Gruppe junger Leute, die vor einer Gaststätte stand, plötzlich unvermittelt von mehreren Unbekannten ohne erkennbaren Grund geschlagen und getreten.
Eine 20jährige Frau und ihr 22 Jahre alter Begleiter aus Schwelm erlitten dabei leichtere Verletzungen. Ein 20-jähriger Schwelmer wurde allerdings so schwer getroffen, dass er nicht mehr ansprechbar war und der Intensivstation eines Klinikums zugeführt werden musste; Lebensgefahr bestand offenbar nicht.

Hinweise an die Polizei

Zu den Tätern ist lediglich bekannt, dass einer der Schläger eine stämmige Figur hatte, etwa 170-175 cm maß und dunkle Haare und einen dunklen Bart hatte. Er trug zudem ein Basecap. Hinweise zu den Tätern werden erbeten an die Polzei Ennepetal: 02333-9166 4000 oder jede andere Polizeidienststelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.