Großdemo für den Erhalt der Schwelmer Schulen

Anzeige
Schwelm: Hauptstraße 63 | Viele, viele Kinder waren gekommen, Eltern waren natürlich sowieso am Start und hatten zur Unterstützung häufig auch noch die Großeltern dabei: Eine Menge Betrieb herrschte am vergangenen Samstag in der Schwelmer Fußgängerzone, wo alle gemeinsam für den Erhalt aller Schwelmer Grundschulen demonstrierten.
Auf großen Plakaten warfen sie den Kommunalpolitikern vor, an den Kindern und an den Bildungsvoraussetzungen zu sparen oder auch, den Jüngsten in der Gesellschaft keine Lobby zu bieten. Wie berichtet, sollen in Schwelm zwei Grundschulen geschlossen werden, sodass die übrigen Kinder auf drei Standorte verteilt werden. Unzufrieden sind viele Eltern auch über den vorgesehenen neuen Grundschulstandort der ehemaligen Hauptschule Ost und über die Art und Weise, wir die Informationen an die Öffentlichkeit gelangten. Sie fordern mehr offene Kommunikation seitens der Politik und Verwaltung ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.