Teidefinken auf den kanarischen Inseln

Anzeige
Portrait eines Teidefink-Männchens
Auf den Kanarischen Inseln gibt es einige sehr spezielle Vogelarten, zu denen der Teidefink gehört. Durch die uralte Trennung vom Festland konnten sich solche Formen entwickeln. Der Teidefink ist dabei ein Bewohner der Kiefernwälder höherer Lagen. Es gibt ihn weltweit nur auf den beiden Inseln Teneriffa und Gran Canaria. Mit nur etwa 1000 bis 2000 Brutpaaren insgesamt ist jeder einelne Vogel eine Kostbarkeit und braucht unbedingten Schutz.
3
3
2 4
1
3
3
2
2
3
1
1 2
1 2
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
48.056
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.12.2014 | 23:47  
20.770
Uwe Norra aus Selm | 21.12.2014 | 23:52  
32.425
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 22.12.2014 | 05:37  
3.110
Werner Eigelshofen aus Sprockhövel | 22.12.2014 | 06:04  
13.141
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 22.12.2014 | 06:18  
12.611
Elke Preuß aus Unna | 22.12.2014 | 07:05  
42.647
Günther Gramer aus Duisburg | 22.12.2014 | 09:56  
122.823
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 22.12.2014 | 09:59  
20.770
Uwe Norra aus Selm | 22.12.2014 | 11:22  
12.611
Elke Preuß aus Unna | 22.12.2014 | 11:33  
19.861
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.12.2014 | 12:46  
49.077
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 22.12.2014 | 15:02  
22.951
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 22.12.2014 | 16:16  
11.313
Hans Werner Wagner aus Lünen | 22.12.2014 | 19:21  
47.266
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.12.2014 | 22:22  
20.770
Uwe Norra aus Selm | 24.12.2014 | 10:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.