Erfolgreiches Jahr für Newcomer Band Projekt Ben und große Pläne für 2015

Anzeige
Die Newcomer „Projekt Ben“ haben in 2014 ein erfolgreiches erstes Jahr hinter sich und wollen 2015 weiter durchstarten.

Wenn man die vier Jungs zusammen sieht, könnte man denken dass sie sich schon ewig kennen. Allerdings spielen sie in dieser Konstellation erst seit Anfang des Jahres. Seit dem sind sie nicht nur auf sondern auch neben der Bühne zusammen gewachsen, wie uns Schlagzeuger Christian Prange (29) bestätigt. „Wir haben nicht nur bei unseren Gigs jede Menge Spaß sondern gehen auch gerne mal nach Feierabend ein Bierchen trinken“. Im März 2014 spielten sie das erste gemeinsame Konzert in Köln, diesem sollten weitere knapp 25 in ganz NRW folgen. Egal ob Ruhrgebiet, Eifel oder an der holländische Grenze, 100, 50 oder 10 Zuschauer die Band ist für jeden Gig zu begeistern.
Jetzt wollen die vier aus Köln, Dortmund, Bochum und der Eifel den nächsten Schritt wagen. „Wir basteln gerade an unserem Ersten Album.“ so Frontmann Ben Wodetzki (28) „Die ersten Aufnahmen sind schon im Kasten und wir freuen uns die CD voraussichtlich Anfang 2015 zu präsentieren .“ Da mit Ben und Christian zwei gebürtige Sprockhöveler Teil der Band sind, wird die Release Party wohl auch im EN-Kreis stattfinden. „Hier habe ich die ersten Songs geschrieben, meine Familie und viele Freunde sind noch hier, da ist es für mich selbstverständlich das Release in der Heimat zu feiern“. Die Präsentation der CD soll dann der Startschuss sein für weitere zahlreiche Auftritte 2015. Planungen auch außerhalb von NRW aufzutreten laufen auf Hochtouren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.