Am Wochenende: Stadtfest in Sprockhövel

Anzeige
Sprockhövel: hauptstraße |

Von Freitag, 11. September, bis Sonntag, 13. September, findet auf der Sprockhöveler Hauptstraße wieder das Stadtfest statt. Eröffnet wird es am Freitag, 11. September, 17 Uhr, an der Relaxgas-Bühne an der von-Galen-Straße mit einem Gottesdienst und der Begrüßung durch Bürgermeister Ulli Winkelmann.

Im Anschluss daran singen dort die Schittek-Chöre. Um 20 Uhr spielt „Della Brown“.
Auf der Sparkassen-Bühne, Hauptstraße 38, spielt ab 18 Uhr „Rock‘n‘Pray, die auch am Samstag, 12. September, ab 19.30 Uhr zu hören sein werden.
Am Samstag auf der Relaxgas-Bühne an der von-Galen-Straße präsentieren sich um 13 Uhr Circus Basinastek der Gesamtschule Hagen-Haspe, um 14 Uhr die TSG Sprockhövel, um 15 Uhr das Sport-Studio Tu was, um 16 Uhr die Chorgemeinschaft, um 18 Uhr die Band „Until Red“ und um 20 Uhr die „Band der Herzen“.
Auf der Bühne an der Hauptstraße warten auf Besucher um 13 Uhr die Schulband der Mathilde-Anneke-Schule, um 15 Uhr die TSG Sprockhövel, um 16 Uhr Tom Frost, um 17.30 Uhr die „Exback-Band“.

Buntes Treiben auf der Meile

Der Sonntag startet an der von-Galen-Straße mit einem Gottesdienst um 11 Uhr, gefolgt von den Bläsern der ev. Kirchengemeinde Sprockhövel um 12.30 Uhr. Um 14 Uhr sind „Musik Food Love“ zu hören, um 15 Uhr der Gemischte Chor Sprockhövel, um 16 Uhr die Jazzband der Musikschule.
Das Programm auf der Sparkassen-Bühne an der Hauptstraße startet um 12 Uhr mit „Jazzpana“, um 14.30 Uhr folgt der Shanty-Chor, um 16 Uhr gibt es orientalischen Tanz mit Yalla Nurus und um 16.30 Uhr ein Musical des Jugendzentrums Sprockhövel.
Außerdem wartet auf die Besucher auf dem Sparkassen-Platz das Oktoberfestzelt und auf dem Parkplatz der Volksbank gibt es am Samstag und Sonntag ein großes Kinderland. Auf der Bühne dort wird am Samstag um 12 Uhr die TSG Turnen zu sehen sein, um 14 Uhr die Ruhrölften und um 16 Uhr orientalischer Tanz mir Naila Abdel-Al. Am Sonntag zeigen Kinder der Grundschule Börgersbruch um 11 Uhr ihr Können, um 15 Uhr ist Jasmins Tanzstudio dabei und um 16.15 Uhr kommt Fabian Rabe mit seinem Rotznasentheater. Die Hauptstraße ist für den Autoverkehr gesperrt. Straßenstände, die Gartenfreunde, die Heimatstube und die Offene Zwiebelturmkirche sorgen für Programm. Der Sonntag ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Die Bilder zeigen Impressionen aus dem letzten Jahr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.