Recklinghausen: Kirche und Kino

17 Bilder

Kirche und Kino. 8. kirchliches Filmfestival in Recklinghausen.

Reiner Kruse
Reiner Kruse | Recklinghausen | am 19.03.2017

Einen Olivenbaum bekam die Regisseurin des Siegerfilms "Der Himmel wird warten" von Marie-Castille Mention-Schaar . Probst Jürgen Quante überreichte den mit 2000 Euro dotierten Preis inklusive des Baums. Der Film behandelt ein aktuelles Thema: Es geht um zwei Mädchen aus ganz normalen Familien, die sich zunehmend radikalisieren, nach Syrien fahren, Terroranscnhläge planen. Warum passiert so etwas? Die Mütter der beiden...

4 Bilder

Wenn Teenies zu Terroristen werden: 8. Filmfestival Recklinghausen

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 14.03.2017

Recklinghausen: Cineworld | Es gibt Preise, rote Teppiche, Diskussionen und die Chance, sich Autogramme zu holen. Aber: Die Zuschauer in Recklinghausen sind hautnah dabei, näher als in Berlin oder Cannes. Auch das macht den Reiz des Kirchlichen Filmfestivals aus. Insgesamt 13 Spiel- und Dokumentarfilme bietet das besondere Event Filmfans vom 15. bis 19. März im Cineworld. Die ausgewählten Filme behandeln bei dem mittlerweile 8. Treffen aktuelle...

1 Bild

"Der Sohn der Anderen": Herzlia-Marl-Verein zu Gast im Cineworld

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 17.11.2015

Recklinghausen: Cineworld | D e r Albtraum für Eltern: Ihr Baby wird vertauscht. Darum geht es in dem Film "Der Sohn der Anderen". Und um mehr. Denn in dem Kinodrama werden eine israelische und eine palästinensische Familie eine wahren Zerreißprobe unterworfen. Der Film ist im Rahmen der Festivalreihe des Städtepartnerschaftsvereins Herzlia-Marl im Cineworld zu sehen. Story: Joseph (Jules Sitruk) ist 18 und Musiker. Er lebt in Tel Aviv mit seinen...

1 Bild

Die Schüler der Madame Anne - Eine Problemklasse lernt Pauken

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 10.11.2015

Recklinghausen: Cineworld | Ihre Schüler sind schlimmstenfalls gewalttätig, bestenfalls gleichgültig. Kulturelle Gegensätze und persönliche Konflikte gibt es reichlich. Die 11. Klasse des Pariser Gymnasiums, an dem Anne Gueguen unterrichtet, würde anderen Paukern das Fürchten lehren. Doch die Madame Anne hat ein beachtliches Durchsetzungsvermögen und die Gabe, Jugendliche zu motivieren. Darum geht es in dem französischen Film "Die Schüler der Madame...

1 Bild

Traurige Giraffen-Dame braucht Liebe: Filmreihe startet

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 26.10.2015

Recklinghausen: Cineworld | Aus dem Nahen Osten hören, lesen und sehen wir oft entsetzliche Nachrichten von Krieg, Hass und Gewalt. Dass es in Israel und Palästina viele Menschen gibt, die nur in Frieden leben möchten, den Austausch suchen und sehenswerte Filme machen, zeigt ein kleines Festival, zu dem der Städtepartnerschaftsverein Herzlia-Marl ab dem 28. Oktober - zum 10. Mal - einlädt. "Giraffada" macht den Anfang der dreiteiligen Reihe. Story:...

8 Bilder

6. Kirchliches Filmfestival 2015: And the Winner is.."Verfehlung"

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 10.03.2015

Deutschlands einziges Kirchliches Filmfestival hat seine Bedeutung erneut unterstrichen. Mit 2.500 Gästen im Cineworld Recklinghausen erlebte die 6. Auflage einen neuen Besucherrekord. Zu sehen waren zwölf außergewöhnliche Filme, darunter auch aus Polen, Bulgarien und der Türkei, viele vor Bundesstart. Den Hauptpreis erhielt Gerd Schneider für „Verfehlung“. Der Kinder- und Jugendfilmpreis der Stadt Recklinghausen ging 2015...

3 Bilder

Filme über Israel und Palästina: Verein Herzlia-Marl zeigt "Hannas Reise"

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 11.11.2014

Recklinghausen: Cineworld | Es sind besondere Filme über eine besondere Beziehung: Zum 9. Mal präsentiert der Städtepartnerverein Marl-Herzlia eine Reihe von Filmen aus Israel und Palästina - oder Produktionen, die in der Region spielen. Die Komödie „Hannas Reise“ macht am Mittwoch, 12. November, den Anfang. Karoline Schucht spielt die ehrgeizige junge Deutsche namens Hanna, die für ihre Karriere den Nachweis braucht, dass sie sich ehrenamtlich...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Thomas Damm fotografiert in der Haard: Paradies vor der Haustür

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | am 18.06.2014

Eltern haben nicht immer, aber meistens recht. Thomas Damm aus Marl erzählt: „Mein Vater sagt, ich hätte schon immer einen Blick für Motive und Bildausschnitte gehabt.“ Davon können sich die Besucher der Foto-Ausstellung des evangelischen Pfarrers aus Marl überzeugen, Unter dem Titel „Paradies vor der Tür“ präsentiert die Praxis Schulze-Schay am Haselnussweg 1 in Marl-Sinsen die bunten Impressionen, die der 49-Jährige mit...

4 Bilder

Krieg, Terror, Gier: Kirchliches Filmfestival erlebt Besucherrekord

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 11.03.2014

Mein Tipp am Ende des dreitätigen Fests für herausragende und ungewöhnliche Filme: "Zeit der Kannibalen" und "Zwischen Welten" muss man unbedingt gesehen haben. Blick zurück aufs 5. Kirchliche Filmfestival im Cineworld Recklinghausen: Die über 2.000 Besucher (Rekord) erlebten harte, spannende und auch komische Filme, in denen es um Krieg, Überlebenskämpfe, Terror, Gier, Entwurzelung, Globalisierung, Panik und Verfolgung...

1 Bild

"The Attack": Ehefrau unter Verdacht - Gänsehaut-Film

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 22.11.2013

Recklinghausen: Cineworld | Mit einem Polit-Thriller, der unter die Haut geht, wird das israelisch-palästinensische Filmfestival des Städtepartnervereins Marl/Herzlia am 27. November im Cineworld Recklinghausen auf spannende Weise beeindet: "The Attack". Story: Als sich der angesehene arabische Chirurg Dr. Amin Jaafari (Ali Suliman) mit seinen Kollegen auf der Dachterrasse eines Krankenhauses in Tel Aviv zum Mittagessen trifft, werden sie durch eine...

1 Bild

Zaytoun: Frieden und Freundschaft sind keine Utopie

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 03.11.2013

Recklinghausen: Cineworld | Zum achten Mal bietet sich für Cineasten und politisch interessierte Menschen im Kreis Recklinghausen die Gelegenheit, sich anhand von aktuellen Filmen mit dem Denken im Nahen Osten auseinanderzusetzen; dabei gerät neben Israel auch das arabisch-palästinensische Umfeld in den Blick. Möglich machen das der Städtepartnerschaftsverein Herzlia-Marl, die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, der Arbeitskreis...

1 Bild

Angel's Share: Kino mit Whisky

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 19.02.2013

Recklinghausen: Cineworld | Einmalig in Deutschland: In der Reihe Kirche + Kino gibt es - passend zum laufenden Film - am Mittwoch eine Whisky-Verkostung. Die Arbeitsgemeinschaft Kirche + Kino (seit zehn Jahren im Cineworld Recklinghausen aktiv) präsentiert zu Ken Loachs Film "Angel's Share" ein Whisky-Tasting. Denn in dem Film entdeckt der Kleinkriminelle Robbie (Paul Brannigan) seine Leidenschaft für den teuersten Whisky der Welt, den er stehlen...

1 Bild

Schatten der Vergangenheit

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 23.01.2013

Recklinghausen: Cineworld | Ein Muss für Freunde anspruchsvoller Unterhaltung: Mit "Ein deutscher Freund" startet die AG Kirche + Kino ihre neue Staffel im Cineworld Recklinghausen am Mittwoch, 30. Januar. Story: Ihre jüdischen Eltern sind nach dem Zweiten Weltkrieg aus Deutschland nach Argentinien ausgewandert, nun wächst Sulamit Löwenstein (Julieta Vetrano) in Buenos Aires in den 50er Jahren auf. Auch viele Nazis sind nach Argentinien geflohen....