Kind stürzt von Mauer - genau vor ein Fahrrad

Anzeige
Foto: Polizei
Als ein 4-jähriger Junge aus Arnsberg am Samstag auf die ca. 50 cm hohe pflanzliche
Bebauung eines Geschäftes am Neheimer Markt kletterte, rutschte er ab und fiel auf Boden.

Wie die Kreispolizeibehörde des HSK mitteilt befuhr gleichzeitig ein 21-jähriger
Mann aus Arnsberg mit seinem Mountainbike die Örtlichkeit in Richtung Mendener Straße. Zwischen dem Jungen und dem Radfahrer kam es zum Zusammenstoß.
Der 4-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf. Die Erstversorgung erfolgte durch die 32-jährige Mutter. Anschließend wurde der Junge nach ambulanter Untersuchung im Krankenhaus entlassen.
Bislang ist noch ungeklärt, inwieweit die Verletzung des 4-Jährigen durch den Sturz oder die Kollision mit dem Radfahrer verursacht wurde.
Es entstand kein Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.