Kindertheaterprogramm für das zweite Halbjahr 2016 liegt vor!

Anzeige
Ein kleiner Wolf nimmt einen großen Platz im Herzen des großen Wolfes ein - 22. November in der Stadthalle. (Foto: Figurentheater "Neumond")

An allen bekannten Stellen der Stadt und in Kindergärten und Grundschulen liegt ab sofort das neue Kindertheaterprogramm für das zweite Halbjahr 2016 aus. Auf der Homepage steht es zum Download bereit. Die vier Aufführungen finden jeweils dienstags in der Stadthalle Unna statt, dauern maximal eine Stunde und sind für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Die Reihe startet am 20. September um 15 Uhr mit dem Stück "Für Hund und Katz ist auch noch Platz": Die Hexe will eine Reise mit ihrem Besen machen. Doch unterwegs hat sie Ärger mit dem Wind und schließlich fällt sie auch noch einem Drachen vor die Füße.

Am 25. Oktober zeigt das Theater Hille Puppille "...und wir sind anders!" Wenn Fuchs und Stinktier mit dem Hahn im Hühnerstall Karten spielen, dann ist alles anders. Wie wichtig es ist, feste Strukturen aufzubrechen und Toleranz zu üben, wird in diesem Stück mit offen geführten Großfiguren deutlich.

Mit „Großer Wolf & kleiner Wolf oder vom Glück, zu zweit zu sein“ geht es am 22. November weiter. Das Figurentheater „Neumond“ aus Hannover bringt das Stück mit viel Livemusik auf die Bühne. In der Geschichte geht es um Einsamkeit und die Tatsache, dass einem manchmal erst sehr spät bewusst wird, dass etwas Kleines einen großen Platz im Herzen haben kann.

Am 13. Dezember feiert die kleine Hexe Weihnachten in Unna. Das Stück nach dem Buch von Lieve Baeten wird liebevoll inszeniert für die große Bühne vom Wittener Kinder- und Jugendtheater.

Informationen und Anmeldung im zib, Angelika Becker, Lindenplatz 1, Tel. 02303/103722.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.