Container aufgebrochen: Junge Parfüm-Diebe durch Video überführt

Anzeige
(Foto: Thorben Wengert_pixelio.de)

Eine Videoaufzeichnung half der Polizei bei der Suche nach den Tätern, die am Sonntag, 5 Oktober, mehrere LKW-Container auf dem Gelände einer Logistikfirma an der Formerstraße in Unna aufbrachen.

Gegen 17.20 Uhr wurde der Einbruch bei einer Logistikfirma gemeldet. Die Polizei fand mehrere aufgebrochene LKW-Container vor. Die Täter hatten aber bei Eintreffen der Polizei bereits die Flucht ergriffen. Videokameras hatten die Aufbrüche aufgezeichnet, so dass nach Sichtung der Aufzeichnungen im Rahmen der Fahndung fünf Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren ermittelt werden konnten. Aus den Containern wurden Parfumflacons entwendet, die bei den jungen Tätern auch aufgefunden werden konnten. Die Tatverdächtigen wurden im Beisein der Eltern angehört und vernommen und anschließend an diese übergeben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.