Kradfahrerin stürzte im Kreisverkehr

Anzeige
Unna. Am Dienstag (13. August) fuhr gegen 5 Uhr eine 41-jährige Kamenerin mit ihrem Kleinkraftrad von der Massener Bahnhofstraße in den Kreisverkehr Dortmunder Straße und wollte geradeaus in die Wasserkurler Straße fahren. In Höhe der Dortmunder Straße fuhr ein 53-jähriger PKW-Fahrer aus Unna in den Kreisverkehr und übersah die Kradfahrerin. Diese fuhr gegen die Fahrerseite des PKW und stürzte. Sie wurde leichtverletzt zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.