Aus der Region frisch auf den Tisch - Spargel aus Unna-Westhemmerde

Anzeige
Rechts: Agraringenieur Christoph Schulte
 
Agraringenieur Christoph Schulte: Wir setzen das Mini-Tunnel-Sytem mit zwei Folien ein
Unna: Haus Westhemmerde | Mittwoch, 20. April 2016

Feinschmecker müssen nicht mehr auf den ersten Spargel warten


Seit dem letzten Wochenende, dem 16. und 17. April gibt es bei uns wieder den
„Westhemmerder Spargel“. Heute Morgen bin ich mit Agraringenieur Christoph Schulte vom Hofladen aus zu den im Sonnenschein unter Folien glänzenden Spargelfeldern hinausgefahren. Seit 25 Jahren bietet die Familie Schulte Spargel in der Landwirtschaftlichen Direktvermarktung an.

Damit unser „Westhemmerder Spargel“ rechtzeitig und auch bei diesen Außentemperaturen schon ab Mitte April geerntet werden kann, setzen wir seit Jahren das Mini-Tunnel-Sytem ein, so Christoph Schulte.
Über die 35 bis 40 Zentimeter hohen Spargeldämme wird ein Folientunnel aus einer schwarzen und darüber weißen Folie gezogen. Dadurch wird eine zusätzliche Erwärmung, ein sogenannter Gewächshauseffekt erzeugt.
Wir bauen zwei Sorten, eine frühe und einen spätere Sorte an. Auch grüner Spargel ist bei uns zu haben.

In der Spargelsaison arbeiten wir mit Gastarbeitern. Sie verstehen ihr Handwerk auf den Spargelfeldern und an den Spargel-Spinnen.
Eine Spargelspinne ist eine Erntehilfsmaschine bei der Spargelernte, die das kontinuierliche Abernten von Spargeldämmen unter Folie ermöglicht.
Einen Teil unserer Spargelernte vermarkten wir über unseren Hofladen. Aber auch Gastronomiebetriebe nehmen gerne den „Westhemmerder Spargel“.

Oberste Priorität bei der Erzeugung unserer landwirtschaftlichen Produkte
ist die Einhaltung von Qualitätsstandards. Vom Feld bis zu unserem Hofladen sind es ausgewählte Komponenten und Anbauverfahren, denn nur so können wir den steigenden Anforderungen unserer Verbraucher gerecht zu werden.

Haus Westhemmerde - Der Hof mit historischem Hintergrund


Das Haus Westhemmerde ist ein ehemaliger Adelssitz und ein Wasserschloss und eines der bekanntesten Baudenkmäler in Unna. Im 15. Jahrhundert hat die Familie von Broel, genannt Plater, das heutige Baudenkmal als Wasserschloss erbaut. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Anwesen immer wieder umgebaut.

Seit 1955 ist die Familie Schulte Eigentümer
Der ursprüngliche Hof der Familie Schulte war in Meschede-Enkhausen. Heute leben in Westhemmerde Michael und Reinhild Schulte mit ihren Kindern Susanne, Michael und Christoph.

Aufwendige Sanierungsarbeiten
Durch die vielen wechselnden Pächter in den vorherigen Jahrhunderten, waren aufwendige Sanierungsarbeiten im Innenraum sowie an der äußeren Fassade nötig, um die bauliche Substanz nicht zu gefährden. Der denkmal-geschützte Teil der Gräfte wurde mit Schilf und Seerosen versehen.

Sonstiges
Auf den dazugehörigen landwirtschaftlichen Flächen wird Spargel angebaut und es werden Erdbeeren in zwei verschiedenen Anbauverfahren kultiviert. Außerdem gibt es im Hofladen Fleisch- und Fleischerzeugnisse aus eigener Herstellung vom Rind, Schwein, Geflügel und Wildbret. Gemüse und Obst sowie selbstgemachte Marmeladen und weitere Leckereien gehören ebenfalls zum Angebot.

» In der Saison ist der Hofladen täglich von 08.30 bis 18.30 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, geöffnet.


Haus Westhemmerde
Gutsweg 3
59427 Unna-Westhemmerde
» www.hauswesthemmerde.de

Fotos © Jürgen Thoms
21.04.16 23:50:31
2
2
1
2
1
1
2
2
1
2
1
3
1
2
1
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
13.630
Christiane Bienemann aus Kleve | 22.04.2016 | 07:07  
2.657
Ingrid Geßen aus Essen-West | 22.04.2016 | 08:05  
23.166
Helmut Zabel aus Herne | 22.04.2016 | 09:05  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 22.04.2016 | 09:47  
5.324
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 22.04.2016 | 09:53  
41.156
Günther Gramer aus Duisburg | 22.04.2016 | 10:07  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.04.2016 | 09:51  
9.712
Jürgen Thoms aus Unna | 23.04.2016 | 10:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.