Neue Gürtel für Nachwuchsathleten des Judo-Club Holzwickede

Anzeige
Hartes Training zahlt sich aus: Der U15-Nachwuchs des JCH mit neuen Gürteln. (Foto: JCH)
Bevor die Sommerferien beginnen konnten ging es für vier Nachwuchs-Judoka des JCH um die nächsten Gürtel. Marius Körner, Lea Reinecke, Cara Schneuer und Kjell Schwientek stellten sich mit Erfolg der strengen Prüfungskommission.

Zur Vorbereitung auf die Prüfung schoben die Sportler Sonderschichten neben dem normalen Wettkampftraining. Vor allem das zusätzliche Kata-Training stellte erhebliche Anforderungen an Konzentration und Durchhaltevermögen. Der Einsatz lohnte sich: Zum Teil mit Höchstnoten absolvierten die jungen Sportler ihre Prüfungen.

Marius und Lea dürfen sich nun stolze Besitzer des Blauen Gürtels nennen, Cara und Kjell errangen den Braunen Gürtel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.