Sportschützen stellen Pokale vor

Anzeige
Vorstellung der Pokale durch den Vorstand (v.l.) Erika Kunert, Manfred Jamelle (1. Vorsitzender), Thomas Gilles (Sportleiter), Nicole Stermula (Jugendleiterin), Christian Stermula (2. Vorsitzender) und Günter Kunert (Geschäftsführer). (Foto: privat)

Nachdem die Siegerehrung der 30. Heeren-Werver Schießsporttage im April ausfallen musste, soll diese nun am Sonntag, 21. Mai, ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Vereinsheim nachgeholt werden.

An dem überregionalen und sehr beliebten Pokalschießen nahmen in diesem Jahr 389 Einzelschützen aus 58 Vereinen mit 98 Mannschaften teil. Neben den 130 Pokalen gibt es in diesem Jahr wieder die Wertung für die beste Mixed Mannschaft männlich und weiblich und aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums und dem 25-jährigen Vereinsjubiläums noch eine Sonderwertung für die Vereine mit den meisten teilgenommenen Startern. Hierfür sind drei Pokale aus feinstem Glas der Firma JOSKA aus dem Bayerischen Wald extra für die Sportschützen Heeren angefertigt und von Stefan Dietl gestiftet worden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.