Rhythmus-Chor stimmte zum 40. Mal in den Advent ein

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert-Neviges: Mariendom Neviges |

Zum 40. Mal eröffnete der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges, unterstützt durch den Rhythmus-Parenten-Chor und einige Instrumentalisten, mit seinem Konzert zum 1. Advent die Vorweihnachtszeit. 

Unter dem Motto "Still zünden wir ein Licht nun an" begann die besinnliche Stunde. "Sängerpater" Hubertus Hartmann machte sich so seine Gedanken über das Licht. Der ehemalige Nevigeser Wallfahrtsleiter erinnerte daran, dass der Papst über seinen Nuntius dem Chor zu seinem Jubiläum gratulierte. "Macht weiter - ich komme", forderte Bruder Hubertus den Chor auf. Nach mehreren Zugaben bedankte sich der "Rhythmus-Chor-Fanclub" mit stehendem Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.