Bürgermeister ehrte jugendliche Sportler

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Sporthalle Waldschlösschen | In der Sporthalle am Waldschlösschen ehrten die Stadt Velbert und der Stadt-Sport-Bund rund 170 Jugendliche für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr. Bürgermeister Dirk Lukrafka überreichte als besondere Anerkennung für die Erfolge je einen Pokal an die Taekwondo-Sportler El´Darhanov Isanaur und Flavio Spano sowie an die Rollkunstläuferin Isabell Wiethoff. Die männliche B-Jugend der HSG Velbert-Heiligenhaus freute sich über einen besonders eindrucksvollen Pokal, den ihnen der Bürgermeister für den Aufstieg in die Verbandsliga überreichte. Zahlreiche andere Jugendliche erhielten für ihre sportlichen Erfolge außerdem Urkunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.