Velberterin bei der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft

Anzeige
Michelle Minor aus Velbert beim Wettkampf. (Foto: EJE/D. Messinger)
Einige Sportlerinnen des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) nahmen am vergangenen Wochenende am Joachim-Erdel-Pokal in Bad Nauheim teil, der eine der letzten Möglichkeiten darstellt, um eine gewisse Punktzahl für die Teilnahme an der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft im Januar in Chemnitz zu erzielen. Um die wichtigen Punkte laufen musste auch die Velberter Eiskunstläuferin Michelle Minor, die für den EJE in der Kategorie Jugend U18 Damen startet.
Am Ende des Wettkampfs konnte die junge Sportlerin mir der Darbietung von Kurzprogramm und Kür die Wertungsrichter überzeugen und belegte mit 85,65 Punkten den fünften Platz in der Gesamtwertung. Nun darf sie, gemeinsam mit Vereinskollegin Anna Fellinger, die Platz eins erzielte, im Januar nach Chemnitz reisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.