Gottesdienste an Heiligabend und Weihnachten in Heiligenhaus

Anzeige
Die Suitbertuskirche im Schnee.
Heiligabend, 24. Dezember:

14 Uhr: Kleinkindergottesdienst für Kinder im Kindergartenalter, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.

15 Uhr: Gottesdienst mit Krippenspiel mit Konfirmanden, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Haus der Kirche.

16 Uhr: Kinderkrippenfeier als Wortgottesdienst, St. Suitbertus.

16 Uhr: Heilige Messe, Seniorenheim St. Josef.

16 Uhr: Familiengottesdienst, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.

17 Uhr: Gottesdienst mit Krippenspiel mit Konfirmanden, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Haus der Kirche.

17.30 Uhr: Familienchristmette, mitgestaltet vom Kinderchor, St. Ludgerus.

18 Uhr: Christvesper mit Kirchenchor, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.

22.30 Uhr: Christmette, mitgestaltet von Cantamos, St. Suitbertus.

23 Uhr: Christmette mit Chor Singing People, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.


1. Weihnachtstag, 25. Dezember:

7 Uhr: Frühgottesdienst mit CVJM-Posaunenchor und Frühstück, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.

10 Uhr: Heilige Messe, mitgestaltet von Barbara Steingens, St. Ludgerus.

11.15 Uhr: Heilige Messe, St. Suitbertus.

11 Uhr: Weihnachtsgottesdienst, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.


2. Weihnachtstag, 26. Dezember:

10 Uhr: Heilige Messe, St. Ludgerus.

10 Uhr: Singgottesdienst, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche.

11.15 Uhr: Heilige Messe, mit dem Kirchenchor, St. Suitbertus.

Hinweise:

Die Evangelische Kirchengemeinde freut sich auf alle kleinen und großen Gemeindeglieder, die über die Weihnachtstage verteilt die Gottesdienste besuchen. Um dem großen Ansturm zu begegnen, gibt es an Heiligabend einen weiteren Gottesdienst im Haus der Kirche, so dass das Angebot noch größer geworden ist. Es empfiehlt sich jedoch, altersbezogen die Gottesdienste zu besuchen und zeitig zu kommen, da Platzreservierungen nicht möglich sind. Aus brandschutztechnischen Gründen kann immer nur eine begrenzte Anzahl an Gottesdienstbesuchern zugelassen werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.