24.000 Euro von der Barnhusen-Stiftung

Anzeige
Velbert: Bleibergquelle | Das Strahlen auf den Gesichtern des Schulleiters, der Lehrkräfte und auch der Studierenden des Berufskollegs Bleibergquelle in Velbert war nicht zu übersehen, als ihnen kürzlich Helga Barnhusen den Stifterpreis der Alfred-und- Helga-Barnhusen-Stiftung in Höhe von insgesamt 24.000 Euro verlieh. „Die große Resonanz auf die erstmalige Auslobung dieses Preises hat uns sehr beeindruckt“, so Helga Barnhusen. „Das Projekt ,Wortschätze mobil‘ des Berufkollegs Bleibergquelle hat uns letztendlich besonders überzeugt. Denn Sprache bedeutet auch Zukunft.“ Bei diesem Projekt vermitteln die Studierenden den Kindern in Kitas und Grundschulen Sprache kindgerecht, spielerisch, vor Ort und nachhaltig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.