Betrunkener Rollerfahrer fuhr Schlangenlinien

Anzeige
In der Nacht zu Samstag, gegen 2.05 Uhr, fiel einer Funkwagenbesatzung der Polizei in Velbert ein Rollerfahrer auf, der von der Jahnstraße in den Wordenbecker Weg einbog und dabei Schlangenlinien fuhr. Der 31-jährige Mann aus Heiligenhaus wurde daraufhin von den Beamten gestoppt und anschließend kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,1 Promille. Der Mann wurde daraufhin zur
Polizeiwache nach Velbert gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den Heiligenhauser erwartet nun ein Strafverfahren, außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt. Das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihm bis auf Weiteres ausdrücklich untersagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.