Decken, Spielzeug und mehr für die Bürger aus Kobane

Anzeige
Nur ein Teil der weit über hundert Kisten. Innerhalb von nur drei Tagen kamen zahlreiche Spenden für die Bürger von Kobane zusammen.
Eine große Sammel-Aktion startete das „Velbert Alevi Bektasi Kultur Zentrum“ nun, um den Kurden in der Stadt Kobane zu helfen. „Es ist eine Schande, was dort passiert“, so Rezan Halis, die für die Sammelaktion verantwortlich zeichnet. „Frauen werden vergewaltigt und Bürger massakriert oder schrecklicherweise sogar geköpft“, führt sie aus und beschreibt damit die aktuellen Vorfälle. Denn die kurdische Stadt, die an der Grenze zwischen der Türkei und Syrien liegt, wird von IS-Terroristen angegriffen.
Servet Halis, erster Vorsitzender des Kultur Zentrums mit Vereinsheim an der Friedrichstraße 67 in Velbert, und seine Tochter Rezan Halis entschieden, dass es dringend Zeit sei, um zu handeln. Innerhalb von nur wenigen Tagen aktivierten sie einen Großteil der Mitglieder des „Velbert Alevi Bektasi Kultur Zentrum“ und baten um Spenden. Auch Freunde oder Bekannte der Mitglieder des Kultur Zentrums wurden informiert. „Schließlich war es unser Ziel, möglichst viele Hilfsgüter nach Kobane zu schicken.“
Das Vorhaben ist gelungen: Stapelweise Kisten und Koffer mit Anziehsachen für Erwachsene und Kinder, Decken sowie Handtüchern, mit Spielzeug und mit Waren des täglichen Bedarfs kamen zusammen. „Auch wichtige medizinische Geräte zum Messen des Blutdrucks oder des Blutzuckerwertes wurden gespendet“, freut sich Rezan Halis über die gute Resonanz.
Mit einem Lkw werden die weit über 100 Kisten zunächst zu einer Sammelstelle in Duisburg gebracht. Schließlich sollen sie von dort weiter nach Kobane transportiert werden. „Viele Kurden haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren“, weiß der Vorsitzende, der nicht ausschließt, dass es zu einer weiteren Sammel-Aktion kommt.

Hintergrund:
-Insgesamt 160 Familien gehören dem „Velbert Alevi Bektasi Kultur Zentrum“ an.
-Die Mitglieder kommen aus Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath
-Erster Vorsitzender ist Servet Halis.
-Das Vereinsheim ist an der Friedrichstraße 67 in Velbert zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.