Guten Tag: Das ging ins Auge

Anzeige
Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Mit roten, angeschwollenen und verklebten Augen stand eine Velberterin Anfang der Woche an der Rezeption einer Augenarztpraxis und klagte über einen brennenden Schmerz. Gelassen schaute die Sprechstundenhilfe in den Kalender und schlug einen Termin in drei Tagen vor. Als die verzweifelte Velberterin um sofortige Hilfe bat, hieß es, dass sei frühestens am nächsten Tag und mit langer Wartezeit möglich. Unfassbar! Mit entsetztem Blick verließ sie die Praxis, den konnte man ihr allerdings nicht ansehen, war ja schließlich alles angeschwollen...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
71.911
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 14.06.2016 | 12:56  
244
Oliver Iffland aus Castrop-Rauxel | 14.06.2016 | 13:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.