„Schwerer Verkehrsunfall“ bei der Feuerwehr

Anzeige
(Foto: Foto: Bangert)
Viel zu sehen und zu erleben gab es beim Tag der offenen Tür, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Velbert in die Hauptwache an der Kopernikusstraße eingeladen hatte. So wurde ein Verkehrsunfall nachgestellt. Die Zuschauer erlebten hautnah, wie der „eingeklemmte“ Fahrer aus seiner misslichen Lage befreit und dabei gleichzeitig medizinisch versorgt wurde. Eindrucksvoll war die Vorführung einer Fettexplosion: Eine kleine Tasse Wasser in das brennende Öl eines Kochtopfes geschüttet reichte aus, um einen riesigen Feuerball zu erzeugen. Der heiße Tipp der Feuerwehr in einem solchen Fall: „Nie brennendes Fett mit Wasser löschen, sondern eine Decke drauflegen und die Flammen ersticken.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.