VANDALISMUS IN VELBERT TÖNISHEIDE

Anzeige
Innerhalb von 5 Wochen wurde mein Auto mutwillig und mit voller Absicht 2x zerkratzt! Da frage ich mich natürlich: wer kann mich nicht leiden? Und wer ist so asozial und zurückgeblieben sich an fremden Eigentum zu vergreifen? Hat der jenige keinen Anstand, keine Erziehung genossen?
Über die Jahre kriegt man natürlich mal die ein oder andere Delle verpasst, das ist ganz klar. Aber das in so kurzer Zeit an fast derselben Stelle ist kein Zufall!

Ich habe eine Belohnung von 200€ ausgesetzt für denjenigen, der mir den Täter liefert. Dafür braucht es natürlich Beweise und es muss zu seiner Strafverfolgung durch die Polizei kommen.
Wenn das geschehen ist, gebe ich dem fleißigen Helfer gerne 200 Tacken bar auf die Hand! Überweisen ist natürlich auch möglich... Ich hab aber kein PayPal :p

Also Leute:
Am 17.3. Zwischen 17 und 21:15 Uhr an dem Parkstreifen der Kuhlendahlerstraße 9 in Fahrtrichtung und zwischen 21:15 bis 14 Uhr am nächsten Tag auf dem öffentlichen Parkplatz gegenüber der Bar Rubin neben BackTreff
UND
am 21.4. zwischen 18:30 und 21 Uhr vor der Zahnarztpraxis ebenfalls auf dem öffentlichen Parkplatz!

Irgenjemand sieht immer was, irgendjemand wird er von seiner Tat erzählen! Denkt daran, wie ekelhaft dieses Verhalten ist und stellt euch vor, jemand würde euer Auto zerkratzen oder die Reifen eures Fahrrads aufschlitzen und das dies auch einen erheblichen Wertverlust darstellt, wenn Ihr euer Gefährt irgendwann verkaufen wollt!

Ich hoffe auf eure Unterstützung.
Polizei und Facebook wissen Bescheid.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.