Kratzer

Beiträge zum Thema Kratzer

Blaulicht
Ein Autofahrer hat mehrere Metallpfosten in Hagen umgefahren.

Fahrer flieht nach Unfall in Hagen
Autofahrer knickt Metallpfosten auf Gehweg um

Sechs Metallpfosten, die auf dem Gehweg angebracht waren, knickte ein Autofahrer auf der Schwerter Straße in Hagen in der Nacht von Freitag, 31. Januar, auf Samstag, 1. Februar, um. Der Fahrer flüchtete. Bei dem Unfall entstand ein großes Splitterfeld an Plastikteilen. Zwei in der Nähe geparkte Pkw, ein Ford und ein Kia, wurden bei dem Umfall zerkratzt. Vermutlich sind Fahrzeugteile gegen den Lack geschleudert worden. Unfallauto muss große Schäden aufweisen Aus den Splitterteilen geht...

  • Hagen
  • 03.02.20
Blaulicht
Immer wieder werden in Schwelm und Ennepetal parkende Fahrzeuge zerkratzt.

Wieder zerkratze Autos in Schwelm
Sachbeschädigung an vier PKW

Wieder wurden in Schwelm mehrere Autos zerkratzt, es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Am Donnerstag, 23. Januar, in der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr, kam es in der Nordstraße vor Haus Nr. 19 zu Sachbeschädigungen an insgesamt vier geparkten Fahrzeugen. Es wurde jeweils die gesamte rechts Seite von vorne bis hinten zerkratzt. Zeugen bitte melden Die Polizei bittet: "Sollte ein Zeuge/in in diesem Bereich eine verdächtig Person bemerkt haben, wende er/sie sich bitte an die Wache...

  • wap
  • 27.01.20
Blaulicht

Erneut werden Fahrzeuge in Schwelm zerkratzt
Mindestens 13 Fahrzeuge beschädigt

Mindestens 13 Fahrzeuge wurden in Schwelm von unbekannten Tätern beschädigt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 18. auf den 19. Januar, zerkratzten unbekannte Täter mindestens 13 Pkw, die in der Potthoffstraße geparkt standen. Tatwerkzeug Schlüssel Tatwerkzeug war vermutlich ein Schlüssel oder ein ähnlicher Gegenstand. Hinweise erbittet die Polizei unter 02333-9166-4000. Kein Einzelfall In den letzten Monaten kam es im WAP-Gebiet immer wieder zu massenhaften Beschädigungen von...

  • wap
  • 20.01.20
Blaulicht
Unbekannte Täter zerkratzten Fahrzeuge an der Beethovenstraße.

Wieder zerkratzte Fahrzeuge in Ennepetal
Vier PKW an der Beethovenstraße beschädigt

Erneut machten sich in Ennepetal unbekannte Täter an parkenden Autos zu schaffen und verkratzten den Lack. In der Nacht zu Sonntag, 29. Dezember, beschädigten Unbekannte insgesamt vier geparkte Pkw, die an der Beethovenstraße geparkt waren. Zerkratzt wurde jeweils die rechte Fahrzeugseite. Zweiter Fall in Ennepetal Etwa eine Woche zuvor wurden bereits 12 parkende Fahrzeuge in der Wuppermannstraße entdeckt. Mehr dazu lesen Sie HIER! Ob es zwischen den beiden Vorfällen einen...

  • wap
  • 30.12.19
Blaulicht

12 Fahrzeuge in Ennepetal zerkratzt
Kratzspuren entlang der Wuppermannstraße

Zwölf Autos sind entlang der Wuppermannstraße in Ennepetal am Freitag, 20. Dezember, zerkratzt worden. Am Freitag, gegen 23:45 Uhr, meldete sich ein Passant auf der Polizeiwache in Ennepetal und gab einen Hinweise auf einen beschädigten Pkw an der Wuppermannstraße. Als die Beamten sich den Schaden anschauten, konnten weitere beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden. Hinweise auf den Täter Insgesamt wurden an 12-Fahrzeugen, die rechtseitig der Wuppermannstraße geparkt waren, frische...

  • wap
  • 23.12.19
Blaulicht

Vandalismus und Sachbeschädigung
Unbekannte zerkratzten mindestens neun Autos

Wesel: Als eine Streifenwagenbesatzung am Freitag gegen 00.15 Uhr die Tiergartenstraße befuhr, bemerkten sie Beschädigungen an mindestens neun PKW. Die dort abgestellten Autos unterschiedlicher Fahrzeugmarken wiesen tiefe Kratzer im Lack überwiegend an der linken Seite auf. Auf einer Wegstrecke von 200 Metern, so schätzten die Polizisten, zerkratzten die Unbekannten die einzelnen Wagen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0,...

  • Hamminkeln
  • 13.12.19
Blaulicht

Fiese Kratz-Attacke in Schwelm
10 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf den 24. November, beschädigte eine oder mehrere unbekannte Personen insgesamt 10 Fahrzeuge. Die geparkten Autos waren an der Hagener Straße zwischen den Hausnummern 03 und 15 abgestellt. An den Fahrzeugen wurde jeweils die Beifahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den oder die Täter liegen bisher nicht vor. Hinweise können unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

  • Schwelm
  • 25.11.19
Blaulicht
Die Polizei hat die Untersuchung an den Unfallwagen aufgenommen. zeugen können sich jederzeit melden.

Schäden am Lindenplatz und Gustav-Mahler-Straße
Fahrerfluchten in Hilden

Zwei Unfallfluchten verzeichnete die Polizei in Hilden am vergangenen Montag, 16. September. Im ersten Fall parkte der Halter eines schwarzen Mercedes E350 gegen 12.15 Uhr auf einem Parkplatz an der Straße "Am Lindenplatz" in Höhe der Hausnummer 19. Als er gegen13 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er einen Kratzer an der Fahrertür fest. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne seine Anschrift zu hinterlassen. Am Montag parkte die Halterin eines roten Toyota Auris ihren...

  • Hilden
  • 17.09.19
Blaulicht

Drei auf einen Streich
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand in Gevelsberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden auf der Hagener Straße insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt. An zwei Fahrzeugen wurde der Außenspiegel beschädigt, ein Subaru wies zwei Kratzspuren an der rechten Fahrzeugseite auf. Als Tatverdächtiger wird gegen einen 32-jährigen Gevelsberger ermittelt, der in Tatortnähe in der Nacht bereits als Randalierer für einen Polizeieinsatz sorgte.

  • Gevelsberg
  • 16.09.19
Überregionales

Unfallbeschädigtes Auto nach "Parkrempler" in Witten gesucht

Auf dem Weg zu einem "Amts-Termin" stellte ein 26-jähriger Wittener am Donnerstag, 27. Juli, gegen 10.30 Uhr sein Auto in einer Parkbox an der Oberstraße 19 in Witten ab. Dabei kam es zu einem leichten "Rempler" an einem anderen Auto. Nach seinem Termin fuhr der 26-Jährige - die anderen Parkboxen waren wieder frei - zu seiner Heimatanschrift. Dort stellte er weißen Staub, Kratzer und Lackabrieb an der Stoßstange seines Fahrzeugs fest. Nun suchen die Ermittler aus dem...

  • Witten
  • 31.07.17
Überregionales
3 Bilder

VANDALISMUS IN VELBERT TÖNISHEIDE

Innerhalb von 5 Wochen wurde mein Auto mutwillig und mit voller Absicht 2x zerkratzt! Da frage ich mich natürlich: wer kann mich nicht leiden? Und wer ist so asozial und zurückgeblieben sich an fremden Eigentum zu vergreifen? Hat der jenige keinen Anstand, keine Erziehung genossen? Über die Jahre kriegt man natürlich mal die ein oder andere Delle verpasst, das ist ganz klar. Aber das in so kurzer Zeit an fast derselben Stelle ist kein Zufall! Ich habe eine Belohnung von 200€ ausgesetzt für...

  • Velbert
  • 22.04.16
Überregionales
Neun Fälle von Schäden an Autos meldet die Polizei aus Lünen-Süd.

Unbekannte zerkratzen Autos im Süden

Zeugen sucht die Polizei nach einer Serie von Sachbeschädigungen an Autos im Süden von Lünen. Unbekannte hinterließen in mindestens zwei Straßen an Fahrzeugen eine Spur der Zerstörung. Die Taten passierten am vergangenen Wochenende in der Nacht von Freitag auf Samstag, irgendwann in der Zeit von 18 Uhr am Abend bis 8 Uhr am nächsten Morgen. Neun Fälle meldeten Fahrzeugbesitzer der Polizei bisher aus der Wagnerstraße und der Uhlandstraße, den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund...

  • Lünen
  • 04.08.14
  •  1
Überregionales
Blaulicht / Foto: Gohl

Acht Fahrzeuge in Borbeck beschädigt

Am Montagmittag (24. Februar gegen 12 Uhr ) stellte der Mitarbeiter (52) eines Gebrauchwagenhandels in Essen-Borbeck fest, dass acht der ausgestellten Fahrzeuge auf einem umzäunten Gelände an der Bottroper Straße Beschädigungen durch erhebliche Kratzer aufwiesen. Die Fahrzeuge befanden sich im vorderen Bereich zur Straße. Nach Angaben des Zeugen waren die Fahrzeuge am Samstagnachmittag (bis 15 Uhr ) noch unbeschädigt. Das Kriminalkommissariat 33 ermittelt und fragt, wer am letzten...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.14
Überregionales

Lack zerkratzt und Scheiben eingeschlagen - Unbekannte beschädigten Autos

Goch. Unbekannte haben am Samstag, 8. Juni, in der Zeit von 13.45 Uhr bis 17.45 Uhr mehrere Fahrzeuge, die auf dem Parkplatz am Sportzentrum an der Marienwasserstraße abgestellt waren, beschädigt. An einem schwarzen Opel Insignia wurden die hintere linke Türe und der Radkasten verkratzt, an einem roten Fiat Punto und an einem weißen Peugeot 206 wurde jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Hinweise bitte an die Kripo in Goch unter Telefon: 02823/1080.

  • Goch
  • 09.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.