VELBERT hygienisch immer korrekt? " Hundekot am Spielplatz"

Anzeige
Velbert: blumenstr. | 16.03.2013

Gestern erlebt,
eine Frau mit ihrem Hund an der Blumenstraße.


Im Fußgängerbereich unmittelbar am Spielplatz musste ihr Hund groß
(wenn ein Hund muss, dann muss er). Sie zog ihn bis auf den Rasen und bedeckte alle schön mit Schnee. Ich sprach sie an und bot ihr eine Hundekottüte an um dieses zu beseitigen. Nach zweimaligem Hörfehler, die Antwort: Sie habe keine Hand frei und verweigerte die Annahme. Nach dem sie von mir die passende Antwort bekam, befahl sie ihrem Hund mich anzugehen und berief sich auf Beamtenbeleidigung (man bewahre uns vor solchen Beamtinnen).
Danach verschwand sie still und heimlich, leider habe ich keine Personalien von ihr. Ein Bild habe ich noch von Ihr gemacht, doch darf solches ja nicht veröffentlicht werden. Ich würde es gerne Postern.
0
2 Kommentare
362
Michael Düchting aus Velbert | 18.03.2013 | 05:30  
548
Horst Heß aus Velbert | 18.03.2013 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.