Verkehrte Welt

Anzeige
Als mein Vater kürzlich morgens in sein Büro kam, stand zu seiner Überraschung eine kleine Flasche Sekt und ein hübsch verpacktes Stück Torte auf seinem Schreibtisch. Es stellte sich heraus, dass die Reinigungskraft, die seit mehreren Jahren in den Räumen für Ordnung sorgt, für dieses Präsent verantwortlich war. Auf Nachfrage meines Vaters, womit er das verdient habe, erklärte der gebürtige Pole, dass er am Wochenende zuvor geheiratet habe. Warum er den Spieß jetzt umdrehte und selber Geschenke verteilte, konnte er meinem Vater nicht genau erklären. Ich würde sagen, der gute Mann hat sich so über seine Vermählung gefreut, dass er auf diese Weise sein Glück mit allen teilen wollte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.