Büro

Beiträge zum Thema Büro

Reisen + Entdecken
30 Bilder

Hauptsache es ist schön :-)
Im alten Klärwerk in Krefeld Uerdingen

Eigentlich sollte ihr Büro ins Klärwerk einziehen. So war der Plan, als die 4 Freunde und Arbeitskollegen diesen ehemaligen Lost Place kauften. Doch schon bald siegte das Interesse an der Geschichte und der Technik dieses Baus. Das Büro der Firma Querfeldeins zieht nun ins Werksleiterhaus gleich nebenan.  "Hauptsache es ist schön", so steht es in großen Lettern über dem Eingang geschrieben. Und wie es das ist! Mich interessieren sowieso alte und geschichtsträchtige Orte und ich freue mich,...

  • Kleve
  • 30.01.20
  •  14
  •  5
Blaulicht
Brecheisen und ein Einweghandschuh  ließen die Einbrecher an einem Büro an der Römerstraße zurück. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Versuchter Einbruch in Moers, die Polizei sucht Zeugen
Einbrecher schlugen Scheibe ein

Am Donnerstagabend gegen 23.42 Uhr lösten Unbekannte einen  Einbruchalarm aus, weil sie eine Fensterscheibe eines Büros an der Römerstraße einschlugen. An der Tatörtlichkeit konnten ein Brecheisen und ein Einweghandschuh aufgefunden werden. Ob die Einbrecher etwas mitnahmen, ist nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 24.01.20
Politik
Als erster feststehender Mieter sowie gleichzeitig Mieter des siebenstöckigen Hauptgebäudes, freute sich die Hotelkette prizeotel den Meilenstein der Revitalisierung des Gesundheitshauses, mit Projektpartner Landmarken AG und prizeotel-Designer Karim Rashid (4.v.r.) aus New York, bekannt zugeben und das Konzept der lebendigen Mixed-Use-Immobilie vorzustellen.
5 Bilder

Gesundheitsamt wird in Dortmund zum Design Hotel mit Kita und Skybar
Pläne des Star-Designers Karim Rashid machen aus alten Büros stylische Zimmer

In 153 stylischen design-Zimmern im modernen denkmalgeschützen 50er-Jahre-Hotel will das Unternehmen prizehotel Dortmund-Besucher unterbringen. In zwei Jahren will Stardesigner Karim Rashid aus dem leerstehenden Gesundheitsamt ein Design-Hotel machen. Die Hotelmarke setzt bei Geschäfts- und Städtereisenden neben Düsseldorf und Münster, die im kommenden Jahr eröffnet werden, auf die Dortmunder City. Individuelles und extravagantes Design sind ein Markenzeichen, im Denkmal wird die...

  • Dortmund-City
  • 14.01.20
Blaulicht
Zu einem Büroeinbruch in der Breckerfelder Straße kam es am vergangenen Wochenende in Ennepetal.

Büroeinbruch in der Breckerfelder Straße in Ennepetal
Täter hatte Originalschlüssel

Zu einem Büroeinbruch in der Breckerfelder Straße kam es am vergangenen Wochenende in Ennepetal. In der Zeit von vergangenem Freitag, 20. Dezember, 15 Uhr bis Montag, den 23. Dezember, 11 Uhr drangen unbekannte Täter vermutlich mit einem Originalschlüssel in ein Bürogebäude ein. Im Innerern durchsuchten der oder die Täter das Büro vermutlich nach Wertgegenständen und brachen u.a. eine weitere Tür gewaltsam auf. Täter entkommen Ob bei diesem Einbruch etwas entwendet wurde, wird derzeit...

  • wap
  • 27.12.19
Wirtschaft
 Ab März soll das denkmalgeschützte Ensemble mit einer Gesamtfläche von rund 12.900 qm Bruttogeschossfläche auf dem rund 4.500 qm großen City-Grundstück umgebaut werden.
2 Bilder

Ab März bauen Investoren das Denkmal für ein Design-Hotel, eine Kita und Büros um
Gesundheitshaus gekauft

Wieder mit Leben füllen will die Landmarken AG das Gesundheitshaus Dortmund im Auftrag eines privaten Investors. Die „Das Neue 50er Jahre Gesundheitshaus Vermögensverwaltung“ hat dafür nun das Ensemble aus sechs Gebäuden an der Hövelstraße von der Stadt erworben. Der erste Mieter steht bereits fest: Im siebenstöckigen Hauptgebäude wird die junge Kette prizeotel ein Economy Design Hotel eröffnen. Das zuvor als Gesundheitsamt genutzte Gebäude ist ein bedeutender Zeitzeuge der Architektur der...

  • Dortmund-City
  • 14.12.19
Ratgeber
Andrea Volk befasst sich mit dem ganz normalen Wahnsinn im Büroalltag.

Kabarettistin Andrea Volk verspricht zum Frauentag: „Feier-Abend!“
Wie man beim " Krieg am Kopierer" im Büro 4.0 überlebt

Xanten. Am Freitag, 6. März, um 20 Uhr findet im Rathaus Xanten das traditionelle Frauenkabarett zum internationalen Frauentag statt. Die Xantener Gleichstellungsbeauftragte Isabella Buchwald freut sich für diese Veranstaltung die Kabarettistin Andrea Volk mit ihrem Programm „Feier-Abend! Büro und Bekloppte“ gewonnen zu haben. Andrea Volk mit Tipps und Tricks zum Überleben im Büro 4.0. Was kann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Wie Meetings schöner aussitzen? Und wie...

  • Xanten
  • 03.12.19
Blaulicht

Einbruch in Bürogebäude in Harpen
Zivilpolizisten nehmen drei Einbrecher noch am Tatort fest

Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps waren in der Nacht auf den 19. November im Bochumer Stadtteil Harpen unterwegs. In den zurückliegenden Monaten war es im dortigen Industriegebiet vermehrt zu Geschäftseinbrüchen gekommen. Gegen 1 Uhr beobachteten die Polizisten drei Männer, die die Eingangstür eines Bürogebäudes am Harpener Hellweg aufhebelten und die Räumlichkeiten betraten. Wenig später nahmen die Zivilbeamten das tatverdächtige Trio fest und brachten es ins Polizeigewahrsam. ...

  • Bochum
  • 19.11.19
  •  1
Wirtschaft
Neues Self-Storage Unternehmen eröffnet in Duisburg-Kasslerfeld.

Lagermöglichkeiten in Kasslerfeld
Self-Storage-Unternehmen Top Box eröffnet Standort in Duisburg

Monatelang wurde intensiv gearbeitet an der Ruhrorter Straße 92 in Duisburg-Kaßlerfeld. Auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses hat das Self-Storage-Unternehmen Top Box Duisburg GmbH neu eröffnet. Im geräumigen Neubau, der speziell auf die Bedürfnisse der Storage-Branche zugeschnitten ist, bieten sich auf 6.000 Quadratmetern Lagermöglichkeiten und -räume in unterschiedlichen Größen für zahlreiche Bedarfslagen an. Den Duisburgern bietet sich somit zusätzlicher Abstellraum für Privates...

  • Duisburg
  • 15.11.19
Wirtschaft
Investor Jan Opländer, OB Ullrich Sierau und Dr. jur. Thomas Wilk eröffneten mit weiteren am Projekt Beteiligten "Ocean21".

Investor sieht Standort in Westfalen-Metropole
Startschuss für "Ocean21" am See

Der symbolische Startschuss für das Projekt „Ocean21“ am Phoenix See ist gefallen. Den ersten Spatenstich für das Bürogebäude machte Investor Jan Opländer, geschäftsführender Gesellschafter der Phoenix300, mit OB Ullrich Sierau und dem Leiter der Abteilung „Bauen“ und „BIM-Competence Center“ vom Bau-Ministerium NRW, Dr. jur. Thomas Wilk. Oberbürgermeister Ullrich Sierau würdigte das erneute Engagement von Investor Jan Opländer am PHOENIX See. „Mit dem Projekt „Ocean21“ entsteht hier nach dem...

  • Dortmund-City
  • 15.10.19
Kultur
Die Kabarettistin und Autorin Andrea Volk bringt ein beklopptes Büro auf die Bühne.

Comedy im Alten Helmholtz am 6. April
Andrea Volk macht in Hilden Feierabend im Büro für Bekloppte

Andrea Volk ist Kabarettistin, Autorin und Moderatorin. Mit ihrem Programm „Feierabend! Büro und Bekloppte“ tritt sie am Samstag, 6. April, im Alten Helmholtz, Gerresheimer Straße 20 auf. Beginn ist um 19 Uhr im Heinrich-Strangmeier-Saal. Überleben 4.0 - mit Alkohol und Achtsamkeitstrainings. Was kann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Und wie praktiziert man den digitalen Wandel, wenn das Kompetenzteam aus mehr Nullen als Einsen besteht? Volk lässt den Krieg am...

  • Hilden
  • 27.03.19
WirtschaftAnzeige
Andreas Jonuscheit führt seit zehn Jahren den Spezialbetrieb für Bürotechnik in Gladbeck.

Service rund ums Büro
Kostenlose Kundenparkplätze sind bei Jonuscheit kein Problem

Das Unternehmen "Jonuscheit" in Gladbeck ist seit 2009 unter der Leitung von Andreas Jonuscheit der Spezialist für individuelle Lösungen, wenn es um jegliche Art von Bürotechnik geht. Das Team bietet maßgeschneiderte Angebote für Verkauf, sowie Full-Service und Leasing. Der Service kümmert sich fachmännisch um die Installation, Wartung und Reparatur in der hauseigenen Werkstatt oder beim Kunden vor Ort. Im Copyshop wird man professionell von einer Mediengestalterin bedient. Hier kann man...

  • Gladbeck
  • 28.02.19
  •  1
Blaulicht
Drei Männer überfielen einen Büroangestellten in der Oststraße.

Laptops, Bargeld und E-Karte im Haus Dellwig erbeutet
Kamen: Brutaler Überfall in der Oststraße

Am gestrigen Mittwochabend (16. Januar)  ist ein Angestellter der Einrichtung "Haus Dellwig" in der Oststraße bei einem brutalen Raubüberfall verletzt worden. Gegen 23 Uhr öffnete der 32-jährige Büroangestellte die Tür, als jemand klopfte. Kaum hatte er einen Türschlitz geöffnet, wurde er mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen und zurückgedrängt. Unter Vorhalt einer Pistole und eines Messers forderten drei Täter ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Während einer der Männer ihn...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.01.19
Ratgeber
Lebensraumgestalterin Regine Rauin mit Marlon und Buch und Deko-Schaf und Kimmy . 
Foto: Henschke

Lebensraumgestalterin Regine Rauin und ihr Buch für einen Klimawandel im Büro
Wie wär’s mal mit nem Schaf?

Ein uraltes Haus mitten im Grünen. Fröhlich springen ihre Hunde Marlon und Kimmy um sie herum. In der Hand hält sie ein Deko-Schaf und ein Buch. Die Werdener Lebensraumgestalterin Regine Rauin hat sich ausgiebig mit den Untiefen der modernen Arbeitswelt beschäftigt und auch eigene bittere Erfahrungen in ihr neues Buch „Wie wär’s mal mit nem Schaf? Überraschende Impulse für den Klimawandel im Büro“ einfließen lassen. Dieses Buch rückt dem krankmachenden Büroalltag mit einem niedlichen...

  • Essen-Werden
  • 02.01.19
Ratgeber
Der richtige Schreibtisch und ein passender Bürostuhl ist entscheidend

Tipps zum ergonomischen Arbeiten im Büro

Arbeitnehmer, die sich in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen, arbeiten in der Regel produktiver. Ergonomie, ein gutes Raumklima und Abwechslung machen das Büro zu einem Wohlfühlort für die Mitarbeiter. Das Wichtigste zuerst: "Ergonomie" bedeutet weit mehr als bequemes Sitzen. Natürlich sind ein angepasster Bürostuhl und ein höhenverstellbarer Schreibtisch bereits ein guter Anfang. Ergonomisches Arbeiten schließt aber auch das Raumklima und die Lichtverhältnisse mit ein. Ergonomische...

  • Dortmund-Nord
  • 12.10.18
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Alltags-Anekdötchen: Sich bloß nicht finden unter den Linden oder leise rieselt der Honigtau

"Wie ärgerlich ", poltert der liebe Kollege, der ganz zufällig mein Mann ist, nach der Mittagspause. "Jetzt hab ich mir die Krawatte mit der Nudelsauce versaut." Innerliches Schmunzeln meinerseits. Tja, die Herren haben es halt schwer mit der Koordination von buntem Gebinde und flüssigen Speisezusätzen. Aber was soll's, das kriegen wir dank des Wundermittelchens der Mutter eines guten Freundes - wie das eben so ist hier am Niederrhein - schon wieder hin. Doch am nächsten Mittag die...

  • Kleve
  • 20.08.18
  •  15
  •  21
LK-Gemeinschaft
Hunger auf Bürosprüche?

Hitzefreier Spaß - Gudruns gesammelte Bürowitze - heute schon gelacht

Ich habe heute meinen Wecker mit zum Dienst genommen - er soll endlich einmal erfahren was er mir Tag für Tag zumutet. ,,Warum zeigt Herr Müller auf einmal keine Leistung mehr? " ,, Er vertritt heute den Chef." Fragt der Chef seinen Abteilungsleiter: ,,Wie viele Leute arbeiten hier eigentlich?" ,,Ich schätze, maximal die Hälfte!" Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet. Der Boss zum...

  • Bochum
  • 10.08.18
  •  14
  •  12
Politik
Auf dem Bild (v.l.): Lisa Neumann, Barbara Cornelißen, Ulrike Westkamp und Sabine Johland.

Personelle Veränderungen im Büro der Bürgermeisterin - Sabine Johland übernimmt die Stelle von Barbara Cornelißen

Seit dem 1. Juni hat das Büro der Bürgermeisterin eine neue Leitung - Barbara Cornelißen übernimmt seitdem die Büroleitung und ist gleichzeitig persönliche Referentin der Bürgermeisterin. Zuvor hatte Bärbel Reining-Bender die Büroleitung inne. Der Wechsel der ehemaligen Gleichstellungsbeauftragten in ihre neue Position zieht auch noch einige weitere personelle Veränderungen nach sich. Barbara Cornelißen war seit 2015 Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel. Bereits ihre Ausbildung...

  • Wesel
  • 03.08.18
Überregionales
So soll der Heinrich Campus in Zukunft aussehen.
2 Bilder

Erster Mieter für den Heinrich Campus - Ex-Straßenverkehrsamt wird zum offenen Bürokomplex

Nachdem "Quantum Immobilien" im Herbst vergangenen Jahres den Zuschlag für den Neubau auf den Flächen des ehemaligen Straßenverkehrsamts an der Heinrich-Erhard-Straße in Derendorf erhalten hat, geht es nun Schlag auf Schlag. Bereits vor Baubeginn hat das Dienstleistungsunternehmen "Deloitte" etwa 35.500 Quadratmeter Bürofläche angemietet. Am ehemaligen Standort des Straßenverkehrsamt wird der Heinrich Campus entstehen. Auf der 14 700 Quadratmeter großen Fläche ist ein als Campus konzipiertes...

  • Düsseldorf
  • 23.05.18
  •  2
Ratgeber
Die beste Energiesparberatung - Klimaanlage erst gar nicht einbauen spart Kosten und Energie und hilft bei der Konzentration: Ziehen Sie einen Pullover wie Patti Page an!
3 Bilder

Leidet dein Büro am Verdummungs Gebäude Syndrom

Nach dem "Sick Building Syndrom" kommt jetzt das "Dump Building Syndrom". Die Forschungsergebnisse lesen sich fast wie eine Empfehlung für einfachere Haustechnik und Fenster die sich auch noch öffnen lassen. Forscher haben 24 Teilnehmer in sechs speziellen Büroräumen für sechs Tage im Willis H. Carrier Total Labor für Umgebungsqualität gesetzt. Sie korrigierten die Menge an CO2, die der Luft zugefügt wurde, um zu sehen, welchen Unterschied es machte. Wir fanden heraus, dass Menschen...

  • Bochum
  • 03.11.17
Politik
So könnte der neue Wohn- und Bürokomplex am Dortmunder Königswall 44/46 aussehen.

Neues City-Wohnen Pläne für den Königswall

Das Konzept war entscheidend nicht der Preis, informiert der Dortmunder Verwaltungsvorstand, warum die Stadt sich bei dem Grundstück des ehemaligen Studieninstituts am Königswall 44/46 für die Pläne des Spar- und Bauvereins entschied. 17 Angebote gab es für das 2030 qm große Grundstück zwischen U und Fußballmuseum. Ein fachbereichsübergreifendes Auswahlkomitee der Stadt unter Leitung von Stadtrat Ludger Wilde, dem auch Prof. Christa Reicher vom Gestaltungsbeirates der Stadt angehörte,...

  • Dortmund-City
  • 28.08.17
Überregionales

Einbruch in ein Büro: Polizei sucht Zeugen

Hünxe. In der Zeit von Montag, 14. August, 17 Uhr, bis Dienstag,6.50 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einem Büro einer Forstbaumschule an der Straße Landwehr. Nachdem sie die Büroschränke durchwühlt hatten, flüchteten sie anschließend mit einer Geldkassette. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe unter Tel. 02858 / 91810-0.

  • Dinslaken
  • 16.08.17
Überregionales
Viele Unternehmen erlauben mittlerweile Hunde am Arbeitsplatz.
2 Bilder

Hunde am Arbeitsplatz: Schnuppertag für den tierischen Kollegen

Heute, am 23. Juni, ist Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag Hunde sorgen für mehr Motivation und Konzentration auf der Arbeit Am 23. Juni heißt es in vielen Unternehmen: „Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit“. Der nationale Bürohundtag wird von Bundesverband Bürohunde (BVBH) ausgerufen und appelliert an Unternehmen, den Vierbeinern eine Chance im Arbeitsalltag zu geben. Gründe für einen Hund im Büro gäbe es genug: mehr Motivation, Wohlbefinden und die Verbesserung der Gesundheit. „Ein Hund...

  • Holzwickede
  • 23.06.17
  •  1
  •  2
Ratgeber

Überfall auf Supermarkt in Neumühl - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstagmorgen um 5.40 Uhr überfielen drei maskierte Männer einen Supermarkt auf der Holtener Straße in Neumühl und flüchteten anschließend. Ein Mitarbeiter (24) befand sich im Büro des Geschäftes, als Unbekannte die Tür aufdrückten. Sie bedrohten den Mann mit einer Waffe und gaben einen Schuss in Richtung einer Wand ab. Durch einen Griff in eine Geldkassette, entnahm ein Täter Bargeld. Das Trio flüchtete in unbekannte Richtung. Die Männer waren etwa 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter...

  • Duisburg
  • 02.03.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Hallo Kids! Auf den richtigen Dreh kommt es an!

Darf ich Ihnen den Taschenrechner aus meiner Jugendzeit vorstellen. Sie stellen die Maschine rechts seitlich vor sich auf, damit Sie die Kurbel (7) bequem drehen können. Der Kurbelgriff (10) wird etwas aus der Raste am Scherenbock (9) herausgezogen, dann drehen Sie zur Übung die Kurbel einige Male rechts und links herum, ohne sie jedoch nach jeder Drehung einrasten zu lassen. Alle Kurbeldrehungen müssen Sie flott und gleichmäßig ausführen. Vermeiden Sie übermäßig schnelles und ruckweises...

  • Essen-Ruhr
  • 24.02.17
  •  6
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.